Navi Nachrüstkabelbaum

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Navi Nachrüstkabelbaum

    Hallo zusammen,

    ich bin derzeit dabei die notwendigen Teile für die Nachrüstung des original 16:9 Navigationssystems (+MK4) zusammen zu sammeln.
    Die meisten Teile sind ja auf diversen Kleinanzeigen-Plattformen ja zu durchaus vertretbaren Preisen zu bekommen.
    Das einzige Problem ist leider der notwendige Nachrüst-Kabelbaum ;(

    Soweit ich gelesen habe, ist das ja bei BMW leider nicht mehr zu bekommen und einen vernünftigen gebrauchten zu bekommen ist auch eher schwierig.
    Und das Zerpflücken eines kompletten Kabelbaums aus einem Schlachter soll ja auch rech frickelig sein.
    Stellt sich also die Frage nach weiteren Alternativen...

    Mit einem Schaltplan könnte ich natürlich die Stecker aus dem ETK raussuchen, und den Kabelbaum selber basteln. Leider konnte ich aber keinen Schaltplan für den Nachrüst-Baum finden. Hat das schon mal jemand von euch gemacht und kann mir evtl. ein paar Tips dafür geben (Teilenummern, Passende Suchbegriffe zum Finden des Schaltplans, ...)?

    Alternativ habe ich noch folgenden Kabelbaum gefunden: KUFATEC Kabelsatz Nachrüstung TV-Digital, Analog für BMW 5er E39
    Allerdings finde ich die Beschreibung dort leider etwas dürftig. Kann ich den an Stelle des org. Nachrüstkabelbaums benutzen? Hat den schon mal jemand verwendet? Im Forum hab ich leider keine Erfahrungsberichte dazu finden können.

    Im voraus schon mal vielen Dank für eure Antworten. :thumbsup:

    Ps.: bitte keine Diskussion über den Sinn/Unsinn der Nachrüstung... Ja ich kenne die Alternativen (Xtrons, Dynavin und sonstige China Android Navis), aber ich habe mich für das OEM Navigationssystem entschieden, da ich mein Auto gern in einem möglichst originalgetreuen Zustand erhalten möchte.
  • Ohne Nachrüst-Kabelbaum ist es machbar, aber umständlich. Du musst ja quasi die Strippen von vorne nach hinten und wieder zurück verlegen. Ein Kabelbaum aus einem Schlachter wird dir da nur bedingt helfen.

    Schaltpläne findest du hier: newtis.info/tisv2/a/de/e39-525…info/body/body-electrics/

    Und wenn du Glück hast, kannst du mal bei der Niederlassung München nachfragen. Die hatten früher eine Menge Restbestände an Nachrüstteilen und zum Spottpreis bei ebay vertickt.

    Edit: Bin mir nicht mehr sicher, aber ich meine dass ich noch einen Nachrüstkabelbaum aus einem e38 habe. Weiß nur nicht ob der von der Länge passt.
  • Ich hab bei meinem auch das Navi nachgerüstet und einen kompletten Audiokabelbaum bei ebay gekauft (Suchbegriffe: Radio Kabelbaum, Audiokabelbaum, Navi Kabelbaum).

    Ich würde dir empfehlen einen Kabelbaum aus einem E39 aus Ende 2002 (ab. 09/2002) zu nehmen, dann hast du direkt die Möglichkeit einen AUX Anschluss nachzurüsten dabei.

    Beim Umbau muss dann der alte Radiokabelbaum ausgebaut und der neue analog eingebaut werden. War alles in allem kein Hexenwerk und an einem Samstag (10-20Uhr) erledigt.

    Anbei ein Bild vom Aufwand:
    IMG_0616.JPEG
  • jazze schrieb:


    Schaltpläne findest du hier: newtis.info/tisv2/a/de/e39-525…info/body/body-electrics/

    Und wenn du Glück hast, kannst du mal bei der Niederlassung München nachfragen. Die hatten früher eine Menge Restbestände an Nachrüstteilen und zum Spottpreis bei ebay vertickt.
    Danke sehr, da werd ich mal nachfragen...

    jazze schrieb:


    Edit: Bin mir nicht mehr sicher, aber ich meine dass ich noch einen Nachrüstkabelbaum aus einem e38 habe. Weiß nur nicht ob der von der Länge passt.
    Ich Vermute von der länge her sollte es passen; der 7er ist ja auch ein ordentliches Schiff... Ich überlege eher, ob alles anders passt (Anschlüsse, Leitungen etc.) werd mal die EBAs verglichen und schauen in wie weit die identisch sind. Hättest du evtl. ein Foto / Teilenummer davon (Vorausgesetzt, du würdest ihn überhaupt verkaufen wollen)?

    alexk88 schrieb:

    Ich hab bei meinem auch das Navi nachgerüstet und einen kompletten Audiokabelbaum bei ebay gekauft (Suchbegriffe: Radio Kabelbaum, Audiokabelbaum, Navi Kabelbaum).

    Ich würde dir empfehlen einen Kabelbaum aus einem E39 aus Ende 2002 (ab. 09/2002) zu nehmen, dann hast du direkt die Möglichkeit einen AUX Anschluss nachzurüsten dabei.
    Auch ein guter Tip, danke sehr...
    Hast du den Kabelbaum dann komplett getauscht? Da hängen ja glaub auch die Lautschrecher mit dran, oder? Oder hast du die umgepinnt und „nur den Hauptteil getauscht?
  • Ja ich hab den Kabelbaum Komplett getauscht. Stecker von den Lautsprechern bzw. Türsteckern ab und dann von dem neuen Kabelbaum wieder dran.

    Du tauschst den vorhandenen Kabelbaum 1 zu 1 mit dem Unterschied, dass das Radio jetzt im Kofferraum sitzt und nicht mehr vorne im Armaturenbrett.
  • Weiß ich nicht. Aber Nachrüstsätze sind sehr selten. Weil die keiner mehr ausbaut und es keine neuen mehr gibt. Ohne löten oder neuen Steckern wirst du sowieso nichts machen können. Ausser du findest so wie ich einen kompletten Nachrüstsatz mit allem Zubehör. :D

    Wie gesagt: mit so einem Kabelbaum hält sich der Umbau in Grenzen. Auch wenn man ein paar Stecker ranlöten muss.
  • Wobei ich da ehrlich gesagt lieber einen kompletten „neuen“ Kabelbaum einziehe. Da muss ich nix löten oder sonst was.

    Vom Aufwand her dürfte sich das auch nicht so sehr unterscheiden würde ich behaupten.

    Ich hatte damals Glück und hab für meinen DSP Navi Kabelbaum nur 60€ bezahlt :D
  • Ja. Ist auch einfach erklärt.

    Beim normalen Auto sitzt das Radio vorne. Ergo auch der entsprechende Stecker. Beim Auto mit Navi sitzt das Radio hinten. Also auch der Stecker. Wenn du also einen Schlachter-Kabelbaum nimmst, hast du zwar die Verbindung vom hinteren Radio zum Navi nach vorne. Aber dir fehlt eben immernoch die Verbindung vom vorderen Radiostecker zum hinteren Radio. Und jetzt wirds umständlich ....