Gebläse macht plötzlich was es will

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Gebläse macht plötzlich was es will

    Hallo ihr Lieben,

    brauche mal eure Meinung/Hilfe. Und zwar fuhr ich heute morgen normal zur Arbeit und stellte mein Wagen nach gut 40min fahrt auf dem Parkplatz ab. Beim Ausschalten der Zündung fiel mir sofort auf das die Lüftung noch weiter läuft. Na toll dachte ich, IGEL kaputt... Jetzt ist es aber so das ich wenn ich am Klimabedienteil die Lüftung verstelle, diese sehr unplausibel anfängt zu regeln und auch auf kleinster Stufe stark läuft. Spricht ja erstmal auch für IGEL.
    Ich war etwas nervös weil ich nicht wusste was ich jetzt machen soll da mir das Teil bestimmt in 8 Stunden die Batterie matsche macht, also drückte ich wie blöd weiter auf dem Bedienteil rum und konnte feststellen das sich beim Ausschalten des Klimabedienteils die Luftverstellung wild zwischen Scheibenbelüftung und Fußraumbelüftung wechselt. Das würde doch eher für das Klimabedienteil sprechen oder?

    Dann dachte ich scheiß drauf und hab den Schlüssel gezogen, Tür auf und hab gewartet, nach 3 min zack aus, Lüftung läuft nicht mehr. Habe dann auch so das Auto verlassen in der Hoffnung das es nicht noch mal an geht..

    Wo habe ich jetzt den Fehler zu suchen? Soll ich direkt einen neuen Igel kaufen?
    Kann ich das Klimabedienteil irgendwie prüfen (Software vorhanden)?
  • Jupp, Fehlerspeicher auslesen ob etwas hinterlegt ist.

    Weiter kannst Du die Anschlüsse vom Igel sowie vom Klimabedienteil selbst Prüfen, ob hier evtl. etwas auffällig ist.
    Das Problem kann sowohl vom Igel, als auch vom Bedienteil selbst kommen, in ganz schweren Fällen war ein überhitzter Igel Schuld der dann das Klimabedienteil, bzw. die Kabel/Anschlüsse zum Kurzschluss gebracht hat.

    In solchen Fällen, um ganz sicher zu gehen das er Dir nicht die Batterie leer saugt, einfach die Sicherung ziehen und vor Abfahrt wieder rein stecken.
    Denke nur dran, nach ziehen der Sicherung, könnte auch der Fehlerspeicher im IHKA gelöscht sein, also dann nicht wundern wenn nichts drin steht.
    Gruß Sebastian

    Termine Stammtisch Düsseldorf 2020, jeweils ab 16.00 Uhr Treffen am Cedric's: :party:

    110. 01. Februar 2020
    111. 07. März 2020
    112. 18. April 2020
    113. 30. May 2020
    114. 11. Juli 2020
    115. 22. August 2020
    116. 26. September 2020
    117. 07. November 2020
    118. 19. Dezember 2020
  • Valeo müsste der passende sein, der Hella kommt meist mit zu vielen Kühlrippen und passt dann nicht in den Ausschnitt rein.
    Am besten den Igel ausbauen und über die Teilenummer raussuchen.
    Gruß Sebastian

    Termine Stammtisch Düsseldorf 2020, jeweils ab 16.00 Uhr Treffen am Cedric's: :party:

    110. 01. Februar 2020
    111. 07. März 2020
    112. 18. April 2020
    113. 30. May 2020
    114. 11. Juli 2020
    115. 22. August 2020
    116. 26. September 2020
    117. 07. November 2020
    118. 19. Dezember 2020
  • Ich habe bei meinem den Valeo genommen, der sieht von der Kühlrippenstruktur her genauso aus wie der auf Artis Bild. Allerdings musste ich an einem der beiden Plastikohren das Loch mit einem Taschenmesser etwas erweitern, da ich den Igel ansonsten nicht auf den Haltestab unten im Fußraum hätte draufschieben können. Der war nicht sonderlich passgenau.
  • Hm oder war es genau anders rum, doch Hella nicht Valeo :kratz:

    Ich hab damals als erstes immer einen mit 4 Eckigen Kühlrippen bekommen, der passte nicht rein, so wie der rechte von arti´s Bild muss er aussehen, also wie nen Dreieck. :top:
    Gruß Sebastian

    Termine Stammtisch Düsseldorf 2020, jeweils ab 16.00 Uhr Treffen am Cedric's: :party:

    110. 01. Februar 2020
    111. 07. März 2020
    112. 18. April 2020
    113. 30. May 2020
    114. 11. Juli 2020
    115. 22. August 2020
    116. 26. September 2020
    117. 07. November 2020
    118. 19. Dezember 2020
  • Soooo.. hab das gesamte Auto ausgelesen und festgestellt das nichts abgelegt ist. Im IHKA sind zwei Fehler die aber auf das Abklemmen des Latentwärmespeichers zurück zu führen sind welchen ich vor einigen Monaten abgeklemmt habe und ebenfalls die ganze Pumpeneinheit aus dem Radhaus. Die Kabel liegen da jetzt isoliert und festgebunden rum und produzieren die Fehler : Latentwärmespeicher Kurzschluss gegen Masse bla bla bla.
    Zum Klimabedienteil steht nix drin.

    Ich konnte allerdings folgendes feststellen während der Laptop auf dem Motor stand und die Zündung angeschaltet war: ein Klopfen alle paar Sekunden bzw tockern..
    Dieses kommt aus dem Bereich der zuluftleitung in den Innenraum und ist der Lüftermotor welcher immer wieder ein Stück anläuft und dann stoppt.
    Mit I*PA konnte ich den Gebläsemotor auch nicht ansteuern. Irgendwann zack kam der Lüfter dann zum laufen (mit unplausiblen Drehzahlen) und ich konnte dieses dann per I*PA ansteuern auf 100%... danach aber nicht mehr runterregeln, egal ob über Software oder am Klimabedienteil.
    Musste dann wieder tausend Sachen drücken und iwann war die Lüftung dann aus.

    Morgen kommt mein beim örtlichen Teilehändler bestellter IGEL von Hella/Behr für 52€.. bin gespannt.
  • @Elzetto

    Ich hatte genau das gleiche Problem wie du.

    Eines morgens, ich glaube Ende Sommer 2015, als ich den E39 gerade von meinem Vater übernommen hatte, kam ich morgens auf die Arbeit, parkte und machte das Auto/die Zündung aus.

    Das Gebläse lief da einfach auf einer ziemlich starken Stufe weiter. Ich habe mich zwar etwas gewundert, ging dann aber einfach rein arbeiten.

    Am Ende des Arbeitstages ging ich zum Auto, wollte starten aber da war dann natürlich die Batterie leer. Vermutlich ist das Gebläse dann noch Stunden weiter gelaufen, bis die Batterie leer war.

    Ein Kollege hat mich überbrückt und ich konnte nach Hause fahren. Da ging das Gebläse schon gar nicht mehr. Ich konnte auf dem Klimatronik-Bedienteil einstellen, was ich wollte, aber der Gebläse-Motor lief einfach nicht an.

    Ich habe dann im Netz und hier im Forum gestöbert und kam dann schnell zum Entschluss, dass es nur der Igel sein kann.

    Habe den dann bei BMW bestellt, nach Erhalt eingebaut und dann ging das Gebläse leider immer noch nicht <X <X <X

    Bei mir lag es tatsächlich am Gebläse-Motor, da kam dann ein neuer originaler von BMW rein.
    Gruß Mirco
  • Mach mich nicht Kirre hier :D Ich habe mich aber auch schon damit abgefunden das es eher der Lüftermotor selbst ist denn dieser hat nach dem Austausch der Windschutzscheibe ( vllt kein Zusammenhang) angefangen zu zirpen und quietschen vor etwa 3 Wochen...
    Vorher hatte ich noch nie dieses Phänomen. Dem Scheibentauscher kann ich ja aber wohl kaum vorwerfen da was beschädigt zu haben, ich wüsste nämlich nicht wie, da man ja auch nach dem Abnehmen der Luftführung bzw dieser Leiste unten an der Windschutzscheibe glaube ich nicht auf den Motor schauen kann..
  • Doch das geht:

    Angenommen die alte Scheibe ist beim Ausbau zerborsten (passiert wohl gelegentlich beim heraus trennen) und ein größeres Glasteil fällt dir in den Lüftungsschacht...

    Das kann schon bis zum Lüfter durchfallen und dort Geräusche machen (und vielleicht sogar schlimmeres...)


    MfG Christian
    "The difference between stupidity and genius is that genius has its limits." in memoriam A.E.
  • Ich hab mal gesehen, wie die mit `ner Maschine die Scheibe gelöst haben, da sprang schon was weg ...

    Ist ja auch egal; wichtig ist ja nur, das ein Teil, welches in den Lüftungskanal fällt, zum Motor gelangen kann ...


    MfG Christian
    "The difference between stupidity and genius is that genius has its limits." in memoriam A.E.
  • so.. ich könnte kotzen. Hab ja beim Teilehändler bestellt den Regler von Hella, welcher laut denen auch passen sollte und auch laut Leebmann.. ist der Hella 5HL 351 311-521 , tja leider hat dieser nicht den dreieckigen Igel sondern ne andere Form und der passt nicht durch den Ausschnitt. Ergo brauche ich einen anderen. Der von Valeo sollte passen, laut Bildern ist der Igel dreieckig mit der Teilenummer 509505...

    Also muss jetzt der Valeo bestellt werden und dann sollte es passen.. bis dahin fahre ich mit abgestecktem bzw ausgebauten Igel Rum.

    Auf dem Bild: Links der der drin war (Alcatel/Valeo) und rechts der Hella
    Dateien