M62 vor-TU Luftmassenmesser: Nur noch OEM oder Löwe von MAF-shop.de?

  • So, LMM abgeholt. Gab die 10% sogar, ohne dass ich nachfragen musste.
    Verbaut isser auch schon und spontan würde ich sagen, dass sich das Schaltern halten verbessert hat. Wenn ich am Freitag wieder in BA bin, werf ich mal einen Blick auf die Luftmasse und die Gemischadaptionen.
    Und in BA wartet auch schon das DK-Poti auf mich. Bei der Gelegenheit wird der LLR nochmal gereinigt und dann schauen wir weiter.

    Viele Grüße
    Simon


    ---
    Ever tried. Ever failed. No matter.
    Try again. Fail again. Fail better.
    -- Samuel Beckett --

  • So, mit neuem LMM misst er jetzt 17kg/h (wieder warm und ohne Klima). Die Gemischadaptionen sehen jetzt deutlich besser aus und er riecht weniger fett als vorher:


    _20200530_193041.JPG


    Weil ich gerade so schön dabei bin und die LU noch nicht astrein ist (bis 250), hab ich noch 8 neue NGK-Zündspule geordert. Das DK-Poti und nen neuen Bosch-BDR gibt's auch noch. Die Kerzen und der Spritfilter sind in den letzten 20tkm schon neu gekommen - die lass ich erstmal drin.
    Und dann schau ich mal weiter.

    Viele Grüße
    Simon


    ---
    Ever tried. Ever failed. No matter.
    Try again. Fail again. Fail better.
    -- Samuel Beckett --

    Einmal editiert, zuletzt von simpadic ()

  • Schön daß es etwas gebracht hat.
    Wobei ich 17 kg/h doch noch viel finde.
    Aber ich kenne halt nur den TU und die Werte vom M60 habe ich vergessen. :)
    Bei mir ging es jedenfalls runter von 19 auf 14.


    Was mich wundert ist daß er immer noch so abmagert.
    Hast du den Benzindruck gemessen und ggf. den Regler erneuert?
    Vor allem muß der Unterdruckschlauch zum Regler neu.
    Der löst sich ja gerne auf.


    UC

  • der magert nur gaaaanz minimal ab - die werte beim vorTU sind nicht mit denen vom TU zu vergleichen. beim TU wird bereits ab 9 ein Fehlercode gesetzt, beim vorTU erst ab 32 :)

  • Danke, @RsRichard - wieder Futter für meine Referenzwerte-Sammlung ;)


    @UnderCover: Den BDR hab ich neu gekauft, weil er nicht die Welt kostet. Den Benzindruck hab ich vorher nicht gemessen, aber ja, den Unterdruckschlauch schau ich mir dann natürlich mit an. Wobei ich da keine großen Überraschungen erwarte; der Wagen war, als er noch Patrick gehörte, bei @bmwsmiley und wurde obenrum komplett neu abgedichtet. Da waren die Unterdruckschläuche mit Sicherheit dabei.

    Viele Grüße
    Simon


    ---
    Ever tried. Ever failed. No matter.
    Try again. Fail again. Fail better.
    -- Samuel Beckett --

  • Danke, @RsRichard - wieder Futter für meine Referenzwerte-Sammlung ;)


    @UnderCover: Den BDR hab ich neu gekauft, weil er nicht die Welt kostet. Den Benzindruck hab ich vorher nicht gemessen, aber ja, den Unterdruckschlauch schau ich mir dann natürlich mit an. Wobei ich da keine großen Überraschungen erwarte; der Wagen war, als er noch Patrick gehörte, bei @bmwsmiley und wurde obenrum komplett neu abgedichtet. Da waren die Unterdruckschläuche mit Sicherheit dabei.

    Danke, @RsRichard - wieder Futter für meine Referenzwerte-Sammlung ;)


    @UnderCover: Den BDR hab ich neu gekauft, weil er nicht die Welt kostet. Den Benzindruck hab ich vorher nicht gemessen, aber ja, den Unterdruckschlauch schau ich mir dann natürlich mit an. Wobei ich da keine großen Überraschungen erwarte; der Wagen war, als er noch Patrick gehörte, bei @bmwsmiley und wurde obenrum komplett neu abgedichtet. Da waren die Unterdruckschläuche mit Sicherheit dabei.

    Jo. Wurde alle mit gemacht.