Original "Tuning", oder was alles von BMW verbaubar ist

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Könntet ihr mir iie Linkadressen mit den jeweiligen Threads kopieren?
      Find da immer die Threads nicht mehr :kratz:

      Original von mp3

      PS:
      Original von Robert83
      Ein gewisser Herr MPEG-1 Audio Layer 3 , verbaut sich eine Ablagenetz um 2 Blätter Papier transportieren zu können :D

      *duckundweg *

      Mfg


      Na warte, wenn ich dich kriege. :D


      Wat :kratz:
      Wer bist du denn :D
      Ich nix wissen ;)
    • So ich hau mal paar Sachen rein, nicht direkt BMW sondern Range Rover welcher zu der Zeit zu BMW gehört hat.
      Und da die Steuerteile und andere Geräte auch identisch sind, könnte da vielleicht was passen.
      Bordmonitor 16:9 in Silbergrau


      MID mit CD | könnte Doppel DIN Format sein


      Kombiinstrument dürfte mal eine Alternative sein.

      Vom Supercharged gefällt mir optisch sehr gut, ist mal was anderes.


      Beleuchtung ist grün

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Shadowline ()

    • PS: Ein Großteil meiner "Editionen" ist mit link auf meiner userpage angegeben.


      Wolltest du mir damit was sagen?
      Hab ich was übersehen :kratz:

      Wär auch kein Wunder bei der Anzahl an Nachrüstungen die du schon vorgenommen hast :crazy:

      :trinken:
    • Ja natürlich will ich damit was sagen.:wall:

      Das Du da alle links zu den Umbauten findest.
      Und noch mehr:
      Teilenummern der kleinen elektr. Stecker u. s. w.

      Gruß Stefan

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von mp3 ()

    • Ich wollte wissen ob du mir damit was sagen wolltest,
      z.B. ob ich was übersehen hab im 1. Post anzugeben oder nicht :motz:

      Zzzz, alte Nörgler, oder wie war das noch gleich? Chinaböller :D

      Gruß Robert

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von drive5 ()

    • mal ne frage zu dem Ablagenetz im Fußraum

      ich habe die 7 klips nun drinne, aber kann das netz nicht draufstecken....egal wie fest ich es versuche reinzudrücken...geht einfach nicht, sie rasten nicht ein...
      hattet ihr auch so ein problem beim einbau```???

      so siehts bei mir aus



      oder kann man den teppich an der stelle irgendwie lösen??? der sitzt leider sau fest.... wenn man hinten dran kommen könnte, könnte man "nachhelfen"

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SABRO ()

    • Hab auch ganz schön drücken müssen..hab unten angefangen und mega gedrückt und von oben durch den Teppich gehalten..Deine Löcher sind aber groß genug das die Flügel der Clipse aufgehen können?
      MFG Sven
    • Moin
      Habe letztens noch ne Kleinigkeit ausprobiert. Und zwar den beleuchteten Taster (oder wie auch immer der genannt wird) ausm e38 Ascher. Der ist zwar von der Größe dem e39 gleich, baut jedoch tiefer. Deshalb muss da einiges gebastelt werden. Im Gegensatz zum 5er wird der Beleuchtete von unten duchgesteckt, bei uns wird er ja von oben reingeklebt. Deswegen muss der Boden unter dem Taster der Aschenbecherklappe des e39 weggesägt werden. Da er dann trotzdem noch tiefer baut und noch die Leitungen verlegt werden müssen, muss auch die untere Kunststoffverkleidung bearbeitet werden.
      Nachts sieht es schön dezent aus. Leider steht er noch nen halben Millimeter zu hoch. Werde da wahrscheinlich von unten was zwischenlegen.
      cgi.ebay.de/BMW-E38-Aschenbech…c523&_trksid=p3286.c0.m14





      MfG

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von feldmarschall ()

    • Original von feldmarschall
      Moin
      Habe letztens noch ne Kleinigkeit ausprobiert. Und zwar den beleuchteten Taster (oder wie auch immer der genannt wird) ausm e38 Ascher. Der ist zwar von der Größe dem e39 gleich, baut jedoch tiefer. Deshalb muss da einiges gebastelt werden. Im Gegensatz zum 5er wird der Beleuchtete von unten duchgesteckt, bei uns wird er ja von oben reingeklebt. Deswegen muss der Boden unter dem Taster der Aschenbecherklappe des e39 weggesägt werden. Da er dann trotzdem noch tiefer baut und noch die Leitungen verlegt werden müssen, muss auch die untere Kunststoffverkleidung bearbeitet werden.
      Nachts sieht es schön dezent aus. Leider steht er noch nen halben Millimeter zu hoch. Werde da wahrscheinlich von unten was zwischenlegen.
      cgi.ebay.de/BMW-E38-Aschenbech…c523&_trksid=p3286.c0.m14





      MfG



      Klasse Idee aber, damit kommst du 2 Tage zu spät da hatte ich nämlich die ganze Mittelkonsole auseinander gerissen um sie mit Alcantara zu beziehen. :wall: :wall: :wall:

      Hättest du vllt. noch ein Bild wie das ganze im Dunkeln aussieht???


      Gruß Robert
    • Mit EBA wirds schwierig, weil ich beim Umbauen keine Bilder gemacht habe. Aber im Prinzip erklärt sich die Sache von selbst, sobald man beides in den Händen hält.

      Hier erstmal ein Bild in der Dämmerung


      Auf diesem Bild kann man sehen, dass noch eine zweite led da ist, die nach innen strahlt.


      Diese strahlt ordentlich in den Ascher rein, wird jedoch verdeckt, sobald der Deckel komplett aufgeklappt ist (was mir vorher nicht klar war). An dieser Stelle habe ich ein kleines Loch in die innere Verkleidung reingeschnitten.


      Wenn der Deckel komplett aufgeklappt ist, kann man eine leichte Ausbeulung innen sehen. Die Freigängigkeit ist aber weiterhin gegeben. Die led ist ganz leicht im Kreis zu erkennen.


      @rog2909
      Hast du die Leisten oder die Mittelkonsole selbst bezogen. Möchte Bilder sehen.
    • Original von feldmarschall
      @rog2909
      Hast du die Leisten oder die Mittelkonsole selbst bezogen. Möchte Bilder sehen.


      Ja die Mittelkonsole und die Interieurleisten hab ich selbst bezogen.

      Bilder würde ich gern einstellen aber zur Zeit habe ich keine Digicam also im Moment könnte ich nur mit Handycam Bilderb dienen :bad:


      Gruß Robert