PDC macht was es will.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Dani3l schrieb:

    Ich werde aus deinen Antworten leider nicht schlauer. Bitte schreibe mal genau auf, was du wie und wo angeschlossen hast. Denn entweder beschreibst du hier nur die Hälfte, oder du hast nur die Hälfte angeschlossen.

    PDC ist übrigens relevant für den ZCS. D.h. du solltest den ZCS anpassen und dann das PDC SG. Da allerdings nur das PDC SG codiert werden muss, sollte es auch ohne diese Codierung funktionieren, wenn das PDC SG schonmal in einem E39 verbaut war und einigermaßen passend codiert ist.

    Es muss keine Leitung ans LCM verlegt werden, Sebastian, nur an den I-Bus, was er gemacht hat.
    Kein Problem.
    Fangen wir mit dem Stromversorgungskabelbaum an:
    Pin 1: Geht über das Handschuhfach an Sicherung 21
    Pin 2: PDC Lautsprecher Hutablage
    Pin 4: I-Bus am Radiomodul links abgenommen
    Pin 6: Masse vom Kammverbinder unter der rechten Heckleuchte
    Pin 7: PDC Taster im Schaltzentrum
    Pin 8: PDC Lautsprecher Hutablage
    Pin 9: Gong unter dem Lenkrad
    Pin 10: PDC Taster im Schaltzentrum

    Das müsste auch soweit in Ordnung sein da sowohl der Taster im Schaltzentrum als auch die beiden Signalgeber
    Korrekt funktionieren.

    Der hintere PDC Kabelbaum ist OEM aber gebraucht.
    Die Sensoren Original BMW.
    Ein tauschen des Kabelbaums gegen einen anderen brachte keine Veränderung.

    Der vordere PDC Kabelbaum ist neu von BMW.
    Die Sensoren sind Fremdfabrikate
    Ein Austausch der vorderen gegen die hinteren Sensoren brachte keine Veränderung.
    Ebenfalls brachte die komplette Abmeldung des vorderen Teils über intravee oder Resler-Stick keine Veränderung.

    Der hintere Lautsprecher piept obwohl kein Rückwärtsgang eingelegt ist und vorne kommt nach der schnellsten Signalfrequenz bei kurzem Abstand zum Hindernis kein Dauerton, so wie es eigentlich sein müßte, sondern das Schweigen im Walde.

    Den Fehlerspeicher habe ich ausgelesen, natürlich ohne Erfolg.
    Das Intravee2 habe ich heute mal rausgenommen aber leider auch ohne Erfolg.

    Alles in allem bin ich mittlerweile ziemlich ratlos.
    Ich hoffe meine Angaben helfen ein wenig einen besseren Durchblick zu bekommen.

    Viele Grüße Jörg
    Es gibt kein Tier, für das man im Leben soviel macht als für die Katz....... :superstition:
  • Eine fehlermöglichkeit, sind die nicht OEM Sensoren, die stören sich gegenseitig, sobald da mehr als ein nicht OEM verbaut ist.

    Erklären wir seit Jahren ja nicht umsonst immer wieder.

    Es kann ebenso sein, das der Lautsprecher piepst, weil er durch deinen ersten falschen Anschluss am Taster vorne ein Falsches Signal bekommen hat und dadurch am STG was geschossen ist.
    Auf den Fehlerspeicher kommst du nicht, weil der ZCS nicht angepasst ist, haben wir aber sogar in dem Thread hier schon erklärt.
    Ich unterstütze niemanden der zu Faul ist die Suchfunktion zu nutzen :finger:

    Carly taugt immer noch nichts am E39
  • Du hast die richtigen Kabelquerschnitte benutzt?

    Pin 2 ist Strom und Pin 8 Masse an den Gong?
    Ansonsten passt das.

    Klemm mal den Minuspol der Batterie für eine halbe Stunde ab.

    Bringt das auch nichts, würde ich jetzt den ZCS anpassen, das PDC SG codieren und schauen, ob es dann geht.
    Wenn nein, dann den FS und die Livewerte auslesen. Hilft das nicht weiter, das PDC mal nur auf hinten codieren und den blauen Stecker für vorne abziehen. Original Sensoren hinten angeschlossen lassen.
  • Dani3l schrieb:

    Du hast die richtigen Kabelquerschnitte benutzt?

    Pin 2 ist Strom und Pin 8 Masse an den Gong?
    Ansonsten passt das.

    Klemm mal den Minuspol der Batterie für eine halbe Stunde ab.

    Bringt das auch nichts, würde ich jetzt den ZCS anpassen, das PDC SG codieren und schauen, ob es dann geht.
    Wenn nein, dann den FS und die Livewerte auslesen. Hilft das nicht weiter, das PDC mal nur auf hinten codieren und den blauen Stecker für vorne abziehen. Original Sensoren hinten angeschlossen lassen.

    Hallo.

    Da ich mich auf besonderen Wunsch einer einzelnen mir bekannten weiblichen Person um die Renovierung von dem Treppenhaus und unserer Küche kümmern mußte , komme ich erst jetzt dazu mich wieder den wichtigen Dingen zu widmen.
    Bis ahin also erstmal vielen Dank für Eure Hinweise.
    Ich habe soweit alles nochmal überprüft und keine Fehler feststellen können.
    Ich komme auch auf das PDC Steuergerät und kann es auslesen.
    Die Eintragungen sind, soweit ich das beurteilen kann, auch alle in Ordnung.
    Dies betrifft die Anzahl der verbauten Sensoren, die verbauten uns aktivierten LSP bzw. Gong sowie den vorhandenen Parkhilfeschalter
    und den aktivierten Rückfahrgong.
    Ich kann das System aktivieren, deaktivieren, die Signaltöne beim einlegen des Rückwärtsganges aktivieren und die Signalgeber testen.
    Also könnte man fast meinen. das es eigentlich gehen müßte.
    Da dies aber nicht so ist, möchte ich Eure Ratschläge befolgen und den ZCS anpassen.
    Da ich aber keine Ahnung habe, wie das geht und ich nicht sinnlos herumdoktern möchte hoffe ich, das ich in Mittelhessen jemand ausfindig machen kann der mir in diesem Punkt weiterhilft.
    Die ( freie) Werkstatt meines Vertrauens hat den Begriff ZCS leider noch nie gehört.
    Eine Frage habe ich aber noch. Mir ist beim auslesen der Steuergeräte aufgefallen das beim Auslesens des Schaltzentrums die PDC und die DSC
    Tasten im gegensatz zu den anderen (SHZ ,Aktiv Sitze, Heckrollo) nicht angezeigt werden. Ich habe das SZ beim PDC Einbau tauschen müssen da das vorhandene keine PDC Taste hatte. DSC war natürlich vorhanden.
    Muss da auch etwas codiert werden oder hängt das evtl. mit der ZCS zusammen ??
    Im PDC Steuergerät steht der "Parkhilfeschalter" auf "aktiviert".

    Viele Grüße Jörg
    Es gibt kein Tier, für das man im Leben soviel macht als für die Katz....... :superstition:
  • Adenauerforst schrieb:

    Da ich mich auf besonderen Wunsch einer einzelnen mir bekannten weiblichen Person um die Renovierung von dem Treppenhaus und unserer Küche kümmern mußte :mad: , komme ich erst jetzt dazu mich wieder den wichtigen Dingen zu widmen.

    Ich hoffe diese Person liest nicht mit ... :lol:

    Sorry - cnr

    MfG Christian
    "The difference between stupidity and genius is that genius has its limits." in memoriam A.E.
  • Kabelquerschnitte hast du die richtigen hergenommen?
    Batterie für eine halbe Stunde auch abgeklemmt?

    Sensoren sind alle von bmw?

    Mit dem Schaltzentrum muss ich passen, damit habe ich mich noch nicht beschäftigt. Könnte natürlich sein, dass das Schaltzentrum auch eine Macke hat.
    Ist es neuer als das originale Schaltzentrum von SW und HW Nummer?

    Aber interessant, dass du auf das PDC SG kommst, dürfte eigentlich nicht sein. FS war leer oder wie?
  • Dani3l schrieb:

    Kabelquerschnitte hast du die richtigen hergenommen?
    Batterie für eine halbe Stunde auch abgeklemmt?

    Sensoren sind alle von bmw?

    Mit dem Schaltzentrum muss ich passen, damit habe ich mich noch nicht beschäftigt. Könnte natürlich sein, dass das Schaltzentrum auch eine Macke hat.
    Ist es neuer als das originale Schaltzentrum von SW und HW Nummer?

    Aber interessant, dass du auf das PDC SG kommst, dürfte eigentlich nicht sein. FS war leer oder wie?
    Die Kabel sind alle vom Querschnitt 0,35 oder 0,5 mm². Müsste ich auf der Rechnung schauen. Hab sie bei Lebmann bestellt weil ich es hasse, wenn die Kabelfarben nicht stimmen. Es sind ja nur die Kabel zum SZ. und zum Gong. Der Rest ist ja OEM.
    Das SZ. Ist lt. Inpa von KW 46 2002. Also rund drei Jahre neuer.
    Die PDC Sensoren sind hinten Original und vorne nicht. Ich habe Sie schon gegeneinander getauscht bzw. Nur die Originalen betrieben aber ohne Veränderung der Ist Situation.
    Sobald ich vier Originale bekomme, tausche ich die vier vorderen aus.
    Der FS war leer.
    Auf das Steuergerät komme ich drauf und kann es auslesen.
    Ist übrigens auch von 2002.
    Ich weiß, das als Fehlerquelle immer die Fremdsensoren angeführt werden, was mit Sicherheit auch stimmt.
    Aber bei mir scheint definitiv noch etwas anderes nicht zu passen ( wie z.B. Softwareunterschiede in den Steuergeräten) denn ich denke
    Das entweder im GM oder im LCM irgendwo was im Bezug auf PDC stehen müsste, was aber nicht der Fall ist.
    Daher muss ich mal Ausschau halten, wer mal darüber schauen kann der über etwas mehr know how verfügt als ich in diesem Punkt.
    Ich würde ja auch mal zu BMW fahren, aber die triefen hier nur so vor Arroganz.
    Wenn ich bei denen mit einem e39 auf den Hof fahre ( auch wenn er aussieht wie ein Jahreswagen) desinfizieren sie sofort den Parkplatz, wenn man wieder runterfährt. :lol:
    Es gibt kein Tier, für das man im Leben soviel macht als für die Katz....... :superstition: