Quietschen bei Kaltsart

  • Hallo Zusammen,


    ich habe seit Samstag einen 525iA. Bei jedem Kaltstart quietscht er in dem Moment in dem der Motor startet. Danach ist das Quietschen sofort weg. Auch der Motorlauf ist absolut rund und im Stand bei laufendem Motor oder unter Last hört man keine weiteren Geräusche.

    Hat jemand eine Ahnung was das sein könnte?


    Ich tippe auf Riemen, beziehungsweise Lager oder Spanner.


    Kann das sein?


    LG Paddl 8)

  • Moin Paddl, mit deiner Vermutung liegst du wohl richtig.


    Gerade wenn der Keilriemen alt, rissig, ausgehärtet oder es draußen kälter wird, fangen die Riemen an zu quietschen.


    Einfach den Keilriemen & Rollen austauschen, dann solltest du Ruhe haben.

  • Definitiv der KRR. Der ist wie schon erwähnt wahrscheinlich alt und hart, draußen ist es z.Z. naß-kalt, also rutscht der Riemen erst einmal auf der nassen Riemenscheibe durch, dann ist die trocken und der KRR hat Grip.

    Dreh den KRR mal um, wenn Querrisse zu sehen sind --> Tonne.

  • Moin Paddl, mit deiner Vermutung liegst du wohl richtig.


    Gerade wenn der Keilriemen alt, rissig, ausgehärtet oder es draußen kälter wird, fangen die Riemen an zu quietschen.


    Einfach den Keilriemen & Rollen austauschen, dann solltest du Ruhe haben.


    Definitiv der KRR. Der ist wie schon erwähnt wahrscheinlich alt und hart, draußen ist es z.Z. naß-kalt, also rutscht der Riemen erst einmal auf der nassen Riemenscheibe durch, dann ist die trocken und der KRR hat Grip.

    Dreh den KRR mal um, wenn Querrisse zu sehen sind --> Tonne.


    Da bin ich froh dass ihr einer Meinung seid ;) Also schließt ihr zum Beispiel die Lichtmaschine als Ursache eher aus?

    Das Fahrzeug hat jetzt 265.000 km auf der Uhr, und der Vorbesitzer konnte mir nicht sagen, ob die Riemen schonmal getauscht worden sind, also denke ich mal dass das eher nicht der Fall ist.

    Ich hoffe ich schaffe es heute nachzugucken, ansonsten spätestens am Wochenende, in der Zwischenzeit bewege ich das Auto eh nicht denke ich.


    Vielleicht stelle ich ihn auch in die KFZ Werkstatt meines Vertrauens, dann sollen die gleich noch die Spurstange mit wechseln, ohne Hebebühne wird das eher schwierig :/

  • Riemen kosten nicht die Welt und kann man eh mal machen. Ist finde ich bisschen lästig zu wechseln, weil der Viskolüfter raus muss. Kannst dir auch überlegen, wenn du die Riemen eh schon runter hast noch Wasserpumpe und Thermostat zu wechseln. Kann man nach der Laufleistung präventiv machen.

  • Da bin ich froh dass ihr einer Meinung seid ;) Also schließt ihr zum Beispiel die Lichtmaschine als Ursache eher aus?

    Das Fahrzeug hat jetzt 265.000 km auf der Uhr, und der Vorbesitzer konnte mir nicht sagen, ob die Riemen schonmal getauscht worden sind, also denke ich mal dass das eher nicht der Fall ist.

    Ich hoffe ich schaffe es heute nachzugucken, ansonsten spätestens am Wochenende, in der Zwischenzeit bewege ich das Auto eh nicht denke ich.


    Vielleicht stelle ich ihn auch in die KFZ Werkstatt meines Vertrauens, dann sollen die gleich noch die Spurstange mit wechseln, ohne Hebebühne wird das eher schwierig :/

    Die Lima würde ich in diesem Fall ausschließen. Das jaulen/ quietschen hatte mein 5er Anfang 2020 April-Mai auch bei jedem Kaltstart, im Sommer dann ein bisschen unauffälliger da die Temperaturen höher waren.

    Als mir im August-September die ZKD um die Ohren flog, haben wir im gleichen Atemzug auch den KRR gewechselt, da meine schon arg porös waren & mich das jaulen störte.


    Wie schon gesagt, wenn der Riemen alt, ausgehärtet und rissig ist, dann dreht dieser auf der Riemenscheibe durch und fängt an zu jaulen, bis er eben warm ist und das jaulen verschwindet.

  • Da habt ihr recht. Dann bestelle ich mir gleich mal die Teile wenn ich nachgeschaut habe ;)

    Lohnt es sich in diesem Zug eigentlich zum Freundlichen zu fahren um den Fehlerspeicher vernünftig auslesen zu lassen?

    Oder kann das "0815" Software genau so gut?


    Dann wüsste ich vielleicht gleich, was noch alles getauscht werden sollte.

  • wenn dann zu BMW. normale Software wie z.B. Bosch Tester, Gutmann Tester oder Delphi etc funktionieren nicht zuverlässig am BMW. Hierzu einfach mal google anwerfen ;)

  • Zum Thema Auslesen, kannst du dir mal den Shop von DoItAuto anschauen. Dort findest du was zu brauchst und im zugehörigen Forum nach Kauf der Hardware alles weitere.

    Hoffe das war nicht gegen die Forumsregeln...

  • So, habe jetzt mal ein Video vom Motorstart gemacht.


    Muss meine Aussage revidieren, das klingt doch nicht so sehr nach einem Quietschen ?(


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Jo das ist der Anlasser , ziemlich klare Sache. Dein Lenkrad ist ja völlig krank :D

    Ja, ich hab im Internet ein Vergleichsvideo von einem VW gefunden, die beiden Soudnfiles könnte man übereinanderlegen und man würde keinen Unterschied hören :D :D


    Ja ich glaube das wurde nie getauscht in den vergangenen 265000km :D Hab schon ein neues bestellt 8)

  • Hab vor kurzem auch das Problem gehabt, dass bei kälteren Temperaturen der Anlasser nicht sauber ausgerückt ist.


    Man kommt von oben "recht gut" zum Ausbauen dran (Innenraumfilter und alles vor der Drosselklappe weg).


    Batterie ab, Kabel am Anlasser ab, 2 Außensechsrund Schrauben an der Getriebelocke ab (muss man ein bisschen tricksen, ist recht wenig Platz), Anlasser rausnehmen.


    Hab ihn dann komplett zerlegt, gereinigt und neu gefettet.


    Neu muss der eigentlich nicht direkt, wenn man jemandem hat der sich die Stunde zum überholen nimmt.


    Bisher ist Ruhe ;)


    Grüße Stefan

  • Ähnliche Geräusche hatte ich auch und musste dann tatsächlich nach rund 420.000 den Anlasserwechseln.

    War der doch tatsächlich schon kaputt ;(;(;(

    Hatte einen von Hella eingebaut und Alles wieder gut.....