Tacho Umbau weisse LEDs

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Tacho Umbau weisse LEDs PLCC2

      Servus,

      ich möchte die Tacho Beleuchtung von dem öden Rot in Weiss umbauen. Der Aufwand ist riesig aber ich denke in Weiss würde der Tacho richtig edel aussehen. Hab auch schon bei E*** folgende PLCC2 LEDs gefunden:

      E***-Nummer: 220124429439

      Nun meine Frage, werden die 1100 mcd nicht ein bisschen zu Hell sein, es gibt da noch welche mit 350 mcd aber das denke ich ist wieder zu wenig ist.

      Hat jemand schon Erfahrungen mit dem Umbau mit 1100 mcd LEDs?? Bilder sind hier auch gerne gesehen :D

      MFG

      Lugge

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ChromeBeast ()

    • Kauf Dir die 1100mcd LEDs. Da Du eh noch Vorwiderstände zum Betrieb an 12V benötigst, kannst Du mit verschieden grossen Vorwiderständen auch mit der Helligkeit experimentieren.

      Die LEDs haben eine Betriebsspannung von 3,1V und eine Stromaufnahme von rund 20mA. Das bedeutet, geht man von ca. 14V Bordnetzspannung aus, Du kannst (bei einer LED) Widerstände gleichgrösser 540 Ohm 1/4W nehmen.
      Solltest Du vorhaben mehrere LEDs parallel über einen gemeinsamen Vorwiderstand anzuschliessen, musst Du mind. 1/2W - 1W Widerstände nehmen (grobe Richtung 200mW pro LED).


      Mal abgesehen davon das weisse LEDs in nem 5er..... :lol: *Is ja gut, nich hauen Dr. Cell* ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 7 mal editiert, zuletzt von Kiro ()

    • Original von Kiro
      Kauf Dir die 1100mcd LEDs. Da Du eh noch Vorwiderstände zum Betrieb an 12V benötigst, kannst Du mit verschieden grossen Vorwiderständen auch mit der Helligkeit experimentieren.

      Die LEDs haben eine Betriebsspannung von 3,1V und eine Stromaufnahme von rund 20mA. Das bedeutet, geht man von ca. 14V Bordnetzspannung aus, Du kannst (bei einer LED) Widerstände gleichgrösser 540 Ohm 1/4W nehmen.
      Solltest Du vorhaben mehrere LEDs parallel über einen gemeinsamen Vorwiderstand anzuschliessen, musst Du mind. 1/2W - 1W Widerstände nehmen (grobe Richtung 200mW pro LED).


      Mal abgesehen davon das weisse LEDs in nem 5er..... :lol: *Is ja gut, nich hauen Dr. Cell* ;)


      Jeder hat seinen Geschmack, hab ich nichts dagegen. :top:

      Ich möchte sie direkt auf die Platine umtauschen, kann ich dann die Widerstände auf der Platine nicht nutzen?? Oder haben die falsche Werte? Ich denke die werden das scho aushalten! :kratz:


      Die Blauen Umbauten auf Becha.de erinnern mich an VW und sowas will ich nicht!

      Werde erstmal ausprobieren mit weissen Beleuchteten Tacho, wenns gut kommt vielleicht noch den rest.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ChromeBeast ()

    • Habs in Blau sind ca.17 SMD direkt Auslöten / Einlöten .
      Ein paar mehr wenn die die Automatik Schaltstufen auch ändern willst.Nur für die Anzeige unten kannst du nur Led´s Verwenden (Am besten schon im Sockel gelötete.
      Habe Übrigends meine auch vom Baron.Ist eine Gute Ware hatte zwar bei mir eine falschlieferung,wurde aber kostenlos nachgeliefert.Der Clou 50 Short led blau (falschlieferung)durfte ich behalten. :top:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von brainxxx ()

    • Der Umbau im Forum sieht richtig gut aus. Aber wie sieht es aus mit der Beleuchtung vom Display bzw. Türen anzeige?? Gibs da auch welche umbauten????


      Batterie, Öldruck und Handbremse könnte man ja auch Weiss machen, sind glaub auch die Leds :kratz: :top:

      Auch nicht schlecht wären jetzt noch silberne :lol: Zeiger beleuchtet

      ich meine nicht die Zeiger in silber! :top:

      Es gibt aber keine silberne PLCC2 Leds :bad:
    • Original von Touring-Fan
      Ich noch mal .

      HIER ist der link mit dem auf weiß umgebautem Tacho .

      ich denke das es gut ausschaut

      Markus


      ..das sieht sogar richtig gut aus finde ich.... dennoch für die Nachtanpassung der Augen ist Rotlicht besser...... wird ja nicht Umsonst immer auf Rotlicht geschaltet um die Augen an die Dunkelheit anzupassen.....
      grüßerle

      Rudi

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Rudi ()

    • Das Löten ist das Kleinste prob. Lötstation,Lupe,Pinzette und der übliche kreinkram.ManN braucht nur eine Ruhige Hand und man sollte sich (Wichtig) merken wie rum dis SMD drinne war (Abgesenkte ecke). Ist Zwar fummelei geht aber.
      Viel Schlimmer ist das Zerlegen des Tacho´s :mad: