Passende Heckklappendämpfer für Limousine?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Passende Heckklappendämpfer für Limousine?

    Moin,
    vor einigen Wochen hatte ich mir neue Heckklappendämpfer von Stabilus für meine Limo gekauft, da die alten kaum noch den Kofferraumdeckel halten konnten.
    Damit ich mir Ärger erspare, hatte ich erst gar nicht nach dem günstigsten Preis gesucht sondern nur bei Amazon meine Schlüsselnummer angegeben und das erst beste Set, als 2 Dämpfer, bestellt. Nämlich dieses hier


    Die Dämpfer lagen bis gestern im Kofferaum. So hatte ich schnell die Dämpfer ausgetauscht und musste feststellen, dass der Kofferraum sich nicht schließen lässt. Ab der Hälfte ging die Klappe nicht weiter zu. Ich dachte anfangs, dass der Dämpfer am Deckel aus der Führung rutschen würde, da ich die Sicherungsmutter verloren hatte. So suchte ich den Kofferraum und den Asphalt ewig nach dieser Sicherungsmutter ab. Finden konnte ich sie trotzdem nicht.

    Irgendwann fiel mir dann auf, dass der eine neue Dämpfer irgendwie falschherum ist und in die Karosserie sozusagen gedrückt wird. Mir wurden also 2 mal die gleichen Dämpfer (also 2x für die linke Seite) geliefert. :cursing:

    Also hatte ich alles wieder zurückgebaut und bin mir jetzt nicht sicher, ob es sich um einen Fehler seitens Amazon handelt oder ob sich die Dämpfer links und rechts tatsächlich unterscheiden?

    Bei mir sind, denke ich, die originalen von BMW noch verbaut. Aufschrift konnte ich auf beiden Dämpfern nicht mehr ablesen. Bevor ich jetzt nochmal irgendwelche bestelle und diese auch wieder nicht passen, wollte ich auf Nummer sicher gehen und nachfragen, ob ich die falschen bestellt hatte? Es gibt die Dämpfer, angeblich passend, einmal mit und einmal ohne Krümmung an der Kofferraumdeckel Seite. Die hier würde ich sonst als nächtes probieren.
  • Es gibt keine 2 seiten. Die sind immer identisch. Die dreht man nicht horizontal rum sondern um 90grad in ihrer rotationsachse

    Dein Problem wird eher sein das die zu lang sind. Mit den vorher verbauten hast du die aber verglichen?
    Ich unterstütze niemanden der zu Faul ist die Suchfunktion zu nutzen :finger:

    Carly taugt immer noch nichts am E39
  • Lustig.. ich hab damals auch neue gekauft und jetzt sehe ich eas ich anscheinend die falschen habe:D funktionieren aber ohne Probleme. Ich hab wohl welche für die gekürzte Version gekauft..
    amazon.de/gp/aw/d/B00LFNSK8A/r…w_oh_bia_dp?ie=UTF8&psc=1

    Passend ist laut Leebmann für Limos nach 1996 die Nummer 51248222913.
    schau am besten nach der Nummer und such das richtige Teil.

    Laut Daparto sind deine aber richtig die für gekauft hast..komisch. vllt nochmal bei Stabilus auf der HP gucken
  • Sorry Stimmt nicht hat nut vorne den klip hinten ist ne Öse. Rechts und links ist dennoch der selbe ich versuchte das bereits seit 3 Minuten ab zu ändern das Forum geht mir heute wieder auf den Sack.. :wall:

    Stimmt schon hatte an die vom polo gedacht. Gibt 2 Stück für den e39 einmal mit weniger nM und einmal mit mehr. Letztere sind für Fahrzeuge mit spoiler also Alpina und Co. Sind aber untereinander Tauschbar.

    Rechts und links ist aber dennoch immer gleich.

    Die Limo Dämpfer haben hinten kein gewinde mehr die sind verpresst. Haben die wegen den ganzen Automatik Kofferraum Feder Affen gemacht.
    Ich unterstütze niemanden der zu Faul ist die Suchfunktion zu nutzen :finger:

    Carly taugt immer noch nichts am E39
  • Jetzt bin ich verwirrt.

    Laut der Stabilus Herstellerseite gibt es 3 verschiedene Dämpfer für den E39

    8889KR = für den Touring da 4 Dämpfer mitgeliefert werden?
    9283HM = die ich bestellt hatte und oben gebogen sind mit insg. 347mm Länge und 540Nm
    9434HX = komplett gerade und insgesamt 337mm Länge und 520Nm


    Demnach können ja nur die 9434HX passen. Dabei habe ich gar keinen Alpina bzw. keine Spoiler verbaut.


    Der eine Zentimeter hatte sich während der Montage übrigens nicht bemerkbar gemacht. Die nicht passenden, gebogenen Dämpfer konnte ich trotzdem problemlos anstecken. Schrauben musste ich übrigens nichts. Oben am Deckel war nur eine Sicherungsmutter und unten wurde der Dämpfer mit einer Art Sicherheitsring gehalten.


    Dann werde ich wohl mal die von Elzetto vorgeschlagenen Dämpfer ausprobieren.
  • da wird exakt das gleiche kommen, von der Form her. das BIld bei Amazon ist falsch, So wie die 9283hm sind ist die Form schon richtig.
    Und die passen auch, gehen nur schwerer zu.

    wie kommst du dadrauf, das die 9434hx für nen Alpina sind?? weil dir damit der Kofferraum mit dem Spoiler auf den Kopf fällt? Der Alpina braucht die 9283HM und das Auch nur, wenn der Heckflügel drauf ist.
    Ich unterstütze niemanden der zu Faul ist die Suchfunktion zu nutzen :finger:

    Carly taugt immer noch nichts am E39
  • Verdammt, das kann doch nicht sein. X( Es muss doch gerade Dämpfer geben, so wie sie scheinbar auch original von BMW verbaut wurden.

    Die oben gekrümmten 9283HM passen beim besten Willen nicht. Verbaut zeigt die gekrümmte Seite des links verbauten Dämpfers nach unten und auf der rechten Seite nach oben. Damit klemmt der Deckel auf halben Weg und lässt sich selbst mit mehr Druck nicht verschließen. Die gekrümmte Seite, die nach oben zeigt, drückt in den Deckel und kann daher nicht schließen. Dazu sei gesagt, dass ich es nicht Gewalt versucht hatte. Wäre auf der rechten Seite der "Kugelkopf" der an der Karosserie eingerastet wird, spiegelverkehrt, könnt es passen. Ich hoffe ihr versteht was ich meine.

    Das mit dem Alpina hatte ich so deinem vorherigen Beitrag entnommen aber ich sehe gerade, dass ich es falsch verstanden hatte. ^^
  • Für mich list sich das nach verkehrt eingebaut. Gehört so wie im Bild.

    Ggfs. muss man die Position vom Gehäuse zum Kolben verdrehen (Schraubstock, Zange, ist schwergängig)
    Dateien
    97er 520iA
    97er 523i
    99er 528i
    94er 740iA

    „Wenn man ein unvernünftiges Auto kauft, aber dafür nicht mehr stundenlang im Internet nach eben solchen Autos fahndet sondern den Kopf für die wichtigen Dinge im Leben frei hat, dann ist die Entscheidung für die Unvernunft die vernünftige Entscheidung.“....Aus dem 750i-Blog bei Auto.de.
  • linke Seite
    Dateien
    97er 520iA
    97er 523i
    99er 528i
    94er 740iA

    „Wenn man ein unvernünftiges Auto kauft, aber dafür nicht mehr stundenlang im Internet nach eben solchen Autos fahndet sondern den Kopf für die wichtigen Dinge im Leben frei hat, dann ist die Entscheidung für die Unvernunft die vernünftige Entscheidung.“....Aus dem 750i-Blog bei Auto.de.
  • arti523 schrieb:

    Dann brauchste die verkürzte Version

    images.app.goo.gl/6P1NHLn9qmhiPLz69
    die sind nicht kürzer, die haben nur nen minimal kürzeren Hub.

    Mann saugt euch nicht immer irgendwas aus den Fingern nur weils im Internet so steht. und es gibt auch keine Geraden Dämpfer im E39, das ist fakt.

    ich hab schon von Anfang an gesagt das die Falsch verbaut wurden.
    Ich unterstütze niemanden der zu Faul ist die Suchfunktion zu nutzen :finger:

    Carly taugt immer noch nichts am E39
  • Soll ich jetzt raten das das deren Ersatzprodukt aus dem zubehör ist und nicht das OEM Maß?

    Und rate mal wo die dann die Daten her haben. ;) Und nein auch im Teilekatalog steht nicht immer die Warheit drin.
    Siehe Abdeckung Motorraum von @Mmickey da steht fakt drin auch im OEM Teilekatalog das das Teil mit der Nummer auch in den V8 passt.
    Ich unterstütze niemanden der zu Faul ist die Suchfunktion zu nutzen :finger:

    Carly taugt immer noch nichts am E39
  • MWSEC schrieb:

    Siehe Abdeckung Motorraum von @Mmickey da steht fakt drin auch im OEM Teilekatalog das das Teil mit der Nummer auch in den V8 passt.
    Klar ist das ein Fehler. Das kommt halt vor.
    Letztes Jahr hat meine Werkstatt auch zuerst das falsche Teil für den R6 bekommen.

    Diese Gasdruckfedern tausche ich nun auch mal aus.
    Habe eben mal 9283HM und 0244Hw von Stabilus bestellt.
    Mal sehen was das taugt.

    UC