Heckklappe Touring GFK

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Heckklappe Touring GFK

    Hallo zusammen,

    habe heute eine Anfrage an die Firma Timeless Cardesign gestellt bezüglich einer GFK E39 Touring Heckklappe.
    Die stellen wohl die Heckklappe sowie den Scheibenrahmen aus UP-GF (Glasfaserverstärkter Kunststoff) her.

    Preis Heckklappe 299,00€
    Scheibenrahmen 150,00 €

    Hat jemand so etwas schon verbaut oder kennt jemand die Firma und hat Erfahrungen mit den Teilen?
    Beabsichtige, mir so eine GFK Heckklappe zu bestellen...

    Grüße

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von sportinglife ()

  • Die Heckklappe kommt wohl mit Teile/-Materialgutachten und kann damit eingetragen werden.
    Hauptgrund ist natürlich der Rost. Es ist kaum möglich eine einigermaßen nicht rostzerfressende Heckklappe auf dem Gebrauchtmarkt zu bekommen.
    Und ich bezweifele, dass das Unfallrisiko dadurch steigt. Es gibt / gab genug Fahrzeuge an denen GFK/Kunststoff-Karosserieteile in Serie verbaut worden sind.

    Passgenauigkeit ist natürlich ein Thema... Deshalb die Frage ob hier bereits jemand Erfahrungen damit gemacht hat.
  • Das Gutachten lass dir vorher mal schicken.
    Materialgutachten jagt der Tüv dich mit vom Hof und nen Teilegutachten bekommen die nur, wenn die Zertifiziert wurden nach Din und Iso
    Ich unterstütze niemanden der zu Faul ist die Suchfunktion zu nutzen :finger:

    Carly taugt immer noch nichts am E39
  • Also tatsächlich finde ich das Thema gar nicht so uninteressant. Bei mir wäre nur das Problem, dass die Heckklappe zu leicht sein könnte. Die geht dann nämlich durch die elektrische Heckklappe nicht mehr so ohne weiteres komplett runter, wenn das Eigengewicht fehlt.

    Tüv.. also mal ganz ehrlich.. Hast du schon mal einen Polizisten gesehen, der bei einem normalen Auto Fahrzeugteile abklopft um zu gucken ob da was aus GFK ist oder nicht?
    Das interessiert doch keine Sau?!? Also darüber würde ich mir rein gar keine Platte machen.

    Der Preis ist auch wirklich gut. Aus der Tuningszene kenne ich aber die ganzen Carbonmotorhauben und Heckklappen. Habe da noch nie eine gesehen, die wirklich passgenau ist. Da gibt es immer Unstimmigkeiten. Aber wäre mal sehr interessant! Ich würde mir zumindest eine mal anschauen. Gerade für den Preis.
  • paulbo038 schrieb:

    Tüv.. also mal ganz ehrlich.. Hast du schon mal einen Polizisten gesehen, der bei einem normalen Auto Fahrzeugteile abklopft um zu gucken ob da was aus GFK ist oder nicht?
    Das interessiert doch keine Sau?!? Also darüber würde ich mir rein gar keine Platte machen.
    Die Gedanken macht man sich ganz schnell wenn nach einem Unfall mit verletzten wo ein Gutachter raus kommt. ;)
    Wenn die Rennleitung hinter Dir her fährt und sich über die vermutliche Ungenauigkeit der Klappe Gedanken macht klopfen die schneller ab als einem lieb ist.

    Bei den Motorhauben ist es schon in die Hose gegangen, hier sehe ich auch nur Probleme auf einem zukommen.
    Angefangen von Geräuschen, Probleme mit den Scharnieren welche dann ja plötzlich zu stark sind, miserable Passgenauigkeit, Undichtigkeit, Probleme beim befestigen der gesamten Mechanik und Rückleuchten usw. usw.

    Insgesamt aber ein interessantes Thema für alle Rost geplagten User. :trinken:
  • paulbo038 schrieb:

    Bei mir wäre nur das Problem, dass die Heckklappe zu leicht sein könnte. Die geht dann nämlich durch die elektrische Heckklappe nicht mehr so ohne weiteres komplett runter, wenn das Eigengewicht fehlt.
    Öhm wenn die wirklich deutlich leichter ist, müssen da natürlich auch andere Dämpfer rein (bzw. mitgeliefert werden). Sonst bekommst die dann ja kaum noch runter gedrückt :ugly: und auf fliegt die dir dann direkt 270° rücklings aufs Dach :lol:
    1x Touring - immer Touring
  • Die Polizei wird das bestimmt einen feuchten Kericht interessieren. Und anhalten wird dich nur wegen Spaltmaßen auch kaum einer. Aber wenn dir einer hinten drauf fährt und die Klappe bricht statt eingedellt zu werden, ist die Versicherung mal ganz schnell der Meinung, dass du - obwohl nicht Schuld - auf deinen Kosten sitzen bleibst. Und mit Pech gibts dann noch Ärger wegen Fahren ohne Versicherungsschutz.

    Ich meine, man sollte nicht alles heißer daher reden als es am Ende wirklich wird - hier fahren schließlich auch Leute mit aufgedrehten Felgen und anderen Späßen, die eher "grenzwertig" legal sind - aber zumindest drauf hinweisen sollte man. Am Ende ist jeder da in seiner Verantwortung und muss mit den Folgen leben.

    Für eine Eintragung im Zweifel zwei Klappen kaufen und eine crashen, dann kriegt man es durch - nur dürfte dann eine nagelneue und lackierte Klappe direkt von BMW günstiger sein :D
  • die Klappe muss nicht sein, aber der Scheibenrahmen aus GFK wäre ein guter Kompromiss.. Ist zumindest ein wenig förderlich für die überforderten Förderer aka Dampfer :lol:
    SUCHE Motorhaube & Kotflügel rechts in TITANGRAU :love:

    Jetzt auch endlich ein nachvollziehbarer Gasverbrauch:

    SUCHE Neue Sommerfelgen in 19" - Breite 8,5-9,5 rundum - bitte keine Mischbereifung
  • michael33 schrieb:

    Aber auf der Internetseite stehen nur Kotflügel von denen.
    Ich hatte angefragt per E-Mail ob die auch Heckklappen für den E39 anbieten bzw. herstellen können...
    Die haben dann zurückgerufen und gesagt, dass die die Heckklappe auch im Programm haben.

    Allerdings, ich habe mal ein bisschen im Netz recharchiert... Die scheinen recht unzuverlässig zu sein bei der Lieferung. Manche schreiben, dass sie gezahlt, aber nichts bekommen hätten....
  • sportinglife schrieb:

    michael33 schrieb:

    Aber auf der Internetseite stehen nur Kotflügel von denen.
    Ich hatte angefragt per E-Mail ob die auch Heckklappen für den E39 anbieten bzw. herstellen können...Die haben dann zurückgerufen und gesagt, dass die die Heckklappe auch im Programm haben.

    Allerdings, ich habe mal ein bisschen im Netz recharchiert... Die scheinen recht unzuverlässig zu sein bei der Lieferung. Manche schreiben, dass sie gezahlt, aber nichts bekommen hätten....

    das wäre für mich schon ein K.O.-Kriterium
    meine Glanzrolle: der Schöne und das Biest.

    * * *

    Ich bin heißblütig, habe oft "Schaum vor´m Maul". Das geht schon frühmorgens beim Rasieren und Zähneputzen los.
  • Im e34 Forum e34.de gibt es einen Thread, wo am Ende Bilder von Haube und Kotis von der Firma zu sehen sind - der dortige Käufer schrieb, dass er ein Gutachten bekommen hat und die Teile eintragen konnte.

    Verlinkung habe ich mit meinem Browser und dem im e34 Forum verwendeten "Frame" Aufbau nicht hinbekommen, daher einfach dort mal die SuFu mit timeless cardesign füttern, dann den Thread mit den meisten Posts nehmen.

    Auf zeitliche Lieferverzögerungen wird bereits auf der HP der Firma deutlich hingewiesen.