Will es auch mal mit einem China Radio versuchen

  • Bei dir ist nix P&P, du brauchst ein 5 Meter verlängerungskabel, da dein Radio hinten im Kofferraum sitzt und dort alle Anschlüsse befindlich sind.

    Ich unterstütze niemanden der zu Faul ist die Suchfunktion zu nutzen :finger:


    Carly taugt immer noch nichts am E39

  • Zitat

    Original von MWSEC
    Bei dir ist nix P&P, du brauchst ein 5 Meter verlängerungskabel, da dein Radio hinten im Kofferraum sitzt und dort alle Anschlüsse befindlich sind.


    Ja genau. Das hat sich nun aufgeklärt. So simpel formulieren konnte es bisher nur keiner :)


    Alle die das Radiomodul Im Kofferraum haben --> müssen zusätzlich ei KAbel von Hinten nach vorn legen

    Einmal editiert, zuletzt von Gast465636 ()

  • Zitat

    Original von twentyeighter
    Ok danke .. also benötige ich noch Dieses hier?!
    http://www.ebay.de/itm/272350372673


    Gibts da eine preisgünstige Alternative oder ist das Xtronspezifisch?


    Die kosten alle so um den dreh rum. Und mal ehrlich, kauf die Ganzen Kabel da drin und Pins und stecker mal einzeln, biste auch nicht billiger dabei, wenn man ordentliche Kabel nimmt.

    Ich unterstütze niemanden der zu Faul ist die Suchfunktion zu nutzen :finger:


    Carly taugt immer noch nichts am E39

  • Ok .. besten dank. Naja .. aber 50+ hatte ich fürs Radio nicht kalkuliert. Das nervt dann schon etwas - aber nun einmal angefangen. Hauptsache es ist alles da, wenn das gebastelt losgeht.


    Edit: Um 100% sicher zu gehen, welchen der ISO Bäume benötige ich?


    http://www.ebay.de/itm/272350372673
    oder
    http://www.ebay.de/itm/252594581968


    Was kann ich dann alles raushauen wenn das XTron verbaut ist. Telefon, Wechsler, Navi + Boardcomputer? Irgendwelche Steuergeräte oder Antennen? Habe es gern sauber. Müssen Sachen auscodiert werden?

  • ich würde mir nen MID setzen und ins Handschuhfach verbauen, damit du auch mal Daten einsehen kannst oder reseten kannst.
    Das muss dann ein codiert werden, aber den Rest kannste rauswerfen. Es sollte dann nur der ZCS angepasst werden, damit beim Fehelrspeicher auslesen nicht die entsprechenden STG´s abgefragt werden und als Defekt angezeigt werden.

    Ich unterstütze niemanden der zu Faul ist die Suchfunktion zu nutzen :finger:


    Carly taugt immer noch nichts am E39

  • Zitat


    Ja genau. Das hat sich nun aufgeklärt. So simpel formulieren konnte es bisher nur keiner :)


    Alle die das Radiomodul Im Kofferraum haben --> müssen zusätzlich ei KAbel von Hinten nach vorn legen


    Mensch, ich verstehe dich auch nicht (da haben wir ja was gemeinsam). Wieso schreibst du, dass du ein Radiomodul im Kofferraum hast? Ich denke, du hast vorn ein JVC Nachbauradio installiert. Da ist es doch völlig egal, dass dein Radiomodul noch im Kofferraum ist, das ist doch gar nicht mehr angeklemmt. Und das Geld für den Kabelbaum kannst du dir sparen. Wie ich schon schrieb, du hast alle Anschlüsse bereits vorn liegen.


    Gruß
    Jens

  • Zitat

    Original von JensB


    Mensch, ich verstehe dich auch nicht (da haben wir ja was gemeinsam). Wieso schreibst du, dass du ein Radiomodul im Kofferraum hast? Ich denke, du hast vor ein Nachbauradio installiert. Da ist es doch völlig egal, dass dein Radiomodul noch im Kofferraum ist, das ist doch gar nicht mehr angeklemmt. Und das Geld für den Kabelbaum kannst du dir sparen.


    Gruß
    Jens


    Den Satz versteh jetzt selbst ich nicht, nach 5X lesen! :D

    Ich unterstütze niemanden der zu Faul ist die Suchfunktion zu nutzen :finger:


    Carly taugt immer noch nichts am E39

  • Der war für bemka02, ich habe wohl nicht richtig zitiert. Habe es gerade noch mal ergänzt.

  • Jetzt hab ichs auch verstanden.


    Er hat aber eine Pfusch lösung und möchte diese eventuell ordentlich drin haben.

    Ich unterstütze niemanden der zu Faul ist die Suchfunktion zu nutzen :finger:


    Carly taugt immer noch nichts am E39

  • Zitat

    Original von MWSEC


    Den Satz versteh jetzt selbst ich nicht, nach 5X lesen! :D


    #Ganz ehrlich, ich wei0ß wirklich nicht was du mir sagen willst. :confused:


    Ja es ist ein NAchbauradio oder normales Radio (Kenwood, Alpine, DingsBums) vorne drinn. Und ja es ist ein orginal BMW Radiomodul im Kofferaum. Und ja, ich brauche den Kabelbaum um bei dem Xtrons die Lenkradtasten zu aktiviern und muss ein Kabel von hinten nach vorn legen. Das haben hier schon mehrere erklärt. Warum verstehst du das nicht...bzw willst es nicht verstehen.



    Es ist doch scheiß egal was ich vorne habe, selbst wenn es ein Kaninchen im Hut ist, oder eine pulle Bier im Radioschacht. Ich brauche für die Funktion der Lenkradtasten den I-Bus und damit eben das 50€ kabel das hinten am Kabelbaum am Radiomodul ansetzt und mir alles nach vorn verlängert. oder??? ausser ich zweige es irgendwo ab und lege nur eine Leitung , also eher Pfusch...


    Alter macht ihr es alles kompliziert.


    Und was he´ßt Pfusch lösung. Es ist eine komplett aufgebaute Anlage die nichts mehrmit dem BMW schrott zu tun hat. Was ist daran pfusch? BEi dem XTRONS wäre dann die Lenkradtasten Funktion wieder mit an bord, das wäre ein Vorteil. AUch die Optik wäre wieder näher am Orginal.


    was ist an einer komplet verbauten Anlage pfusch????

    3 Mal editiert, zuletzt von Gast465636 ()

  • Kann das sein, das du meinst ich meinte dich?? obwohl ich extra Zitiert habe???? :kratz:

    Ich unterstütze niemanden der zu Faul ist die Suchfunktion zu nutzen :finger:


    Carly taugt immer noch nichts am E39


  • Nun werde mal nicht pampig. Glaube mir, ich weiß ganz genau wovon ich rede. Und ich habe nicht nur bei einem BMW diverse Original und Nachrüstradios verbaut.


    Nur du scheinst es nicht zu verstehen. Wenn du dir mal die Mühe machen würdest und im Internet nach Pinbelegungen suchst siehst du, dass der i-bus ein einziges Kabel ist. Und wenn du original vorn einen Monitor hattest, dann liegt auch vorn der i-bus.


    Aber weißst du was? Kauf einfach dein Kabel und verlängere es bis hinten. Kannst ja dann noch einmal einen tread starten, warum das denn nicht funktioniert. Du schreibst ja so stolz, dass du den BMW Rotz entfernt hast und die Anlage ordentlich eingebaut ist. Da frage ich mich natürlich umso mehr, warum du hier nicht weiterkommst.


    PS: einen Tipp bekommst du noch. Füttere Google mal mit "Rubin pinouts". Da hast du schon mal die Steckerbelegungen.

  • Hi,


    hab mir das beschriebene Gerät auch besorgt und bin bisher sehr zufrieden. Verarbeitung, Zubehör und Geschwindigkeit sind top für den Preis. Die Einbaurahmen haben etwas genervt, aber lässt sich drüber hinweg sehen :trinken:


    MWSEC gute Idee mit dem MID. Habe ich auch direkt ins Handschuhfach verlängert. :top:


    Wollte mal Fragen was es so an nützlichen Apps für die Headunit gibt?
    Welches Navi ist z.B. am besten?
    Gibt es eine Möglichkeit sich Livedaten wie Öltemperatur anzeigen zu lassen?


    Gruß


  • Sehr cool. Ich habe das Teil auch schon da. Hatte es auch schon kurz im Kofferraum am Radiosstecker, aber kam kein Ton heraus. Liegt evtl noch daran das da Navi noch im Kreislauf hängt.


    Was benötige ich nochwas als Verlängerung? Das Antennenkabel?


    Wie wird das MID angeschlossen? Passt da ein Stecker vom Navi?


    Zum Thema Navigationsapp. Ich hoffe das auf dem Gerät Navigon läuft. Das bekommt man nämlich über Amazon Underground offiziell kostenlos.

  • "Was benötige ich nochwas als Verlängerung? Das Antennenkabel?"


    --> Ja, genau das Antennenkabel und die ISO-Verbindung. Findet man in der Bucht für unter 30€ "5m Verlängerungskabel Set - ISO Radioadapter Verlängerung - Din Antennen Kabel"


    "Wie wird das MID angeschlossen? "


    --> Bei mir war es einfach nur das vorhandene MID ausbauen und das Kabel ins Handschuhfach verlängern.
    Wie der Anschluss bei der Navi-Variante aussieht, kann ich leider nicht direkt sagen. Jedenfalls ist hier ja auch kein klassisches MID verbaut. Läuft ja mit über den Monitor.


    Danke für den Tipp. War mir noch gänzlich unbekannt mit Amazon Underground. Dürfte jedenfalls klappen ist ja ganz normales Android 5.1. Teste ich gleich mal. :top:


    Gruß

  • Der Stecker für das MID sollte rechts am Kabelbaum hinter dem BM zurückgebunden sein.

    Ich unterstütze niemanden der zu Faul ist die Suchfunktion zu nutzen :finger:


    Carly taugt immer noch nichts am E39