Beiträge von simpadic

    und bei unserem Mitglied codieren lassen..

    Aber scheinbar ist er nicht mehr aktiv hier

    Natürlich bin ich hier noch aktiv ;)


    Dani3l und ZeroCool1303

    Ich habe eben ein wenig mit dem TE parallel geschrieben: Kurzschluss war auch mein erster Gedanke, aber wenn wir das mal für den Moment ausschließen, bliebe als nächstes wirklich nur LiMa checken. Er misst jetzt morgen erstmal die Ladespannung an der Batterie.

    Die Standheizung und auch die Blinker beim Ab-/Aufsperren sind tatsächlich beides nachträgliche Codierungen. Das beides nicht mehr geht, ist wahrscheinlich ein Folgefehler - sehe ich auch so. Ein bisschen eigenartig ist, dass das Tagfahrlicht noch geht, obwohl das auch nachträglich codiert wurde.

    Eckart1 Der Rechteckring selbst dichtet doch auch schon voll ab. Sonst stünde bei unseren Sätteln ja immer Bremsflüssigkeit bis zur Staubmanschette. Das ist auch der Abbildung ein bisschen falsch dargestellt, mMn.

    Aber: Ich kann das ja am Ende des Tages nicht wirklich selbst und technisch erklären. Ich hab doch nur angelesenes Laienwissen ;) Mir erschien das nur plausibel, als ich es mal gelesen hatte - auch, weil die Rückstellung ja auch funktioniert, obwohl sich das Rad gar nicht dreht.

    Bei 8tkm würde ich persönlich die Teile erstmal nicht tauschen. Aber klar - man kann auch einfach sofort alles neu machen und ist auf der sicheren Seite.

    Ja, nur die Bremsschläuche am Sattel; hab ich jedenfalls so gemacht und die beiden am ABS-Block mach ich irgendwann später mal, wenn ich Lust habe. Die sind ja auch nicht gerade in 3 Minuten abgebaut :(


    Eckart1 Ich dachte auch, dass die Rückstellung über den Rechteckringe und nicht den Taumelschlag der Scheibe funktionieren muss, wie Elzetto schon schrieb.

    Und ja, man kann Sattel überholen - hab ich auch schon mehrfach gemacht. Aber ob man den alten Kolben weiterverwenden kann, sieht man erst nach dem Zerlegen. Und mit neuen Kolben ist das dann nicht viel günstiger als einer überholter Sattel von TRW für ~50/60€.

    Die ABS-Schläuche mitzutauschen, ist mMn fast keinen Zeitersparnis; das kannst du auch jederzeit noch nachholen. Und du brauchst dafür Inpa zum Entlüften.

    Führungsbolzen würde ich noch mittauschen, wenn die nicht ohnehin relativ neu sind. Die Führungshülsen müssten beim Sattel dabei sein.

    Scheibe und Beläge hält je nach Zustand evtl. auch.

    Da ich ASC habe will ich die am ABS-Block gleich mit tauschen.

    Sollte ich demnach zuerst die Bremsflüssigkeit komplett aus dem System bekommen oder einfach die Leitungen ab und das was rausläuft auffangen? Im Endeffekt kommt ja eh neue rein. Reicht da das konventionelle Entlüften wie wenn man die Bremsflüssigkeit tauscht?

    Wenn du die Schläuche am ABS-Block abnimmst, solltest du zwingend mit einem Tester entlüften. Es passiert schnell, dass sich Luftbläschen im ABS-Block selbst festsetzen. Die bekommt man ohne Tester dann nicht zuverlässig raus.

    Wenn man Druck auf das System gibt, während man die Schläuche abmacht, kann zwar theoretisch keine Luft gegen den Druck zurück in den ABS-Block gelangen, aber darauf würde ich persönlich mich nicht verlassen wollen.


    ABS-Fehler sollte es dadurch keine geben.

    Danke dir!

    Aber wir haben uns falsch verstanden, glaub ich. Bei mir geht alles, seit ich einmal aus der Garage rausgefahren bin und den Sendersuchlauf unter freiem Himmel erneut durchgeführt habe. Da scheint wirklich die Garage oder das Eternit-Dach das Hindernis gewesen zu sein.


    LG

    Simon

    Ich hab gestern auf DAB+ aufrüsten wollen und dazu den Stick und die Antenne angeschlossen. Die Antenne klebt im Touring hinten rechts mit separater Masseleitung, wie es im IBus-Wiki beschrieben wird.

    Aber nach ~1h Sendersuchlauf, abwechselnd in der Xtrons-Standard-App und in DAB-Z, habe ich erst lange gar keine Sender gefunden und im letzten Versuch dann in DAB-Z 8 Sender.

    Ist das ein Empfangsproblem? Sollte ich also in Richtung Antenne weiterdenken oder habt ihr noch einen anderen Ansatz?


    Dank


    ---

    Edit

    Pro-Tipp: Aus der Garage rausfahren :D

    Zu meiner Verteidigung: Hätte ich wirklich nicht gedacht. Das ist eine einfache Ziegelwand mit einer Lage Wellpappe obendrauf. Aber doch - das macht den Unterschied ;)