*HILFE* Reifen vorne stehen schief !!

  • as sieht nicht nur komisch aus, normal ist das aber def. nicht.
    Da der Sturtz an der VA nicht einstellbar ist, muss entweder was Krumm sein oder was nicht richtig zusammengebaut worden sein.

    Ich unterstütze niemanden der zu Faul ist die Suchfunktion zu nutzen :finger:


    Carly taugt immer noch nichts am E39

  • eine Feder kann nicht Krumm werden, vorher bricht die durch.

    Ich unterstütze niemanden der zu Faul ist die Suchfunktion zu nutzen :finger:


    Carly taugt immer noch nichts am E39

  • Ich hab meine Dämpfer getauscht, weil die alten Original BMW Dämpfer Geräusche gemacht hatten, aber der Sturz hat sich nicht geändert..
    also eventuell etwas nach innen aber würde jetzt nicht die neuen Dämpfer in erwägung ziehen oder ?! ?(
    oder wurden die neuen Dämpfer falsch montiert ?

  • wie gesagt das kann man so nicht sagen, das ist Glaskugelraten.

    Ich unterstütze niemanden der zu Faul ist die Suchfunktion zu nutzen :finger:


    Carly taugt immer noch nichts am E39

  • Und damit sind sie zu 99% wieder Schrott wenn das schon zu lange her ist.
    Ist damit alles auf Spannung.

    Ich unterstütze niemanden der zu Faul ist die Suchfunktion zu nutzen :finger:


    Carly taugt immer noch nichts am E39

  • Es ist 2 Tage her, und ich bin mit dem Fahrzeug nur paar Meter gefahren.
    Ich Fahre jetzt am Mittwoch dann nochmal zu meinem Mechaniker und lass das richten.
    Man muss also alle anderen Bauteile unter Last am Boden anziehen ?!


    Ich erstatte dann nochmal Bericht wie es war.
    Dankke vorerst :anbet:

  • Kannste eigentlich alles nochmal neu machen jetzt. Die Gummilager der Lenker reißen durch diese falsche Montage in nullkommanix.


    Alle karosserieseitigen Gummilager müssen in Normallage angezogen werden - das heißt, bei eingefedertem Rad. Was ist das für ein Mechaniker?! Das lernt man im ersten Monat.

  • Beim Einbau des neuen Dämpfers ist uns auch aufgefallen das dieser 1cm größer oder kleiner ist, habe ich jetzt grade nicht mehr im Kopf :ugly:
    Kann dieser 1cm diesen Unterschied auch ausmachen ?

  • Die Dämpfer die verbaut sind sind die hier
    die Domlager wurden auch mitgewechselt


    https://www.atp-autoteile.de/d…sdruck-beidseitig/v-15270


    aber eine frage stellt sich noch, wie will man die Querlenker und alles andere anziehen, wenn der Wagen schon auf dem Boden steht?
    Wir haben dafür so ein Hebeding benutzt was sich nach oben pumpen lässt und somit die seite angehoben, und dann angezogen. :kratz:

  • Also habt Ihr sie ja doch im belasteten bzw. eingefederten Zustand angezogen, wie es korrekt ist...

    Nein, laut seiner Ausführung..


    Wir haben dafür so ein Hebeding benutzt was sich nach oben pumpen lässt und somit die seite angehoben, und dann angezogen.

    haben die einen Art Luftkissen unter das Auto auf einer Seite zwischen die Räder gelegt und aufgepumpt. So ist dann die eine Seite beide Räder aufm Boden und die anderen beiden in der Luft. Etwas schlecht zum anziehen aber sonst ne gute Sache wenn man keine Hebebühne hat und mal eben nen Sensor am Unterboden tauschen möchte oder was auch immer. Nur eben keine Fahrwerksteile anziehen

  • Aber die Frage ist ja ob dieses kleine "Hebeding" gegen Druck ausgeübt hat ?! ich vermute mal nicht, weil die Maße vom Fahrzeug ist ja viel höher oder lieg ich da flasch