Beiträge von simpadic

    Ich hatte beim Punto kürzlich auch einen Hinweis: Koppelstange, Manschette rissig.

    Auf Nachfrage hieß es ausdrücklich: Nein, die müssen Sie nicht austauschen, aber wir müssen Sie darauf hinweisen.

    Darauf würde ich mich auch bei deiner Heckklappe arti523 bei der Nachprüfung berufen.

    Hallo zusammen,


    hat jemand von euch mal das Lenkgetriebe am M62 gewechselt und kann mir sagen, ob das ohne Ablassen des Vorderachsträgers oder Anheben das Motors funktionieren kann? Ich lese in anderen Erfahrungsberichten, v.a. bei den Amis, immer, dass das getan werden muss. In TIS ist davon aber nicht die Rede.

    Deshalb: Hat das schon mal jemand ohne VA-Ablassen getan?


    Danke euch!

    Ich hab das auch lange überlegt und letztlich doch verworfen. Stattdessen ein paar neue Luftbälge für die sportliche Fahrwerksabstimmung gekauft und bin sehr zufrieden. Mag sein, dass man mit "richtigen" Schraubenfedern noch ein bisschen mehr auf der allerletzten Rille durch die Kurve kommt, aber hey: es ist ein Touring und ich genieße den Vorteil, das Geraffel einer 4-köpfigen Familie hinten reinwerfen zu können, ohne dass sich die Straßenlage nennenswert ändert.

    Ich kann mich noch sehr gut daran erinnern, daß ich mit meiner Oma mit einem Leiterwagen voll selbstgemachtem Stollen 3 Wochen vor Weihnachten zum Bäcker gekarrt bin und der hat die Stollen dann gebacken!

    Exakt das gleiche wollte ich auch schreiben ^^


    Aber jazze : Ich seh das genauso. Wenn ich mal eine Werkstattreparatur brauche, weil ich es nicht selber machen will oder kann, dann frag ich meine Lieblings-Werkstatt vorher danach, welchen Hersteller sie verbauen wollen. Und wenn Kir das nicht passt, frag ich, ob sie auch XY bestellen können. Das ging bisher immer gut, ich komme da auch jederzeit gern wieder hin, halte einen Schatz und bekomme auch ein bisschen mehr, als nur die Teil-Tauscherei.

    Ich muss hier mal kurz nachfragen, weil ich schon ziemlich viel Zeit in die Suche investiert habe:

    Seit dem letzten Update wird mir in der I-Bus-App die Fahrzeugansicht spiegelverkehrt dargestellt. D.h., dass die Beifahrertür als offen angezeigt wird, wenn ich die Fahrertür öffne. Gleiches gilt für alle anderen Türen und Fenster - nur das Schiebedach passt weiterhin ^^


    Gibt es dafür eine Menu-Einstellung, die ich nur jicht finde und die sich evtl. beim Update verstellt hat? Oder kann das einen ganz anderen Grund haben?

    Hallo Pierre,


    du kannst ihn z.B. hier (Nr. 2) neu kaufen.


    Der Schleifring wurde 9/1998 3/1999 geändert. Davor wird er an der Lenksäule verschraubt; danach am Lenkrad. Die Lenkräder selbst (und auch der Airbag) haben sich auch geändert und lassen sich nicht untereinander tauschen. Wenn du bei ebay nach gebrauchten suchst, musst also auf saß Baujahr des Schleifring / Autos achten. Am Einfachsten wird wohl sein, wenn du gezielt Leute anschreibst, die ein passendes Fahrzeug schlachten.

    Diese Plastikschiene ist von der bei fahrerseitigen Stirnseite reingeschoben. War bei mir aber, glaube ich, nicht rot.

    Die Pins selbst haben aber alle auch zusätzlich eine Arretiernase, die man mit einem kleinen Schlitzschraubendreher (z.B. aus einem Uhrmacherset) von vorn lösen muss, bevor sie nach hinten rausgezogen werden können.