Durch den Tüv gefallen, weil beide Frintscheinwerfer nicht mehr in der Höhe einstellbar waren.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Charlie73 schrieb:

    (...) wie übersetzt man "State of the Art" am besten :?:

    Völlig OT: Die deutsche Redewendung "nach den Regeln der Kunst" trifft es wohl am Besten.
    Viele Grüße
    Simon

    ---
    Ever tried. Ever failed. No matter.
    Try again. Fail again. Fail better.
    -- Samuel Beckett --
  • Die Idee mit den Lagern scheint mir ein fairer Deal zu sein. Und mir würde es besser gehen, wenn ich mich revanchieren könnte. Oder ich wage mich an die Reparatur mit den Haltern. Als Besitzer eines alten Autos müsste man das können und wenn ich es schaffe, würde ich mir selber voller Begeisterung auf die Schulter klopfen:-) Es gibt ja eine Anleitung und ein Reparaturvideo:-)
  • Mit dem "wagen an erste Reparaturen" haben wir wohl alle mal angefangen, und in meiner Jugend gab es höchsten mal ein Buch im Stile von "Jetzt helfe ich mir selbst". Da ist das heute mit E39-Forum, Youtube etc. purer Luxus. Also versuchs doch mal. Wenns nicht klappt, steht ja immer noch Artis Angebot.Als ich gestern mal an den Teilen gewackelt habe, war der Motor noch ziemlich warm. Vielleicht ist es keine schlechte Idee, das Abschrauben am kalten Auto vorzunehmen, damit man sich nicht bei ungeschickten Bewegungen die Pfoten verbrennt. (Klar, Handschuhe benutze ich bei solchen Aktionen immer, hab da so dünne Handschuhe aus Ziegenleder, gibts immer wieder mal bei dem Discounter, dessen Filialen in "Nord" und "Süd" geteilt sind, im Sonderangebot. Viel Erfolg und berichte mal!
    E 39 540i Touring 10/99 * > 316.000 km + * to be continued
    E 84 28i *2011
  • Das Buch hat mir meine Frau zu Weihnachten geschenkt:-) Das Angebot von arti523 ist echt sehr nett. Für mich ist schon der Ausbau und vor allem der spätere Einbau der Scheinwerfer schon eine Raketenwissenschaft:-) Ich habe die Halter bestellt, wenn die kommen, besorge ich das passende Werkzeug und fange an. Irgendwann muss man mal anfangen. Wenn ich meinen Scheinwerfer beim Basteln zerstöre, müsste ich neue kaufen. Was haltet Ihr denn von ATP-Autoteile und da von den Best-Price Scheinwerfern? Ist das ok? Markenscheinwerfer kosten halt doppelt soviel. Manchmal können nachgebaute Ersatzteile ja sehr gut sein, manchmal aber eben auch totaler Schrott. Die Meinungen im Netzt sind offenbar geteilt.
  • winston1972 schrieb:

    Wenn ich meinen Scheinwerfer beim Basteln zerstöre, müsste ich neue kaufen. Was haltet Ihr denn von ATP-Autoteile und da von den Best-Price Scheinwerfern? Ist das ok? Markenscheinwerfer kosten halt doppelt soviel. Manchmal können nachgebaute Ersatzteile ja sehr gut sein, manchmal aber eben auch totaler Schrott. Die Meinungen im Netzt sind offenbar geteilt.
    Doppelt? Du meinst 5-fach.

    Es gibt ja noch alle möglichen Teile für die Scheinwerfer einzeln, also bevor ich 400€ für einen orig. Hella ausgebe, würde ich schauen, was denn jetzt konkret kaputt gegangen ist und es neu bei BMW besorgen bzw. ein Paar Schlachtscheinwerfer beim Schrotti bzw per e... kaufen...

    ODER ganz verrückt:

    Zu den VanWezel/Depo/wie auch immer..-Scheinwerfern aus dem Zubehör: Bevor jemand mit total verdreckten und verkratzten originalen Scheinwerfern rumfährt (sowie die, die gerade bei mir auf der Werkbank liegen) und nicht basteln kann, dann lieber neue aus dem Zubehör.

    Habe im 520 seit 4 Jahren und 60.000 km einen Satz Standard-VFL ohne Gimmicks von Depo eingebaut (damals wusste ich noch nicht, dass man die Scheinis komplett reparieren kann, habe ich mittlerweile nachgeholt, dieorig. sind jetzt repariert im 23er) und so schlimm sind sie nun auch nicht, es ist weder was abgebrochen noch habe ich ein Aquarium (evtl hatte ich auch Glück).

    Würde ich jeden Tag mehrere Stunden im Dunkeln fahren, würde ich sie tauschen, aber für mal 20 Minuten auf die Arbeit...Das Licht beim E39 ist nunmal nicht das Beste, auch mit den orig. nicht. Würde das Ganze daher vom Einsatzzweck und den Bastelkünsten abhänig machen, hätte man hier im Forum keine begabten Quellen wie arti523, bmwsmiley (?) usw. an der Hand.
    97er 520iA
    97er 523i
    99er 528i
    94er 740iA

    „Wenn man ein unvernünftiges Auto kauft, aber dafür nicht mehr stundenlang im Internet nach eben solchen Autos fahndet sondern den Kopf für die wichtigen Dinge im Leben frei hat, dann ist die Entscheidung für die Unvernunft die vernünftige Entscheidung.“....Aus dem 750i-Blog bei Auto.de.
  • Ja stimmt, die Original-Scheinwerfer kosten einfach ca. 350 EUR. Gebrauchte möcht eich nicht kaufen, weil die ja meistens über 200.000 km runter haben und wer weiss, wann dann der Reflektorhalter kaputt ist bzw. ob der getauscht wurde. Ich dachte auch, wenn ich die alten Scheinwerfer repariere, besteht die große Chance, dass die undicht werden, sind ja immerhin 21 Jahre alt. Wenn man dann welche aus dem Zubehör nimmt, die vermutlich schlechter als das Original leuchten aber eben 20 Jahre jünger sind, wäre das ja auch schon gut. Sie sind vermutlich in ihrer Gesamtheit besser als die alten Originalen.
    Mal sehen, wie es mit der Reparatur läuft. Vor dem nächsten Wochenende sind die Halter da. Le_Fi. ich habe einen VFL, die kann man offenbar einfacher öffnen.
  • VFL ist einfach. Wenn der Scheinwerfer anlaufen sollte dann brauchst du eine neue Scheinwerferdichtung. Ist echt nicht teuer, definitiv unter 20 Euro, aber den genauen Preis weiß Ich nicht mehr, habe Ich beim Händler bestellt. Da ist der Sitz der Dichtung wichtig, sie sitzt eng, Ich musste drei mal rundherum nachdrücken, aber wenn sie sitzt ist es gut.

    Die Reflektorhalter habe Ich für einen 10er bei ebay gekauft, musste die alten aber aus dem Scheinwerfer rausbrechen/rausmeißeln mit einem Schraubenzieher, weil meine in der Mitte durchgebrochen waren. Macht aber überhaupt nichts aus, das geht super weil das Plastik schon so bröselig ist, musst aber trotzdem aufpassen. Danach einstellen lassen.

    Wenn du beim Halogenscheinwerfer mehr Licht möchtest, habe Ich gutes von den Osram Night Breaker Birnen gehört. Bestellt habe Ich sie noch nicht, werde Ich aber auch demnächst tuen.

    Mein Tipp: Mach selbst! Scheinwerfer sind 4 Schrauben. Darauf merken welche Schrauben oben und unten verbaut waren (sind bei mir 2 Verschiedene), und auf Spaltmaße achten und etwas nachstellen bis es passt.
    dikke bmw joonge
  • Neu

    Hallo Leute,

    vielen Dank für die ganzen Tipps, die Karre ist heute durch den Tüv gekommen. Ich habe gestern die neuen Halter bekommen und dann angefangen. Der erste Scheinwerfer hat lange gedauert, der zweite ging viel schneller. Ein kleiner Clip am Scheinwerfer, der eine Dichtung fixiert, ist abgebrochen. Vielleicht fixiere ich das noch mit Natoband. Ich bin begeistert und es hat Spass gemacht, mal etwas selber zu machen. Ich habe die alten Halter mit einer Schraube leicht angebohrt, dann sind sie zerbröselt. Jetzt muss ich mal im dunkeln fahren und sehen, ob das Licht besser ist. Aber ohne Eure Tipps und die Anleitungen wäre es schwierig geworden.

    Vielen Dank und viele Grüße

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von winston1972 ()