540iA Touring 1997 - Leises Surren

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • 540iA Touring 1997 - Leises Surren

    Einen schönen guten Abend zusammen,

    Wenn der Dicke schläft, und man verursacht irgendwas elektrisches - z.B. das Drücken der Entrieglungstaste der Heckklappe - dann wacht er auf. Das Lämpchen beim "P" des Schalthebels leuchtet, und hinten im Wagen gibt es ein leises Surren.

    Es würde mich interessieren woher das Surren kommt, meine Suche im Forum blieb da erfolglos. Wer weiss es?



    Mfg,
    Frans
  • Carnut schrieb:

    xyiaan schrieb:

    Vielleicht der CD Wechsler?
    Das Surren kommt auch wenn man nur das Knöpfchen für das Heckfenster drückt, ohne die Türen zu entriegeln. Ich würde erwarten dass den CD Wechsler und das CD-Gerat für das Navi über das Zündschloss laufen :?:
    BMW aktiviert das bereits beim Öffnen da alles über den I Bus und K bus gesteuert wird.
    Ich unterstütze niemanden der zu Faul ist die Suchfunktion zu nutzen :finger:

    Carly taugt immer noch nichts am E39
  • bei meinem läuft da immer sofort der DVD Rechner an wenn Türen auf zu gemacht werden oder Kofferraum Taster gedrückt wird oder nen Knopf auf der Fernbedienung, war auch schon bei meinem 97er 528er so wie auch jetzt bei
    FL.
    CD Wechsler allerdings, nein.
    Also wenn du navi hast wird es vermutlich der Rechner sein den du hörst
    1x Touring - immer Touring
  • Ich habe nochmals gut zugehoert, den Navi-CD Drive oder den CD-Wechsler ist es nicht. Es ist hinten in der Mitte, also entweder Benzinpumpe oder Pumpe der Niveauregulierung. Oder ist dort noch was?

    Nur verstehe ich nicht warum diese losgehen solten ohne das ueberhaupt die Zuendung eingeschaltet wird. Ab und zu gelingt es mir selbst das Biest zu wecken ohne es gar zu beruehren :O . Das passierte als ich in der dunkle Garage Licht machte, und auch als ich in der beleuchtete Garage hinter das Auto lief. Vielleicht tut sich dann was mit den automatisch abblendenden Spiegeln, was das Erwachen verursacht.

    Merkwuerdig, das alles.
  • Carnut schrieb:

    Ich habe nochmals gut zugehoert, den Navi-CD Drive oder den CD-Wechsler ist es nicht. Es ist hinten in der Mitte, also entweder Benzinpumpe oder Pumpe der Niveauregulierung. Oder ist dort noch was?

    Nur verstehe ich nicht warum diese losgehen solten ohne das ueberhaupt die Zuendung eingeschaltet wird. Ab und zu gelingt es mir selbst das Biest zu wecken ohne es gar zu beruehren :O . Das passierte als ich in der dunkle Garage Licht machte, und auch als ich in der beleuchtete Garage hinter das Auto lief. Vielleicht tut sich dann was mit den automatisch abblendenden Spiegeln, was das Erwachen verursacht.

    Merkwuerdig, das alles.
    Das wird dann mit deiner Alarmanlage zusammen hängen, wo du ja Probleme mit hast.. die ist wohl vor deiner Zeit häufig einfach los gegangen und wurde daher unprofessionell deaktiviert - also so, dass sie zumindest keinen Alarm hörbar macht. Die Sensoren sind aber vermutlich (zum Teil) noch aktiv aber Fehlerhaft, so dass höchstwahrscheinlich das Innenraum Funkmodul dies auslöst. Zum testen würde ich den Stecker von dem Modul einfach mal abziehen (unter der Verkleidung das quadratische Kästchen in der Mitte des Dachhimmels). Weil wenn es auf Bewegung und Lichtänderung außen vom Auto reagiert, ist dies am wahrscheinlichsten. Oder doch der Neigungssensor der überempfindlich reagiert.

    Kurz um, ich gehe davon aus es hängt mit deiner DWA zusammen.
    1x Touring - immer Touring
  • Carnut schrieb:


    Wenn der Dicke schläft, und man verursacht irgendwas elektrisches - z.B. das Drücken der Entrieglungstaste der Heckklappe - dann wacht er auf. Das Lämpchen beim "P" des Schalthebels leuchtet,
    Soweit normal.


    Carnut schrieb:


    und hinten im Wagen gibt es ein leises Surren.
    Du bist ganz sicher, daß es von hinten kommt? Nicht, daß das nur der Lüfter vom Klimabedienteil ist, der surrt ja ganz gerne.

    Die Geräusche der Pumpe der Niveauregulierung würde ich jetzt nicht als "leises Surren" bezeichnen, die geht eigentlich recht lautstark zur Sache. Bei mir bisher auch nur bei eingeschalteter Zündung.

    Unter der vorderen Abdeckung sitzt bei dir vermutlich das Radio, etwas nach links versetzt wenn ich mich recht erinnere. Da ist aber imho auch noch ein zweites Gerät verbaut, keine Ahnung, was das ist. Navirechner? Oder sitzt der zusammen mit dem Laufwerk links in der Seite?
    Die Benzinpumpe sitzt ziemlich weit rechts gerückt unter dem Rücksitz, ist extrem leise und läuft eigentlich auch nur beim einschalten der Zündung an.

    Versuch das Geräusch im Kofferraum mal genauer zu orten! Mehr links oder rechts? Vorne oder hinten? Rechts ist maximal der Subwoofer.

    Wie lange ist das Surren zu hören? Geht es einfach irgendwann aus? Ist das ein gleichmäßiges Geräusch?
  • michaelXXLF schrieb:

    Du bist ganz sicher, daß es von hinten kommt? Nicht, daß das nur der Lüfter vom Klimabedienteil ist, der surrt ja ganz gerne.
    Ja, es ist bestimmt hinten.


    michaelXXLF schrieb:

    Unter der vorderen Abdeckung sitzt bei dir vermutlich das Radio, etwas nach links versetzt wenn ich mich recht erinnere. Da ist aber imho auch noch ein zweites Gerät verbaut, keine Ahnung, was das ist. Navirechner? Oder sitzt der zusammen mit dem Laufwerk links in der Seite?
    Im Kofferraum hinter die Klappe links gibt es die Laufwerke für Navi und CD-Wechsler, und meiner Meinung nach auch den DSP-Verstärker. Das Geräusch hat aber dort nicht seinen Ursprung.



    michaelXXLF schrieb:

    Wie lange ist das Surren zu hören? Geht es einfach irgendwann aus? Ist das ein gleichmäßiges Geräusch?
    Es ist gleichmässig und dauert ein Paar Minuten.


    Ich werde nochmals zuhören wenn das Auto auf der Hebebühne steht, vielleicht kann ich so festellen woher es kommt.
  • michaelXXLF schrieb:

    OK; da hab ich mich zu undeutlich ausgedrückt, sorry! Ich meinte nicht in den Seitenfächern sondern unter dem Ladeboden. Aber auch nicht unter dem hinteren teil, den man einfach so anheben kann, sondern unter dem vorderen, kurzen Teil, der mit dem Fahrzeugboden verschraubt ist. You know?
    Das kurze Teil hatte ich noch nicht entdeckt, im Wochenende gucke ich mal.

    Sicherheitshalber nehme ich dann auch mal die CD's aus Navi und CD-Wechsler heraus, ohne diese gibt es wohl nichts zu surren.

    Gesternabend hatte ich das Auto auf der Hebebühne, unter dem Wagen hört man es links beim Hinterrad. Oder doch mehr in der Mitte? :O