Geheimmenü wieder deaktivieren? BC-Anzeige im KI weg

  • Hallo zusammen,


    ich habe vor einigen Tagen an meinem Dicken das Geheimmenü aktiviert, hauptsächlich um mir die Öltemp. anzeigen zu lassen. Wie ich dann im Nachhinein feststellen musste kann man sich aber genau diese leider gar nicht anzeigen lassen. Die restlichen Funktionen sind nette Spielereien aber nicht wirklich nützlich, daher würde mich mal interessieren, ob man das Geheimmenü auch wieder deaktivieren kann? Ich habe schon versucht, im Feld 19 den Wert "Lock" wieder auf ON zu stellen, trotzdem kann ich nach wie vor alle Menüs auswählen und anzeigen lassen. Batterie-Reset über mehrere Stunden hat auch nicht geholfen.


    Was mich nun zusätzlich nervt: Seit ich das Geheimmenü aktiviert hatte, werden mir die BC-Infos nicht mehr in der unteren Zeile des KI angezeigt. Im MID funktioniert alles wie bisher, auch werden mir im KI Hinweise (A-temp.-warnung, defekte Lampen, usw.) angezeigt, nur kann ich eben die BC-Werte mit dem kleinen Druckknopf am Blinkerhebel nicht mehr durchschalten. Wird die BC-Anzeige im KI deaktiviert wenn das Geheimmenü freigeschaltet ist? Oder ist zufällig genau jetzt der Knopf im Blinkerhebel kaputt gegangen? Wobei das auch unwahrscheinlich ist, der Blinkerhebel selbst wurde vor ca. einem Jahr wegen einem mechanischen Defekt ersetzt, der kann doch jetzt nicht schon wieder hinüber sein...?


    Wäre echt toll wenn mir da jemand weiterhelfen könnte, will doch einfach nur meine BC-Anzeige im KI wieder haben... ?(


    Achso, zum Fahrzeug: 2001 530iA (FL) mit BC High.

  • Die Anzeige im KI sollte gehen, auch bei aktivierten Geheimmenü. Ich habe bei meinem mal den Minuspol abgeklemmt, da war das Geheimmenü dann deaktiviert, musste neu eingerichtet werden. Mich interessiert da vor allem die Kühlmitteltemperatur.
    Dann wird wohl dein Blinkerhebel wieder hinüber sein ;( .

                                     


    Wenn man sich beim weggehen nicht noch einmal umdreht, fährt man das falsche Auto. Winne ..... fährt BMW seit 1999 smiley40.gifbmw-smiley.gif

    Einmal editiert, zuletzt von winne65 ()

  • An der Stelle, an der du das Menü aktivierst kannst du es auch wieder deaktivieren.



    Die restlichen Funktionen sind nette Spielereien aber nicht wirklich nützlich

    Dem kann man nur deutlichst widersprechen. Wir reden nochmal drüber wenn dein Thermostat defekt ist, die LiMa, der Regler oder einer der Tankgeber bzw eine der Benzinpumpen.


    Die Motordrehzahl im ROT13 Format brauch allerdings wirklich kein Mensch. :D

  • Nach dem abklemmen der Batterie sollte das nicht geheime "Geheimmenü" eigentlich von selbst wieder gesperrt sein. Wenn dir absolut keine BC Werte angezeigt werden würde ich auf einen Defekt des KI tippen.
    Knopf am Blinkhebel könnte zwar sein wegen dem Durchschalten, aber zumindest das Checkkontrol im KI per Knopf sollte so gehen.


    Edit: So eim Problem gab es schon mal: BC zeigt im Kombi nichts an

  • Das hat eigentlich nichts miteinander zu tun.
    Entweder einer der Knöpfe ist kaputt.
    Oder du hast aus Versehen die Anzeige programmiert und dabei nichts ausgewählt.
    Weiß nicht ob das überhaupt geht, könnte aber sein.


    UC

  • Ich habe das Servicemenü immer aktiviert, der BC lässt sich trotzdem immer durch kurzes Drücken aktivieren, durch längeres Drücken wird auch noch mein Zusatsmodul für die Kühlwasser-und Öltemperatur ablesbar. Alle wichtigen Informationen über den Zustand des Autos und des Triebwerks sind also parallel verfügbar :top:

  • Gehen tut das schon, sind ja nicht alle Menüpunkte mit Daten belegt. Allerdings sollte sich das nach Ausschalten der Zündung auch wieder zurück setzen.

    Nein, die Programmierung bleibt doch beim Ausschalten erhalten.
    Sonst wäre das doch sinnlos.


    Also einfach mal löschen oder neu programmieren.


    UC

  • Vielen Dank erstmal für die zahlreichen Antworten. Nun habe ich das Gefühl, dass irgendwo mächtig der Wurm drin ist...


    - winne65 und Labbykutscher sagen, dass das Geheimmenü nach Batterieabklemmen wieder weg sein sollte, bzw. bei Ihnen dann sogar wieder weg war. Das ist bei mir nicht der Fall, Batterie war über 8h abgeklemmt und Menü ist immer noch da.


    - michaelXXLF sagt, das Menü kann dort deaktiviert werden wo es aktiviert wird. Das habe ich auch schon gemacht, eben unter Punkt 19 "LOCK" wieder auf ON gesetzt - Menü ist trotzdem noch da.


    Was ist denn, wenn ich unter Punkt 21 den Reset mache? Da steht auf der Seite vom BMW-Bazzi das wäre wie ein Batterie-Reset. Meint ihr ich soll das mal versuchen, besteht dabei die Gefahr, dass sich irgendwas abschießt?


    Wie gesagt ansonsten funktioniert alles normal, ich bekomme Meldungen zur A-Temp. usw. in der unteren Zeile des KI, ich kann die Check-Control mit dem rechten Tacho-Knopf abfragen. Ich habe auch ein eLight-Modul verbaut und einen eigenen Begrüßungstext eingestellt, auch der wird nach Einschalten der Zündung angezeigt. Nur die Anzeige der unterschiedlichen BC-Werte und das Durchschalten mit dem Knopf am Blinkerhebel funktioniert nicht... :kratz:

  • Ich habe auch ein eLight-Modul verbaut und einen eigenen Begrüßungstext eingestellt, auch der wird nach Einschalten der Zündung angezeigt. Nur die Anzeige der unterschiedlichen BC-Werte und das Durchschalten mit dem Knopf am Blinkerhebel funktioniert nicht... :kratz

    Das hättest du auch gleich sagen können.
    Wenn das Kombi verbastelt ist und jemand auf das Display schreibt kann man doch nicht ahnen warum der richtige Text nicht ankommt.


    UC

  • Nein, die Programmierung bleibt doch beim Ausschalten erhalten.Sonst wäre das doch sinnlos.


    Also einfach mal löschen oder neu programmieren.


    UC

    Nur mal zum Verständnis, nicht das wir aneinander vorbei reden. Wenn ich bei mir über das sogenannte Geheimmenü die Kühlmitteltemperatur aufrufe und z. B. beim Bäcker halte, dann ist das Menü mit der Ktmp nach Rückkehr und Start wieder weg und ich bin wieder normal im BC.
    Ktmp muss dann wieder mittels Knopf am KI angewählt werden.

  • Von den Kombiinstrumenten gibt es verschiedene Versionen, die sich unterschiedlich verhalten.


    Z.b. wenn man sich die Uhrzeit im IKE anzeigen lässt, ist diese bei manchen IKEs nach Zündung aus und wieder an wieder aktiv. Bei anderen IKEs ist diese dann nicht aktiv und muss wieder per BC Taster aktiviert werden.


    Das E-Light klappt wunderbar und bewirkt sofern nicht defekt keine negativen Randerscheinungen, d.h. auch mit aktivierter Textanzeige vom Elight bei Zündung an geht der BC und das Geheimmenü wie ohne angeschlossenes E-Light.


    Nach einem Batterieabklemmen ist das Geheimmenü normalerweise deaktiviert.



    @TE: Lies mal den Fehlerspeicher aus. Irgendwas ist bei dir komisch.
    Das Kombiinstrument neu codieren deaktiviert das Geheimmenü ebenfalls.
    Hast du den BC Hebel eigentlich gegen einen neuen ausgetauscht oder einen gebrauchten? Der gebrauchte Hebel kann natürlich wieder defekt sein.

  • Das Reset 21 soll schon Autos komplett stillgelegt haben, wohl aber nur, wenn man es während der Fahrt drückt :heul: Das würde ich auf jeden Fall lassen :)