Beiträge von simpadic

    Was @RsRichard sagen möchte, ist, dass es kein Qualitätshinweis ist, wenn Hersteller bei Leebmann gelistet werden. Da sitzt niemand da und sucht persönlich empfehlenswerte Alternativen nach irgendwelchen hohen Kriterien raus. Das ist bildlich gesprochen einfach nur ein Bot, der die Teile listet, die besonders billig sind und häufig ist das eben Mist.
    Die Frage bzw. das Argument "Leebmann empfiehlt aber..." taucht hier besonders in letzter Zeit recht häufig auf, weshalb manche da mittlerweile ein wenig dünnhäutig reagieren. :trinken:

    @RsRichard meinte nicht Falschluft, sondern Luft im Kühlsystem. Ob das alles ist, wirst du erst wissen, wenn du ihn korrekt entlüftet hast. Wenn du das nicht tust, musst du dir darum auch bald keine Gedanken mehr machem ;)


    Zum Verkaufen: Den Motor würde ich auch geschenkt nicht mehr wollen. Und eine gebrauchte Gasanlage ist ungefähr genau Dreimarkfuffzig wert. Dafür müsstest du sie aber vorher ausbauen...

    I

    Sicher mag er mit 95 Oktan fahren, aber ich gehe mal schwer davon aus, dass damit in Sachen Fahrleistungen nicht die Werksangaben erreicht werden, weil er für die voll Leistungsentfaltung halt einfach 98 Oktan braucht.
    Beim E39 stehts ja im Handbuch, dass er auf 95 Oktan die Werksangaben erreicht und dass 98 Oktan empfohlen wird, um "die Leistungsabgabe zu steigern".

    Ich kann mir kaum vorstellen, dass der S70/2 aus dem McLaren mit ROZ95 angegeben ist. Immerhin hat der ein Verdichtungaverhältnis von 11:1 (ggü. 8,8:1 im Serien-M70).

    Das, was du da siehst, ist nicht die Dichtung der Scheibe, sondern ein umlaufender Keder, der "nur" Windgeräusche reduzieren soll. Die eigentliche Dichtung besteht im Kleber, mit dem die Scheibe montiert und befestigt ist.
    Ich kann dir also nicht zweifelsfrei sagen, ob das bei dir so aussieht, wie an allen anderen E39. Aber über Wassereintritt solltest du dir deswegen keine Sorgen machen müssen.

    Wobei man auch sagen muss, dass BMW Niederlassungen und die meisten Händler 10% Rabatt auf Teile für den E39 geben.

    Meinen Örtlichen in BA hab ich, nachdem ich über die Jahre da wirklich ne Menge Geld hingetragen habe, mal nach einem Rabatt gefragt. Da kam ein sehr unfreundlich-arrogantes "Nur, wenn Sie einen Gewerbeschein haben" zurück. Seitdem kaufe ich dort nur noch Teile, die ich vor Ort kaufen muss; Schlüssel z.B. Den Rest lass ich mir schicken. Nicht so sehr wegen den paar Euro, sondern weil ich deren Hochmut nicht finanzieren will. In dem Laden schauen dich sogar Leute von oben herab an, die einen Kopf kleiner sind :D

    Die Nicht-BMW-KGEs am R6 gelten alle als untauglich, weil sie quasi ab Tag 2 wieder undicht sind und damit eine Falschluftquelle.
    Ist dieses komische Geräusch bei geöffnetem Öldeckel lauter zu hören? So eine Art Muh?


    Wie @Elzetto sagt, bräuchtest du als nächstes mal die Gemischadaptionen.

    Das muss ich dir jetzt einfach glauben, verstehen tu ich es nicht ehrlich gesagt.

    So ungefähr: Die Steuerzeiten bestimmen die Position der NWen relativ zur KW und damit auch relativ zum OT. Wenn der ZZP jetzt von der NW-Stellung abgeleitet wird, die Steuerzeiten aber etwas in Richtung früh verstellt sind, rutscht halt auch der ZZP etwas in Richtung früh.

    @MichaelB Du musst das nicht notwendigerweise live anschauen. Fahr einfach ~80km nur auf Gas und schau sie danach an. Anschließend machst du das gleiche nochmal auf Benzin. Du musst die Strecke auch nicht am Stück fahren. Mach das der Einfachheit halber ein paar Tage im Alltag so und dann anders und schau zwischendurch und am Ende nach den Adaptionen.