schmierung nockenwelle m62

  • Hi,


    bei der Revision des Kettentriebes ist mir beim Ausbau der Ölleitung oberhalb der jeweiligen Nockenwelle aufgefallen, dass diese Ölleitung bis auf die Befestigungslöcher vollkommen geschlossen ist. Beim M10/M30 gab es in der Ölleitung kleine Löcher, welche Öl auf die Nocken spritzen liessen.

    Beim M62 gibt es zwar kleine Verbindungskanäle zwischen den Befestigungslöchern, aber diese können ja nicht die Nocken schmieren. Vermutlich dient die Ölleitung nur der NW-Lagerschmierung ?

    Meine Frage: Wie werden beim M62 die Nocken der NW geschmiert ?

  • Das Öl spritzt rechts und links aus den Pipes raus, ziemlich viel sogar. Die sind nicht dicht verpresst. Zusätzlich wird direkt über die Bohrung der Hydrostößel geschmiert.