Wie Antennenkabel / Diversity diagnostizieren?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wie Antennenkabel / Diversity diagnostizieren?

    Hallo zusammen!

    Ich habe seit einer Weile einen schlechten Radioempfang. Empfange noch Sender, er löst die Namen noch auf - ist aber extrem leise. Man muss an den Anschlag drehen um was zu hören und dann ist die Qualität auch sehr schlecht, Rauschen etc.

    Das BM24 sollte es nicht sein, das ist neu. Jetzt habe ich gelesen, dass der Antennenstecker gerne mal kaputt geht.

    Wie genau kann ich das herausfinden. Bzw. ich würde sagen ich messe den Widerstand. Aber Wo genau. Am Stecker, klar - aber wo geht der hin. Muss ich da an's Diversity? Wenn dem so ist, hat jemand eine Anleitung wie das geht?

    Angenommen der ist okay, kann man das Diversity selbst irgendwie testen?

    Sorry dass ich fragen muss. Beim Suchen habe ich aber immer nur gefunden "Kabel durchmessen" - aber nie wie und wo genau. ;)

    Merci!
  • bei nem BM24 gehe ich von nem vor 2003er aus und Navigation! :D

    ja die antennenstecker verrecken wenn die Älter sind gerne mal.
    gibts im MädchenMarkt von Hama neu!
    ACR wollte mir dafür nen adapter andrehen! :ugly:
    Ich unterstütze niemanden der zu Faul ist die Suchfunktion zu nutzen :finger:

    Carly taugt immer noch nichts am E39
  • @ mwsec, ich wollte die Original-Ausstattung wissen und prüfen, wie das Kabel läuft. Ich hatte das Problem schon mal in meinem E36 und wenn man genau weiß, die die Kabel laufen, dann kann man da sja so eingrenzen. Es gibt so viele verschiedene Varianten.

    Aber du hast recht, dann kann diese kleinen Stecker erst mal erneuern.
    LG
    willythecat; Autor der DieselBibel
    Mein Erster
    mit Check-Control, was war ich stolz.
  • Original von willythecat
    welches Baujahr? Welche Audio-Austattung?


    Sorry! 2001, HiFi / 16:9 / BM24 / MK3 / VidMod. :)

    Original von MWSEC
    bei nem BM24 gehe ich von nem vor 2003er aus und Navigation! :D

    ja die antennenstecker verrecken wenn die Älter sind gerne mal.
    gibts im MädchenMarkt von Hama neu!
    ACR wollte mir dafür nen adapter andrehen! :ugly:


    Rüchtüch! :)

    Naja, ich würd' den Stecker vorher gerne testen. Und da brauche ich ja einen zweiten Messpunkt, also quasi dort, wo das
    Kabel "ankommt" vom Radio aus. Und ich weiß halt nicht wo genau das ist und noch weniger wie ich rankomm ... ;)
  • Also hier mal die Erklärung des Antennen-Diversity:
    Antennendiversity

    Bei der Sonderausstattung Antennendiversity sind eine Antenne für den AM- und drei getrennte Antennen für den FM-Bereich angeschlossen. Im Diversityverstärker werden die drei empfangenen FM-Signale zyklisch über die HF-Leitung an das Radio durchgeschaltet. Vom Radio erfolgt eine Rückmeldung über die Qualität des empfangene Antennensignal (durch das Zwischenfrequenz-Signal) an das Antennendiversity. Das Antennendiversity erkennt und entscheidet, welche der drei Antennen derzeit die beste Empfangsqualität hat und schaltet diese Antenne bis zum nächsten Meßzyklus an den Radio durch. Bei fehlerhaften Zwischenfrequenz-Signal wird die in der Heckscheibe senkrecht angeordnete Antenne (FM1) verwendet.

    Wenn du nun plötzlich einen schlechten Empfang hast, dann kann das natürlich zunächst an schlechten Steckern liegen.
    Leider sind im WDS die Bezeichnungen der Anschlüsse nicht schlüssig.

    Es gibt ein HF-Kabel für den FM-Empfang: Klemme X424 am Diversity weiß , ein dickeres Kabel (0,5) das läuft über die Klemme X13048 (und diese lokation ist nicht angegeben) ans RADIO (Stecker X18126 Pin 16, dürfte bei deinem Bj ein 17 pol schwarzer Secker sein) und den

    KORREKTUR: Verstärker ( Stecker X605; Pin 2 - Stecker 12 pol, schawarz).

    Da also das Signal am Stecker X13048 aufgesplittet wird, könnte hier auch eine Fehlerquelle liegen. Ich weiß aber nciht, wo dieser liegt.

    UUPS und jetzt ist die bmw-planet.com site down?????? / EDIT: nee war nur mein PC...
    LG
    willythecat; Autor der DieselBibel
    Mein Erster
    mit Check-Control, was war ich stolz.

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von willythecat ()

  • Original von willythecat
    Also hier mal die Erklärung des Antennen-Diversity:
    Antennendiversity

    Bei der Sonderausstattung Antennendiversity sind eine Antenne für den AM- und drei getrennte Antennen für den FM-Bereich angeschlossen. Im Diversityverstärker werden die drei empfangenen FM-Signale zyklisch über die HF-Leitung an das Radio durchgeschaltet. Vom Radio erfolgt eine Rückmeldung über die Qualität des empfangene Antennensignal (durch das Zwischenfrequenz-Signal) an das Antennendiversity. Das Antennendiversity erkennt und entscheidet, welche der drei Antennen derzeit die beste Empfangsqualität hat und schaltet diese Antenne bis zum nächsten Meßzyklus an den Radio durch. Bei fehlerhaften Zwischenfrequenz-Signal wird die in der Heckscheibe senkrecht angeordnete Antenne (FM1) verwendet.

    Wenn du nun plötzlich einen schlechten Empfang hast, dann kann das natürlich zunächst an schlechten Steckern liegen.
    Leider sind im WDS die Bezeichnungen der Anschlüsse nicht schlüssig.

    Es gibt ein HF-Kabel für den FM-Empfang: Klemme X424 am Diversity weiß , ein dickeres Kabel (0,5) das läuft über die Klemme X13048 (und diese lokation ist nicht angegeben) ans RADIO (Stecker X18126 Pin 16, dürfte bei deinem Bj ein 17 pol schwarzer Secker sein) und den

    KORREKTUR: Verstärker ( Stecker X605; Pin 2 - Stecker 12 pol, schawarz).

    Da also das Signal am Stecker X13048 aufgesplittet wird, könnte hier auch eine Fehlerquelle liegen. Ich weiß aber nciht, wo dieser liegt.

    UUPS und jetzt ist die bmw-planet.com site down?????? / EDIT: nee war nur mein PC...


    Hoi vielen Dank für die ausführliche Erklärung, hier lernt man ja echt noch was! :top: Wede mich die Tage wenn es mal wärmer ist dran machen und schauen, was es bei mir sein könnte. Üblicherweise brauche ich es ja nicht (Musik kommt von SD) aber wenn's mal auf die AB geht möchte man ja schon die Verkehrsmeldungen hören können ... ;)

    Und die Seite kannte ich auch nicht. :top:

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von dergizzle ()

  • Original von MWSEC
    bei nem BM24 gehe ich von nem vor 2003er aus und Navigation! :D

    ja die antennenstecker verrecken wenn die Älter sind gerne mal.
    gibts im MädchenMarkt von Hama neu!
    ACR wollte mir dafür nen adapter andrehen! :ugly:


    Antennenstecker?

    Meinste im BM24?

    Hab da so nen FAKRA ding dran, aber mein Empfang is zeitweise auch schlecht...
    Kabel hab ich noch im Keller, das wars aber nicht. Verstärker ebenfalls nicht.
  • @GeneralFist
    Nee, MWSEC meinte nur, welche Ausstattung der TE hat.
    Ans BM24 geht kein Antennenkabel. Nur vom Antennenverstärker oder Diversity (je nach SA) ans Radio und Video-Modul (wieder je nach SA).
    Deshalb meine Frage nach der exakten AUsstattung.
    LG
    willythecat; Autor der DieselBibel
    Mein Erster
    mit Check-Control, was war ich stolz.
  • "Nur vom Antennenverstärker oder Diversity (je nach SA) ans Radio"

    Nun, das Kabel meinte ich zumindest. Das hat ja mal zumindest den bekannten "Antennenstecker" - dass dazwischen noch das Diversity kommt, okay.

    Auf jeden Fall hat das Kabel / der Stecker ja vll. beim Tausch des BM24 was abbekommen - und den wollte ich als erstes mal messen. ;)
  • Hab vorher mal einen Blick drauf geworfen, der Stecker sieht eigentlich okay aus. Das Radio findet auch nachwievor Sender, wenn man das Radio voll aufdreht hört man auch ein bisschen was ... aber okay ist das natürlich nicht.

    Versteh' ich nicht so ganz.

    Wofür ist eigentlich der kleinere Stecker am BM24?
  • Sicher? Ich dachte immer, dass erst das BM54 TMC fähig ist?

    Jetzt steig' ich langsam nimmer durch, ich hatte jetzt gedacht, der wäre vom Diversity und der
    Antennenstecker von der Heckscheibenantenne. Wieder falsch verstanden?

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von dergizzle ()

  • Original von dergizzle
    Original von MWSEC
    Klar bin ich sicher, wenn ich den abziehe hat mein Navi kein tmc.


    Okay vielen Dank! War nicht böse gemeint, ich bin nur leicht verwirrt so langsam ... ;)

    Heißt das folglich, dass das Signal für den Radioempfang nur durch den klassischen Antennenstecker kommt, der geht wiederum an's Diversity und alle Antennen da hinein?


    Genau so sieht das aus ;)
    Häng doch testweise mal eine andere Antenne ans Radio. Dann sollte der Empfang ja gut sein. Wenn das auch nicht klappt, würde ich das BM24 mal tauschen. Egal ob es neu ist oder nicht ;)
    Auch neue/neuere Dinge können eine Macke haben.
  • Original von firefighter
    Original von dergizzle
    Original von MWSEC
    Klar bin ich sicher, wenn ich den abziehe hat mein Navi kein tmc.


    Okay vielen Dank! War nicht böse gemeint, ich bin nur leicht verwirrt so langsam ... ;)

    Heißt das folglich, dass das Signal für den Radioempfang nur durch den klassischen Antennenstecker kommt, der geht wiederum an's Diversity und alle Antennen da hinein?


    Genau so sieht das aus ;)
    Häng doch testweise mal eine andere Antenne ans Radio. Dann sollte der Empfang ja gut sein. Wenn das auch nicht klappt, würde ich das BM24 mal tauschen. Egal ob es neu ist oder nicht ;)
    Auch neue/neuere Dinge können eine Macke haben.


    Hm das ist ein guter Tipp, danke! Woher ich aber eine Antenne nehmen soll ... die letzte Antenne die ich aktiv wahrgenommen habe war auf dem Dach. Und das ist locker 15 Jahre her ... :lol: Aber mal sehen, vll. findet sich ja im Keller bei nem alten Verstärker oder so noch was. :top:

    Sonst stecke ich am Wochenende das alte BM24 noch mal an...

    Hoffe das gibt keine Endlossuche. ;)
  • Ich bin mir nicht so ganz sicher was los ist, auf jeden Fall geht es jetzt wieder. Hatte mal etwas mit den Einstellungen rumgespielt und mal die Suchläufe bemüht ... und habe Sender recht klar und in normaler Lautstärke reinbekommen.

    So ganz verstehe ich das nicht, weil es ging ja vorher auch "direkt". Aber irgendwie kann ich ein Layer 8 Problem nimmer ausschließen ...