Stecker Airbagsteuergerät

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Stecker Airbagsteuergerät

    Hallo Gemeinde.

    Ich habe nur ein kleines Problem, aber das macht mich wahnsinnig.
    Ich bekomme diesen verdammten gelben Stecker vom Airbagsteuergerät nicht ab.
    Ich weiß, hinten ist ein weißer Bügel und den muss man irgendwie verschieben, aber ich bin wohl zu blöd dafür.
    Da muss man doch bestimmt noch irgendwo drücken um den Stecker zu entriegeln.
    So ist es zumindest bei den anderen Steckern im Wagen.
    Das blöde ist halt das de nix siehst. Damit das auch wirklich so ist, haben sie noch eine scharfkantige Metallabdeckung darüber angebracht.
    Die Finger sind schon blutig, und der Stecker noch bombenfest.
    Ich bitte dringend um einen Tip........ :anbet:

    Viele Grüße

    Jörg
    Es gibt kein Tier, für das man im Leben soviel macht als für die Katz....... :superstition:
  • E39fanatic schrieb:

    Entriegeln und rausziehen, klappt schon. Nur die Platzverhältnisse sind besch...
    ....... und wenn Du mir jetzt noch sagst wie, bist Du heute mein Held.
    Wird irgendwas verschoben....???
    Wird irgendwo gedrückt......???

    Ich raffe nicht welches System verbaut wurde und ertaste auch nichts .....
    Es gibt kein Tier, für das man im Leben soviel macht als für die Katz....... :superstition:
  • Die Fehlerspeicher im ABG. lassen sich nicht löschen und es wird in Inpa ein „Interner Fehler“ angezeigt.
    Das bedeutet in der Regel das sich das Steuergerät auf die anderen Seite des Regenbogens verabschiedet hat........
    Ich habe mir ein anderes besorgt und will es tauschen.
    Es gibt kein Tier, für das man im Leben soviel macht als für die Katz....... :superstition:
  • Die Entriegelungsnase sitzt meine ich hinten auf dem Stecker, drückt man rein, dann kann man den Verriegelungsbügel hoch ziehen und der Stecker ist entriegelt. Geht ganz leicht, wenn mans richtig macht. Also da braucht es keine Kraft.
    Kranplätze müssen verdichtet sein!

    „Alles Komplizierte ist unnötig. Alles Notwendige ist einfach - genau wie mein automatisches Gewehr.“ ―Michail Kalaschnikow
  • Aus der Erinnerung würde ich sagen ja, nur halt etwas größer. Aber das gleiche Prinzip von der Verriegelung her.
    Kranplätze müssen verdichtet sein!

    „Alles Komplizierte ist unnötig. Alles Notwendige ist einfach - genau wie mein automatisches Gewehr.“ ―Michail Kalaschnikow
  • Sebastian99 schrieb:

    Die Entriegelungsnase sitzt meine ich hinten auf dem Stecker, drückt man rein, dann kann man den Verriegelungsbügel hoch ziehen und der Stecker ist entriegelt. Geht ganz leicht, wenn mans richtig macht. Also da braucht es keine Kraft.

    HomerNo1 schrieb:

    Ist das so ein Stecker ?

    dann die kleine Nase neben dem Hebel runter drücken und den Hebel zur Seite drehen.

    Vielen Dank für Eure Hinweise.
    Aber solche Stecker sind es leider nicht.
    Die Stecker mit dem Verriegelungsbügel findet man ja z.B. an allen Media Komponenten und am Instrumenten Kombi.
    Die gehen super auf und zu und man braucht dafür null Kraft sondern nur ein bisschen Feinmotorik.
    Der Stecker am Airbag Steuergerät ist so ein gelber richtig fetter Eumel. Vergleichbar von der große mit dem Stecker im Motorraum
    An dem ABS Steuergerät. Der muss wohl irgendwie durch verschieben entriegelt werden, aber ich habe keine Idee wie es gehen könnte.
    Man sieht halt nichts und kann es nur "ertasten".

    Viele Grüße

    Jörg
    Es gibt kein Tier, für das man im Leben soviel macht als für die Katz....... :superstition:
  • HomerNo1 schrieb:

    Vielleicht hilft das
    Danke für den Tip, aber das hatte ich als erstes und einziges im Forum gefunden.
    Ich habe leider keinen grünen Bügel sondern einen weiße Verriegelungsschieber.
    Ich versuche es morgen mal zu Fotografieren und Hochzuladen.
    Dann wird es vielleicht " ersichtlicher"
    Es gibt kein Tier, für das man im Leben soviel macht als für die Katz....... :superstition:
  • Nichts für Ungut, ich hab schon das ein oder andere E39 Airbag Steuergerät ausgebaut. Das ist auf jeden Fall prinzipiell so ein System. Entweder die Wurstfinger sind zu dick oder unfähig. ;) Einfach vorsichtig herum probieren, so komplex ist das nun wirklich nicht. :D

    Edit: Hier sieht man doch ganz klar Lasche, welche man eindrücken muss, um den Hebel zu entriegeln. i.ebayimg.com/00/s/NzIxWDEyODg=/z/a~gAAOSw8KRcbMFD/$_3.JPG
    Rechts von den schwarzen Steg, der einmal von oben nach unten über den Stecker geht. Links im Bild müsste in Fahrtrichtung vorne sein beim Fahrzeug. Bitte Typ/Teilenummer in dem Fall ignorieren, sofern deine abweicht.
    Kranplätze müssen verdichtet sein!

    „Alles Komplizierte ist unnötig. Alles Notwendige ist einfach - genau wie mein automatisches Gewehr.“ ―Michail Kalaschnikow

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Sebastian99 ()

  • Gibt nichts schöneres als ein bisschen Fingerakrobatik in der Mittelkonsole bei kühlen Temperaturen. Wie gesagt, ich hab das schon mehrfac hinter mir. Geht mit Geduld und nicht zu wurstigen Fingern ganz gut. Würde noch Handschuhe empfehlen, sonst können die Plastikkanten einem die Griffel etwas verkratzen, muss ja nicht sein.
    Kranplätze müssen verdichtet sein!

    „Alles Komplizierte ist unnötig. Alles Notwendige ist einfach - genau wie mein automatisches Gewehr.“ ―Michail Kalaschnikow