E39 I-BUS Android App

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • So, nochmal rumgefummelt:

    Die Sender oder Titeleinblendung der App geht auf allen möglichen Screens, sogar, wenn der Radiobilschirm angezeigt wird, nur nicht mehr auf dem BC Bildschirm....

    Wird da bereits dran gearbeitet oder betrifft das nur uns 2 die das hier geschrieben haben?

    Vielen Dank :thumbsup:
    MfG Mario . . . . . .
  • Habe jetzt das gleiche nach dem update auf die neue Version keine Titelanzeige im BC/iBus app und ich kann die Daten nicht Exportieren, da stürzt die App dann ab.
    Habe schon neu gestartet das Xtrons und auch die App mehrmals gelöscht und neu installiert. Immer das gleiche Problem.
    Dann wenn ich Radio oder den Mediaplayer auf habe schaltet es nicht um wenn ich Rückwärts fahre aufs Bild. Sind jeweils die
    Originalen Player.

    Verbaut ist bei mir das neue Xtrons PQ7939BIP
  • Ich habe bemerkt, dass mir die App seit neustem beim Startvorgang nur noch 9-10 Volt Bordspannung anzeigt (Werte sind rot, deshalb fällt es mir jetzt auf). Der Wagen springt aber sofort an ohne dass sich der Anlasser irgendwie schwach anhört. Wenn der Motor läuft springt der Wert wie gewohnt auf 13,6 (oder 13,8?) Volt.
    Fällt die Spannung beim Start wirklich auf 9 Volt ab, ist die Batterie platt (Banner 92 Ah aus 2018) oder ist das ein Anzeigefehler?
  • Gerät: Xtrons PQ7939BIP PX6 mit Android 9
    Ich habe da paar BUGs und zwar:

    -Ab und an startet das DSP nicht, dieses muss ich dann manuell anklicken damit er startet (startversetzung ist auf 4sek.)
    -Titelanzeige in der iBus App BC geht nicht bzw. nachm Daten löschen und komplett löschen ist es vorhanden und sobald man etwas in der App verstellt, verschwindet diese Anzeige dann und taucht nicht mehr auf.
    -TFl lässt sich nicht verstellen das es erst ab Stufe 2 angeht, also es geht ab 1 an obwohl auf 2 eingestellt ist.
    -Was ganz cool wäre wenn man in der RFK auch die Spiegel Butten angezeigt bekommt für die Bordsteinautomatik.
    -Wenn ich die Öltemp. Anzeige im IKE einstelle, dann zeigt er mir alle Daten die zur Auswahl zur verfügung stehen an und nicht nur die Öltemp.
    -Titel anzeige allgemein: Wenn ich Musik höre dann zeigt er mir willkürlich eine Radiofrequenz an obwohl die Radio App nicht gestartet ist.
    -Was mir aufgefallen ist bei der Navi ansage und zwar regelt der Sound nicht runter bei der Ansage, sprich die Musik. Die ansage ist dann leise. Ausprobiert mit Magic Earth und Sygic. Die Ansage ist auf ganz Laut und die Musik Regelung ist auf min. gestellt.
    Ich habe dann mit dem DSP Pegel gespielt und wenn ich diesen z.b auf 20 setze wird die Musik ja komplett leise im Allgemeinen, da muss ich dann mehr die Lautstärke aufdrehen und dann funktioniert das auch mit der Navi Ansage aber die Musik Lautstärke ist dann im allgemeinen schon auf stufe 25 von 30.
  • Ich nochmal :D
    Habe was zu korrigieren und zwar das TFL geht jetzt auf Stufe 2 erst an warum auch immer :thumbsup:
    Dann mit der Navi ansage hat sich auch erledigt. Hat sich rausgestellt das in der CAR einstellungen unter Navi, die Navi Stimme gemeint ist und nicht die Musiklautstäre die da geregelt wird.

    Habe da aber einen anderen Punkt und zwar ist mir aufgefallen das, wenn die iBus App gelöscht ist also komplett alle daten, dann funktioniert immer noch mein Soind also es kommt Musik ohne der App. Trotz reboot. ?(
  • Lippi schrieb:

    So, nochmal rumgefummelt:

    Die Sender oder Titeleinblendung der App geht auf allen möglichen Screens, sogar, wenn der Radiobilschirm angezeigt wird, nur nicht mehr auf dem BC Bildschirm....

    Wird da bereits dran gearbeitet oder betrifft das nur uns 2 die das hier geschrieben haben?

    Vielen Dank :thumbsup:
    Auf dem BC-Bildschirm zeigt normalerweise die Titelleiste den aktuellen Titel an, deswegen erscheint dort keine Meldung.

    KS:E39 schrieb:



    Habe da aber einen anderen Punkt und zwar ist mir aufgefallen das, wenn die iBus App gelöscht ist also komplett alle daten, dann funktioniert immer noch mein Soind also es kommt Musik ohne der App. Trotz reboot. ?(
    Solange man die Zündung nicht ausschaltet, sollte Ton vom DSP kommen.

    KS:E39 schrieb:

    -Ab und an startet das DSP nicht, dieses muss ich dann manuell anklicken damit er startet (startversetzung ist auf 4sek.)

    Das verhält sich leider bei jedem unterschiedlich. Bei manchen geht es immer und andere müssen immer per Hand starten, obwohl die App von selbst ja genau das gleiche sendet.
    -Titelanzeige in der iBus App BC geht nicht bzw. nachm Daten löschen und komplett löschen ist es vorhanden und sobald man etwas in der App verstellt, verschwindet diese Anzeige dann und taucht nicht mehr auf.
    Lässt du die Titelanzeige oben oder unten einblenden?
    -Wenn ich die Öltemp. Anzeige im IKE einstelle, dann zeigt er mir alle Daten die zur Auswahl zur verfügung stehen an und nicht nur die Öltemp.
    Du meinst du kannst zwischen den Daten wechseln? Das soll so sein.
    -Titel anzeige allgemein: Wenn ich Musik höre dann zeigt er mir willkürlich eine Radiofrequenz an obwohl die Radio App nicht gestartet ist.
    Lässt sich eventuell mit Hal9k Rom beheben.
  • E39 AK schrieb:

    Lippi schrieb:

    So, nochmal rumgefummelt:

    Die Sender oder Titeleinblendung der App geht auf allen möglichen Screens, sogar, wenn der Radiobilschirm angezeigt wird, nur nicht mehr auf dem BC Bildschirm....

    Wird da bereits dran gearbeitet oder betrifft das nur uns 2 die das hier geschrieben haben?

    Vielen Dank :thumbsup:
    Auf dem BC-Bildschirm zeigt normalerweise die Titelleiste den aktuellen Titel an, deswegen erscheint dort keine Meldung.

    Die PoP Up funktion geht zb in der Vorgänger Version, das die Titel kurz angezeigt werden.


    KS:E39 schrieb:

    Habe da aber einen anderen Punkt und zwar ist mir aufgefallen das, wenn die iBus App gelöscht ist also komplett alle daten, dann funktioniert immer noch mein Soind also es kommt Musik ohne der App. Trotz reboot. ?(
    Solange man die Zündung nicht ausschaltet, sollte Ton vom DSP kommen.


    Alles klar :thumbsup:

    KS:E39 schrieb:

    -Ab und an startet das DSP nicht, dieses muss ich dann manuell anklicken damit er startet (startversetzung ist auf 4sek.)

    Das verhält sich leider bei jedem unterschiedlich. Bei manchen geht es immer und andere müssen immer per Hand starten, obwohl die App von selbst ja genau das gleiche sendet.
    -Titelanzeige in der iBus App BC geht nicht bzw. nachm Daten löschen und komplett löschen ist es vorhanden und sobald man etwas in der App verstellt, verschwindet diese Anzeige dann und taucht nicht mehr auf.
    Lässt du die Titelanzeige oben oder unten einblenden?

    Habe jetzt festgestellt und zwar sobald man auf App Vollbild einstellt ist die Anzeige verschwunden und wenn man es wieder zurück stellt taucht diese nicht mehr auf. Habe es in der jetzigen Version ausprobiert und in der letzten

    edit: muss mich Korrigieren und zwar hab ich jetzt die Titelanzeige auf Oben Anzeigen eingestellt und es geht jetzt




    -Wenn ich die Öltemp. Anzeige im IKE einstelle, dann zeigt er mir alle Daten die zur Auswahl zur verfügung stehen an und nicht nur die Öltemp.
    Du meinst du kannst zwischen den Daten wechseln? Das soll so sein.


    zb. ich wollte nur die Öl temp zusätzlich im IKE anzeigen lassen mit den restlichen Standard BC anzeigen, sprich Uhr, Datum, ÖL Temp, Verbrauch 1 und Reichweite. So wenn ich jetzt in er App einstelle er soll mir die Öl Temp. Anzeigen, dann zeigt er mir aber alle Punkte im IKE an die man da auswählen kann und nicht nur die Öl Temp. Hoffe ich habe es richtig erklärt.



    -Titel anzeige allgemein: Wenn ich Musik höre dann zeigt er mir willkürlich eine Radiofrequenz an obwohl die Radio App nicht gestartet ist.
    Lässt sich eventuell mit Hal9k Rom beheben.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von KS:E39 ()

  • Hallo,
    auf welcher Grundlage berechnet die App eigentlich die Fahrzeugleistung? Den Sportmodus finde ich eigentlich ziemlich gut, da man Beschleunigungszeiten messen kann, aber da tut sich für mich ebenfalls eine Frage auf. Ich habe einen 525i als Schalter, angeblich soll dieser in 8s von 0-100 beschleunigen. Wenn ich mit der App die Zeit dafür messe, lande ich IMMER bei 10s. Auch zeigt die maximale Motorleistung höchstens 170PS an, aber dieser Anzeige vertraue ich nicht wirklich. Kann man den Werten irgendeine Beachtung schenken? Dadurch habe ich nämlich das Gefühl, dass bei mir tatsächlich Leistung fehlt.