Nachrüsten Tempomat mit Dometic MagicSpeed MS 880

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Das klingt ja nach einem Produkt für eine regelrechte Marktlücke.. :ugly: Aber ich fürchte auch dafür gibt es Käufer. :O
    Kranplätze müssen verdichtet sein!

    „Alles Komplizierte ist unnötig. Alles Notwendige ist einfach - genau wie mein automatisches Gewehr.“ ―Michail Kalaschnikow
  • Das musst du anders sehen, Kranz tauschen, heisst Airbag ausbauen, was meinst du, wie viele sich da ins Hemdchen machen, wenn man das nur flüchtig erwähnt. Denen wird dann erzählt, dass man dafür in eine ganz wichtig zertifizierte Werkstatt muss etc... DAS ist die Zielgruppe, nicht das E39 Forum, wo 60% der Nutzer das Auto besser kennen als jeder BMW-Mechaniker.

    PS: Und wenn ich ganz ehrlich bin, die Hebellösung wie im E34 oder E60 gefällt mir 1000x besser als das Tastengefummelgeknöppel im E39.
    Die BMW-Horde: 525iT (01-12) - 540iT (07-heute) - 540iA (09-heute) - 528iT (10-heute) - 520dT (18-heute)
  • Möglich, aber dieses Klientel gibt sowas doch eh bei einer Werkstatt in Auftrag und denen sollte das Hantieren mit Airbags ja keine Bauchschmerzen bereiten. Ich bin nicht so der Fan von zusätzlichen Hebeln, das störte mich schon immer an diversen (älteren?) Daimlern. Im Z3 hab ich den Tempomat jetzt halt als Hebel, weils da so Serie war, mangels MFL. Wird sich schon einer Gedanken gemacht haben, unterstelle ich mal ganz leichtsinnig.
    Kranplätze müssen verdichtet sein!

    „Alles Komplizierte ist unnötig. Alles Notwendige ist einfach - genau wie mein automatisches Gewehr.“ ―Michail Kalaschnikow
  • Wird für beides Gründe geben. Ich finds ganz praktisch, dass ich die Hand nicht vom Lenkrad nehmen muss um den Tempomat einzustellen. Sicherlich wird der geübte Griffel das bedienen wie Blinker- oder Wischerhebel, ich mag das aber schon aus optischen Gründen nicht. Beim F10 hat man es ja dann auch wieder geändert, dass die Knöpfe aufm Lenkrad sind, wenn ich mich nicht täusche.
    Kranplätze müssen verdichtet sein!

    „Alles Komplizierte ist unnötig. Alles Notwendige ist einfach - genau wie mein automatisches Gewehr.“ ―Michail Kalaschnikow
  • Sebastian99 schrieb:

    Wird für beides Gründe geben. Ich finds ganz praktisch, dass ich die Hand nicht vom Lenkrad nehmen muss um den Tempomat einzustellen. Sicherlich wird der geübte Griffel das bedienen wie Blinker- oder Wischerhebel, ich mag das aber schon aus optischen Gründen nicht. Beim F10 hat man es ja dann auch wieder geändert, dass die Knöpfe aufm Lenkrad sind, wenn ich mich nicht täusche.
    und danach hat man es wieder ins Lenkrad rein gemacht. :lol:
    F20 hat alles wieder im Lenkrad. :D
    Ich unterstütze niemanden der zu Faul ist die Suchfunktion zu nutzen :finger:

    Carly taugt immer noch nichts am E39
  • Audi/VW Bedienung kenne ich nicht, im SuperB machtdas aber einen sehr fummeligen Eindruck. Der klassische BMW-Hebel ist top platziert, logisch und vor allem blind und in jeder Lage des Lenkrades zu bedienen und hat auch keinen sinnlosesn extra Ein-Knopf, der dann auch noch in der Zierleiste hockt. Schon mal mit eingeschlagenem Volant den winzigen Aus-Knopf im Dunkeln versucht zu finden ? Ist beim E34 easy, einfach ohne hin schauen nach unten/oben drücken, Aus. Dafür muss man das Volant auch nicht los lassen, nur ein Stk tiefer greifen und einen Finger lang machen. Beim E39 tippe ich immer eines der Pedale an, weil mir das Knopf suchen immer zu doof ist.

    Beim E60 is der Hebel jetzt links, wegen kein Platz oder warum auch immer, geht aber auch und ist immer noch besser als aufn Lenkrad.
    Die BMW-Horde: 525iT (01-12) - 540iT (07-heute) - 540iA (09-heute) - 528iT (10-heute) - 520dT (18-heute)
  • verdammte Scheixxxxeeee, wer hat das Lenkrad gekauft?.....wollte grade zuschlagen und nun ist es weg...……... ;(

    Ich weiß, ich nerve....;-)....Nachdem was ich jetzt hier alles gelernt habe müsste das hier doch auch passen?

    ebay.de/itm/NEU-Lederlenkrad-B…77292?hash=item23bad37bac
    ————-———————————————————————————-—————————
    Auslesen, Codieren im PLZ-Raum 72xxx? Einfach kurz Melden!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ralph525 ()

  • VincentVega schrieb:

    Ab E-Gas gibts auch keinen Knopf neben dem Lenkrad mehr. ...
    Dafür ist der Knopf dann am Lenkrad, ist auch nicht besser. Der separate Einschalter ist generell Sinn befreit und nutzlos, wie man an E34 und E60 sieht. Wer nur knöppeln kennt, der findet das natürlich gut. Wer beides kennt, der tendiert schnell zur BMW-Hebelversion, mich eingeschlossen. Die Version vom zB Benz ist auch ziemlich eigenwillig.
    Die BMW-Horde: 525iT (01-12) - 540iT (07-heute) - 540iA (09-heute) - 528iT (10-heute) - 520dT (18-heute)
  • Dani3l schrieb:

    Am Lenkrad kann man den Tempomaten auch bedienen...
    Aber nicht blind und auch nicht in Kurven (= eingeschlagenem Volant)... sehr sinnvoll. Für den Hebel nimmt man keine Hand vom LR, da macht man max. einen Finger lang.
    Die BMW-Horde: 525iT (01-12) - 540iT (07-heute) - 540iA (09-heute) - 528iT (10-heute) - 520dT (18-heute)
  • ... :thumbsup: ...

    Zurück zum Thema:
    ich kam ja nur auf die Idee ein Nachrüst-Tempomat einzubauen, da die Beschaffung eines MFL MIT Airbag aus der Bucht ja so eine Sache ist.
    Bin noch hin-und hergerissen was ich machen soll. Risiko eingehen und für 300 Euro ein MFL schiessen und dann einbauen (mit der notwendigen durchaus überschaubaren Verdrahtung), auf den Tempomat verzichten oder gar selber was basteln und das originale Buslenkrad drinlassen.....hmmm....
    Gruß
    Ralph
    ————-———————————————————————————-—————————
    Auslesen, Codieren im PLZ-Raum 72xxx? Einfach kurz Melden!
  • Zum testen Busslenker mit mfl und Airbag gibt es für unter 100€ in brauchbarem Zustand. Den Orginal Kabelsatz gibt es laut meinem BMW Händler nicht mehr aber der vom e46 ist der gleiche nur die Kabel must du verlängern. Sprich wenn du Glück hast kannste unter 100€ bleiben und den Tempomat nachrüsten.
  • michael33 schrieb:

    Zum testen Busslenker mit mfl und Airbag gibt es für unter 100€ in brauchbarem Zustand. Den Orginal Kabelsatz gibt es laut meinem BMW Händler nicht mehr aber der vom e46 ist der gleiche nur die Kabel must du verlängern. Sprich wenn du Glück hast kannste unter 100€ bleiben und den Tempomat nachrüsten.
    den vom X5 solls aber noch geben, der ist dann auch lang genug bzw zu lang. ;)
    Ich unterstütze niemanden der zu Faul ist die Suchfunktion zu nutzen :finger:

    Carly taugt immer noch nichts am E39