E39 ABS und ASC, Motor dreht nur bis 54001/min

  • Hallo an Alle! :)


    Ich hab mich jetzt viel durchgeklickt und viel gelesen, aber wirklich weiter komme ich nicht..


    Folgendes Problem, vorgestern habe ich bei meinem Dicken den hinteren rechten ABS-Sensor getauscht da ASC,ABS im Tacho leuchteten und mein Automatikgetriebe manchmal einfach nicht geschaltet hat.


    Soweit so gut, doch ABS,ASC leuchten weiterhin, das einzige was dazukam ist, das der Motor nurnoch bis ca 5500 1/min dreht, wie als wäre er gedrosselt??? :/


    Verstehe bloß nicht warum das aufeinmal kommt?? X(


    Hoffe mir kann/will jmd helfen😁


    Gruß,

    Robert

  • Ein paar mehr Infos zum Fahrzeug wären sehr hilfreich.


    Warum wurde gerade dieser Sensor getauscht?

    Was steht aktuell im Fehlerspeicher, ABS-, Getriebe- und Motorsteuergerät?

    Ist die MKL (Motorkontrollleuchte) auch an?


    :check:

    Gruß Sebastian


    Termine Stammtisch Düsseldorf 2022, jeweils ab 16.30 Uhr Treffen am Cedric's: :party:

    29.01.2022 ; 12.03.2022 ; 23.04.2022 ; 04.06.2022 ; 16.07.2022 ; 27.08.2022 ; 15.10.2022 ; 26.11.2022

  • Servus nochmal, sorry. also es ist ein 528iA Limosine ca 225tsd km mit Tempomat (funktioniert auch). BJ1997.


    Habe einen von ebay verbaut (bereue es jzt scho) Fehlerspeicher zeigte sensor hinten an. Komisch war bloß das es an den ganz heißen Tagen kein Problem hatte.


    MKL leuchtet nicht. LMM hab ich mal abgesteckt keine Reaktion, verstehe bloß nicht warum es erst nach dem ABS Sensor tausch angefangen hat mit der Drehzahl


    ABS Steuergerät hatte ich auch mal abgesteckt, keine Veränderung.

    Batterie hatte ich auch mal 2 std abgeklemt.

    Einmal editiert, zuletzt von 528i Rob () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von 528i Rob mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Wer weiß, welche Daten der an die Steuergeräte liefert.


    An sich sind Hall-Sensoren simpelst gestrickt. Die Erfahrung hier im Forum zeigt allerdings, daß die billigen nix taugen. An manchen Stellen muß es sogar schlicht das Original vom :) sein.

    Die Bilder in meinen Beiträgen stammen von mir und zeigen meine eigenen Autos - Ausnahmen sind entsprechend gekennzeichnet.

  • Wenn der ABS Sensor hinten rechts ein falsches Signal zum ABS Steuergerät sendet , kann so etwas schon sein .


    Mein Sensor hinten rechts war auch schon defekt , nach ca 300 Km ( ABS Lampe am leuchten ) ging der Motor ins Notprogramm ! Automatik schaltete nur noch bis 2 Stufe . Ein weiterfahren auf der BAB war nicht mehr möglich !


    Hatte die Kiste dann abhohlen lassen vom AvD . Mein BMW Händler vor Ort fragte dann , wie lange die ABS -Leuchte denn schon leuchtet ?


    300 km , alles klar , es liegt am Sensor . Notprogramm ! Und so war es auch . Neuer Sensor Original und alles wieder bestens .

    Alle Bilder in meinen Beiträgen sind, soweit nicht ausdrücklich anderweitig deklariert, meine eigenen.

  • Ja dann gehst ins nächste Notprogramm . Probieren kannste es ja , aber für irgendwas sind diese Steuergeräte und Sensoren ja verbaut , oder ? :kratz:


    Ich würde als erstes den defekten oder Ebay - ABS sensor tauschen .


    Achso Fehler Löschen nicht vergessen , nach Montage .

    Alle Bilder in meinen Beiträgen sind, soweit nicht ausdrücklich anderweitig deklariert, meine eigenen.

    Einmal editiert, zuletzt von lui1162 () aus folgendem Grund: hinzufügen

  • Hi, Tut der den Fehler quasi nicht selber löschen wenn er erkennt das der sensor wieder richtig arbeitet? Hab ich zumindest mal so rausgelesen😁

    Gruß und danke für die vielen Antworten bisher :)

  • Die Funktion wird wieder hergestellt sobald ein defekter Sensor getauscht wurde, aber der Fehler selbst bleibt im Speicher stehen.


    Manche defekte lassen sich auch erst nach löschen des Fehlers beheben.

    Gruß Sebastian


    Termine Stammtisch Düsseldorf 2022, jeweils ab 16.30 Uhr Treffen am Cedric's: :party:

    29.01.2022 ; 12.03.2022 ; 23.04.2022 ; 04.06.2022 ; 16.07.2022 ; 27.08.2022 ; 15.10.2022 ; 26.11.2022

  • das "nicht ausdrehen" ist die sog. Standdrehzahlbegrenzung, d.h. bei fehlendem Geschwindigkeitssignal wird verhindert, dass man den Motor voll ausdrehen kann


    wenn die ABS Lampe noch leuchtet, dann wird wohl das Geschwindigkeitssignal (aus dem ABS Steuergerät kommend und zum Motorsteuergerät geführt) nicht da sein

  • Servus nochmal, folgendes habe den fehlerspeicher nochmal ausgelesen.


    5

    Drehzahlfuehler hinten rechts

    Error Frequency : 255

    Fahrzeuggeschwindigkeit

    ASC passiv geschaltet

    ABS-Regelung aktiv

    BLS nicht betaetigt

    ASC-Regelung passiv

    =====

    ===

    12.00

    km/h


    Gruß,

    Robert


    Beim einbau hat sich der abs sensor nicht bündig einbauen lassen, ca 2mm steht er ab. Ist das normal oder muss ich die Stelle wo er eingebaut wird nochmal besser reinigen?


    Gruß

    2 Mal editiert, zuletzt von 528i Rob () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von 528i Rob mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Der originale war komplett bündig, der ebay sensor ist noch verbaut, weiß nur nicht ob er richtig sitzt, wollte gucken ob es vlt doch funzt :P habe den FS mal gelöscht und dann war das problem kurz weg

    Mich wundert bloß das dass Tempomat funktioniert? ^^


    Danke für die Hilfe bisher👍🏻

  • Besorg dir doch einen Originalen Sensor , und wenn der Fehler immer noch da ist wird weiter gesucht .


    Seltsam ist nur in deinem Bericht ( auslesen ) ABS ist aktiv und ASC ist nicht aktiv . Bremslichtschalter nicht betätigt .


    Sind da evtl. 2 Baustellen ? Mit was liest Du aus ?

    Alle Bilder in meinen Beiträgen sind, soweit nicht ausdrücklich anderweitig deklariert, meine eigenen.