Beiträge von Elzetto

    normal klingt das nicht für meine Ohren. Und dein Viskolüfter scheint defekt zu sein, den sollte man nicht so hören, es sei denn die Karre war knüppelheiß und draußen waren es fast 40 Grad.


    Hydros nicht, Pleuellager auch nicht, klingt für mich fast am ehesten nach etwas lockerer Kette.

    Aber unser Tonexperte Richard weiß bestimmt mal wieder die richtige Antwort :D

    kann ich so gerade nicht beantworten aber es ist ganz einfach... schau von hinten auf die Klemmverbindung im Achsschenkel. Da muss ein Spalt sein in dem dann die Markieren "L oder R" zu sehen ist. Entsprechend muss links das "L" in dem Spalt der Klemmverbindung liegen.

    1-Abraxas-1-BMW E39 525d Touring-wer nicht kommt verpasst das wahre Leben


    2-Michelsblackpearl-1-BMW E39 Touring-unter Vorbehalt, wenns die Chefin genehmigt


    3-Mario-1-Mercedes Benz C200 Kombinationskraftwagen-als Tagesgast mit aktuell noch einem kleinen Fragezeichen


    4-Le_Fi-1-BMW E39 525i Limousine-freue mich schon


    5- FabianS-1-BMW-E92 -> E39 bleibt Zuhause der olle Baustellenhobel ^^


    6- Hen84 unter Vorbehalt :S


    7- Elzetto-1-BMW E39/E85- je nachdem ob mir der Vibrator hold ist :D

    Ich bestell eigentlich alles über Leebmann.

    Hab übrigens heute meine zündspulen und Kerzen für den Z4 bekommen.

    Ich persönlich hatte bisher auch noch nie ne defekte Kerze.

    Die Aussage von dem Tuner muss man aber auch ggf relativieren zu unseren Kerzen, da die fast nur VAG machen mit Turbos.. Golf R, RS6, RS4, R8 und Co.

    Die fressen sowieso schon Spulen wie blöd vielleicht sind deren Kerzen anfälliger

    Ok gut da bin ich bei dir ;) aber du verallgemeinerst hier das die Kerze im ordnung ist bei Lieferung. Eine nicht fehlerfreie Produktion der Kerze kann aber dennoch vorkommen (wie man ja durch den Tuner sieht der immer mal wieder aussortieren muss).

    Und im Ernst, jedes Bauteil kann Schwankungen unterliegen was ja auch im Rahmen der Qualität normal ist.

    Richard erklär doch mal bitte wieso eine Zündkerze nicht für einen schlechten/unrunden Leerlauf sorgen kann? Funkenlage, Funkenbrenndauer, Wärmewert, Gleitfunken jetzt alles mal als Begriffe in den Raum geworfen. Für mich ist logisch das eine nicht intakte Kerze Einfluss auf die Zündfähigkeit hat und damit den Motorlauf

    Recht interessant die Aussage von dem Tuner wo ich wegen der Leistungsmessung gewesen bin.

    Die bauen auch Motoren und tunen diese entsprechend.

    Ich hab die auf mein Problem mit den Vibrationen hingewiesen und die sagten mir ich solle die Kerzen prüfen.

    Sie hätten in den letzten Jahren immer schlechter werdende Qualität vernommen und Mittlerweile eine 10 Prozentige Retourequote bei Zündkerzen (verbauen nur NGK), trotz Bestellung über Großhändler. Die gucken sich vor dem Einbau jede Kerze unter ner Lupe an und messen den Elektrodenabstand und die häufigsten Probleme sind Risse am Isolator.

    Er hat mir auch neue defekte Kerzen gezeigt, von daher kein Quatsch was er erzählte.

    Er sagte das die darauf gekommen sind weil die mal das Problem hatten das ein neuer Motor nicht sauber im Leerlauf lief und die sich nen Ast gesucht haben. Unter Last war dann alles ok nur hat er wohl aufm Prüfstand Zündung rausgenommen was die sich nicht erklären konnten. Daraufhin hatten die dann die Kerzen untersucht und den Fehler gefunden.

    Der Deckel hat nen Überdruckventil welches erst ab 2.0 bar öffnet. Wenn das defekt ist kocht der Wagen über weil kein Druck da ist und das Wasser verdunstet darüber wenn es heiß ist.