Bluetooth, Interface, Business Pin. Wo sind die Spezialisten? Zemex V3.1 Bluetooth

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Bluetooth, Interface, Business Pin. Wo sind die Spezialisten? Zemex V3.1 Bluetooth

    Servus Männer,

    ich habe Grosses vor :-).
    Und fange mal klein an.
    Ich habe in meinem e39 523er von 02/1998 das Reverse RDS.
    Ich möchte umrüsten auf Business wegen der Wechslersteuerung.
    Ich habe mir ersteigert:
    Phillips Business RDS KW29/97 also mit runden PINS.
    Habe ich folgendes richtig verstanden:
    1. Phillips MID kann nur phillips Radio bedienen?
    2. Mit IRIS keine ID3Textanzeige?
    3. Mit Business ID3 Textanzeige
    (schon klar, nur wenn das Interface das unterstützt)
    4. Adapterkabel notwendig zur Nachrüstung Business
    5. Codierung Business notwendig
    UND
    6. ich habe nur Tacho low und kleinen BC. Passt das zusammen? Mir kommts nicht auf die Funktionen des BC an, sondern hauotsächlich auf ID3.

    Zusätzliche Frage:
    7. Hat diesen grom mit BTD schon jemand verbaut und kann daher folgende Fragen beantworten:
    8. Externes Mikro dabei?
    9. Ist die Bedienung via Radio einfach?

    ebay.de/itm/BMW-USB-iPod-MP3-G…X5-ID3-Tags-/271061611793
    FG
    Siaro

    EDIT Titel ergänzt

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von siaro ()

  • 1) Quatsch, MID ist MID solange es für den E39 gebaut wurde ;)

    2) Weiß ich nicht, meine aber nein.

    3) Kommt auf die Anbindung und das Moudl drauf an

    4) :nixweiss:

    5) :nixweiss:

    6) Dürfte eh hauptsächlich nur im MID zu sehen sein.

    7) :nixweiss:

    8) Wobei? :kratz:
    In dem Link unten wohl eher nicht da da ja keine FSE bei liegt.
    Die frage wäre eher was für den Verkäufer

    9) :nixweiss:

    Alles in allem dürften alle fragen mit der suche beantwortet werden.
  • Zu 5.)

    Doch es ist eine Codierung notwendig, solang vorher in der Ausstattung des Fahrzeugs KEIN Businessradio vorhanden war.

    Von Reverse auf Business muss codiert werden. (genauso wie ein MID Kabel nachgerüstet werden muss [zu 4.)])

    :top:

    e39-forum.de/thread.php?threadid=93611&sid=

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von M5-Freak ()

  • Ich habe kurz überlegt, in welchen Thread ich antworten soll..

    Ausgangsbasis: FL mit Reverse-Radio NG
    Verbaut: Business-Radio NG + MID Low
    -> ohne Codierung lief es

    4) Beim MID/IRIS-Kabel gebe ich dir recht, dass hatte ich vergessen zu erwähnen - es muss nachgerüstet werden, wenn das alte Radio vorher 1teilig war und das neue 2teilig ist


    (0665 "00000000 0000000000000000 0000000000 0" //C33 BMW Business RDS (Entfall ab 09/00) --> SA661
    ..kannst mir aber gerne deinen ZCS-Eintrag per PN schicken. Ich lerne gerne dazu..)
  • Mmhh,

    also ist der SA661 Eintrag bei Dir schon drin gewesen? Bei mir nicht, den habe ich nachgetragen.

    Kann es sein, dass beim FL gar kein Eintrag mehr für Reverse Radios im ZCS vorhanden ist?

    Vielleicht liegt es an NG Steckern?
  • Zurück zum Thema.
    Codiert werden muss es. Habs mal nachgeschaut bei NCS.
    Codieren kein Problem.
    Zum Adapterkabel: Hat jemand zufällig noch einen original Stecker zur Hand? Möchte ungern 26 Euro ausgeben für ein paar Kabel und einen Stecker.

    EDIT: FSE ist dabei.
    EDIT 2: Folgende Komponenten habe ich jetzt:
    -MID aus 08/1998
    -Business RDS aus 07/1997
    -Zemex V3.1 Bluetooth FSE
    -Verlängerungskabel USB mit Anschlussdose für Ablagefach

    Bin gespannt auf den Einbau
    EDIT 3:
    Zemex V3.1 statt Grom, weil das Angebot einfach besser war.

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von siaro ()

  • Sodala:
    Eingebaut.
    Siehe da:
    1. Kabel kostet ca. 8 Euro beim Freundlichen in Einzelteilen (siehe flash4bmw.de/html/downloads.html )
    2. Siehe flash4bmw.de/html/downloads.html -> so muss gelötet werden
    3. KEINE Codierung notwendig (hatte das Reverse RDS verbaut ohne alles, kein Telefon, kein DSP, kein Business, kein was auch immer)
    4. Einbau denkbar einfach. Aber ohne Einbauanleitung (es war keine dabei -> bei Maxxcnt bestellt)
    5. Inbetriebnahme gestaltet sich schwierig. Die Anleitung kann man vergessen. Gehapert hats bei Bluetooth und CD Text aktivierung...
    Zweimal beim maxxcount angerufen. Der Mann hatte Ahnung. Scheinbar war auch die Software verbugt, daher hatte ich eine neue .rom per Email bekommen, die leicht per USB eingespielt wird (nur anstecken).
    6. Klang ist 1a.
    7. Das Teil ist superschnell
    8. Die Umschaltung mit den einzelnen Ordnern klappte bei mir nicht so wie ich mir das vorgestellt hatte- > wahrscheinlich bin ich zu blöd.
    Habs also jeden Ordner in Verzeichnis 1 gepackt und schalte mit Taste CD 4 weiter.

    Ansonsten bin ich zufrieden.
    Sound ist gut
    Textanzeige auch
    Bluetooth funktioniert jetzt auch ohne Schwierigkeiten
    A2DP geht auch über Bluetooth

    FG
    Siaro

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von siaro ()

  • Nochmal eine kurze Rückmeldung:

    - Bluetooth kann man sich sparen, nutze ich so gut wie nie, obwohl ich doch 60 km täglich fahre. Liegt aber hauptsächlich am Smartphone, dem der Saft sonst so schnell ausgeht.

    Ein echtes Manko:
    Ordner zurück schalten geht nicht. Nur einzelne Titel, wobei man dann in den vorherigen Ordner zurückschalten kann. Wenn der Ordner jetzt 50 Titel hast drückt man halt 51 mal zurück-Taste oder tausendmal die 4 um einmal komplett durch zu kommen.

    Kleineres Manko: Meinen 32gb USB-Stick mochte er gar nicht gerne leiden. Nach 5 - 6 Motorstarts war der immer mit irgendwelchen kryptischen Zeichen bespielt. Da half dann immer nur eine komplette Formatierung.
    Habe jetzt einen 16 GB Stick dran hängen. Teilweise ist es mir schon passiert, dass Ordner die bereits drauf waren nicht mehr erkannt wurden und nur noch die neu aufgespielten Ordner erkannt wurden. Hier halft dann nur ein Umbenennen des Sticks weiter. Ärgerlich, aber scheinbar nicht zu ändern. ich vermute, es liegt nicht am Stick.
  • Servus

    ich hab nun auch den Zemex V3BT

    Ich hab jedoch das Problem das die Anzeige immer zurückspringt auf CD5
    Ich habe 6 Ordner erstellt mit CD01 CD02 CD03... und es werden auch nicht alle akzeptiert.. glaube nur 3 oder 4.

    Woran kann das liegen?

    Hab nen 8GB Stick...
  • Die Wiedergabe ist immer in cd5 steht auch so in der Anleitung.
    Weiterschalten der Ordner durch drücken der taste über cd4.
    Eine Direktwahl der Ordner cd3 beispielsweise ist glaub ich nicht möglich.

    Edit: Ist doch möglich.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von siaro ()

  • Ich find sie gerade nicht mehr =D ich hab es schon veruscht als ich sie noch hatte.. da stand was mit "paar sekunden das und das drücken" aber hat einfach nicht geklappt.. die anleitung ist ja auch universal deswegen weis ich nicht obs überhaupt geht bei meinem,..


    edit: Online stands auf der zemex seite.. aber geklappt hats net

    etz hab ich nach ner neuen firmaware gefragt da wollen se aber u.a. ein foto vom typenschild des gerätes -.- da is aber doppelseitiges klebeband drauf welches nicht mehr wirklich runter geht..

    ich versteh auch nicht gant das mit "AUX wählen" wie kann ich denn AUX wählen um ID3 zu aktivieren?

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von sebnbg ()