Navigationsrechner MK3 und MK4

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Navigationsrechner MK3 und MK4

    Hallo liebes Forum,
    ich habe einen E46 mit Radio Navigation Business (Pfeilnavigation mit MK4 Rechner). Das Auto hat ein Baujahr 12/2003.
    Mein anderes Auto ein E39 (Baujahr 02/2002) hat das 16:9 Navigation Professional mit einem MK3 Rechner.
    Da der MK3 Rechner keine CDS mehr liest, dachte ich mir ich baue den MK4 Rechner vom E46 ein (natürlich lasse ich ihn noch auf Bildschirmnavigation umrüsten).
    Nun meine Frage: müsste ich dann auch den defekten Rechner (MK3) auf die Pfeilnavigation umcodieren?
    Oder kann ich beim E46 einfach den Rechner draußen lassen? Weil die Pfeilnavigation benutze ich eh nicht, nur Radio und Bordcomputer.

    Wäre über Hilfe sehr dankbar

    P.S: Kennt jemand jemanden, der Rechner umcodiert? Bei VDO soll es etwas teuer sein und die updaten auch nicht die Rechner auf die neuste Firmware (stimmt es? )

    Grüße
  • den vom E46 kannste draussen lassen, fährt kollege auch schon seit 2 Jahren ohne rum.

    Hier gibts einige User, die dir den Umcodieren können, dir aber einen zu nennen ist ohne Wohnortangabe etwas Problematisch.
    Ich unterstütze niemanden der zu Faul ist die Suchfunktion zu nutzen :finger:

    Carly taugt immer noch nichts am E39