Beiträge von twentyeighter

    Ich war heut auch zur Überprüfung bei BMW. Beim Ersatztteilkauf hatten die mich auch die Airbagaktion hingewiesen und mit mir einen Termin vereinbart. Nun das verwunderliche, nach einer halben Stunde hieß es "Der Airbag ist noch gut, wurde nix getrauscht". Wir beim Airbagcheck nicht der Airbag bzw Lenkrad ausgebaut? Der Tageszähler war nämlich nicht auf null, demnach sicher auch keine Batterie abgeklemmt.

    Die HS Bleche gibts bei W&M, hin gehen, bestellen, 24h später abholen, wo ist das Problem ? Und wenn du keinen W&M in der Nähe hast, Stahlgruber tut's auch. Den Mist kann jeder Teilehöker besorgen.

    Dieser Beitrag ist ja inzwischen etwas älter. Bei Nachfrage bei W&M meinten die, dass es die Bleche nie als Zubehör gab und gibt. Hat vielleicht noch jemand nen Tip?

    neue Octracoreversion

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Läuft Marshmellow auch auf dem Alten? Wäre interssant :)

    USB hab ich auch mit Torque und DashCommand probiert (weil die automatisch aufploppen und das Interface nutzen möchten..).. funzt aber auch mit den Apps direkt von Xtrons nicht. Selbst wenn man die Verbindung auf "USB" umstellt. Kann mir nur vorstellen, dass hier der FTDI-Treiber fehlt, aber wie man den bei nem Android einpflegt.. keine Ahnung!


    Die Bluetoothdongles funktionieren definitiv nicht beim Diesel. Gibt es auch mehrfach in Foren nachzulesen. Usb hatte ich auch probiert, ohne Erfolg.


    Der UKW-Tuner ist erstaunlich gut für nen China-Tuner ... Sicherlich kommt der nicht an nen Alpine ran aber trotzdem erstaunlich gut. Bei DAB+ braucht man halt auch ne Antenne ... Entweder eine vorhandene zweckentfremden (MW-Antenne bietet sich dafür an) oder eine separate anbringen. Vielleicht hat hat auch jemand Erfahrungen mit nem Splitter? Der kommt zwischen Antenne und Radio und bringt separate Ausgänge für UKW und DAB+.


    Habe mir ne schöne Splitterpeitsche gebaut, funktionert nur leider NICHT :( Ich denke das liegt daran, dass das Antennensignal nun 3fach adaptiert ist und am ende nix mehr ankommt :D .


    Zum Thema Uhr .. schaut mal nach ob bei euch die richtige Zeitzone eingestellt ist. Das war bei mir der Fall.




    Ich habe mal eine Frage an die DAB+ Spezialisten. Ich würde gern diese Variante hier verwenden. NooElec USB Dongle in Verbindung mit der Wavesink DAB+ App. Kann ich für den Empfang die Originaldachantenne verwenden? Wenn ja an welchen Anschluss kann ich verwenden? Evtl den vom Telefon? Oder nützt mir so ein Splitter etwas? Oder komplett andere Antenne :confused:

    Einbau sieht so aus:


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    https://www.youtube.com/watch?v=lSgUjotSD2s


    Nur das die Löcher der mitgelieferten Halter nicht exakt passen, dann eventuell neu bohren.


    ----


    Nochmal zum Thema Frontblende. Hier im Bild sieht man das was ich mit der gebogenen Front meinte. Bei Xtrons ist die Front schön gerade. Bei vielen anderen Nachbauten ist das Radio für E53 ausgelegt und sieht dann im e39 so hier aus ... "irgendwie nicht passgenau"


    Zitat

    Original von marc lenssen
    Habe mir gerade diesen bestellt, direkt beim haendler in China:


    https://nl.aliexpress.com/item…rie-met/32674418501.html#!


    Incluse versand in die Niederlanden kostet das 224$... 215 Euro.
    Bin mal gespannt ob es ankomt und funzt....


    Das ist aber kein XTRONS Radio sondern eher die Hotaudio bzw Joying Variante. Das Radio hat eine andere Frontblende (gewölbt), die für E53, wird aber für e39 passend verkauft. Einbau und Funktion sollten zwar die gleichen sein, aber die Front ist dann halt gebogen und steht oben weiter rein bzw unten weiter raus.


    Ich hatte auch bei Aliexpress nachgesehen, aber bin der Meinung das Angebot bei eBay (Versand aus UK) ist Preis/Leistungstechnisch am besten.

    Na auf der UI Version ist ein festes einfaches System welches dem BMW Original BMW Interface nachempfunden ist. Es lässt sich aber nicht X-belibig erweitern. Ich glaube auch ein Noname-Navi ist vorinstalliert - weiß ich aber auch nicht genau.


    Beim Android hast du halt ein vollwertiges Betriebsystem, welches du mit zahlreichen Apps erweitern kannst.


    Hi Paul, also XTRONS kann man bedenkenlos empfehlen. Ich würde allerdings zur Android Version greifen, das System bietet einfach viel mehr Möglichkeiten und Funktionen. Die Navisoftware legts du selber fest. Ich nutze Navigon.


    Infos über System und Einbau findest du hier im Thread eine Menge.


    Gruß Martin

    Ich habe mir heute ebenfalls den Pioneer TS-WX120A unter das Handschuhfach gebaut. Super TIP diese Einbauposition ;)


    Den Sub kannte ich bereits, da ich ihn schon in meinem e28 verbaut habe. Nachdem ich im e39 ein XTRONS Radio eingebaut hatte (welches ich ebenfalls sehr empfehlen kann), fehlte noch der passende iTüpfel. Das Plus an Bass was das flache Ding liefert ist genial.


    Plus und Minus habe ich am ISO-Radiostecker abgezapft. Für die Cinch und Remote gibts Anschlüsse am XTRONS Gerät.

    Da gehts ja schon los, wie rooted man ein Radio :D Bei Smartphones habe ich mich schon ausgiebig damit gefasst, aber die Radiosysteme sind noch Neuland, sicher ähnlich. Via SD Karte und Tastenkombination beim hochfahren. Tendiere aber auch eher zur Vermutung, dass die RFK nicht appgesteuert ist, wie toby_e39 schon geschrieben hatte.

    Möglich... Im XDA Forum hatte jemand geschrieben er hat die App gelöscht, aber auch nicht weiteres dazu. Aber man müsste wirklich mal die Pins am CanBusDecoder selektieren.


    Grundsätzlich muss ich sagen, daß das Gerät wirklich sehr gut gemacht ist. Das ganze System auf Androidbasis ist eine runde und auch grafisch ansprechende Sache. Die Umrüstung hat sich def. gelohnt.


    Noch etwas zum Internen Mikrofon. Ich hatte mir ja eine externes Mikro bestellt, welches ich jedoch noch nicht verlegt habe. Daher habe ich jetzt zwei Tage das interne genutzt und muss sagen man benötigt gar kein Externes. Es gab keine Beanstandung bei den Gespächspartnern. Auch die GPS Antenne unter dem Amaturenbrett leistet gute Dienste.


    Die ODB Bluetoothfunktion hätte ich gerne noch genutzt aber anscheinend funktioniert Bluetooth ODB bei den Dieseln nicht - Schade.

    Zum Thema Rückfahrkamera abstellen habe ich auch schon in einigen Foren gestöbert. Ich könnte mir vorstellen, das man an der CanBus Box ein Kabel trennen muss. Eine zweite Variante wäre die App der Rückfahrkamera zu deinstallieren. Dafür habe ich mich aber noch zu wenig mit der Systemstruktur vom Radio beschäftigt. Eine Backuplösung sollte schon sein. Auf meinem Samsung würde ich es sofort probieren.

    ossi328 Ne ich hab es ebenfalls bei eBay bestellt. Für die Anleitung ist der Link zur Originalseite jedoch beständiger - würde ich meinen.


    Das Externe Micro muss ich noch verlegen, ich denke bei der Gelegenheit werde ich auch gleich die GPS Antenne unter das Dach pflanzen.


    chemnitzDaniel
    Zur Kante oben ist es eigentlich recht bündig. Ich hätte eher unten noch etwas justiert. Muss ich mir morgen nochmal anschauen.




    Achja ... lässt sich die Rückfahrkamerafunktion im Setup deaktivieren? Hab nix gefunden.