Aufbau Auspuffanlage 523i Limo

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • bbbbbbbbbbbb schrieb:

    MWSEC schrieb:

    isses ja, habs ja ausm teilekatalog rausgeholt. nur bei Autos ab MJ 97 ist das eigentlich nicht mehr verbaut.

    ich habs Datum einfach weggelassen.
    Ach so, deswegen. Hängt der Endtopf also ab dem Baujahr wirklich nur an einer einzigen Öse (der äußeren)? Kann ich mir kaum vorstellen.
    Ach ja, noch eine Frage: Die zwei Gewichte am Auspuff habe ich jetzt noch nich besorgt, da schier unbezahlbar (bereits laut BMW - Fans rund 130 Euro, also beim Händler dann wohl 200). Hat jemand Erfahrungen, wie stark sich das akustisch auswirkt, und wenn ja, eher in Lärm, oder eher in Vibrationen? Immerhin haben die Vorrichtung zur Anbringung dieser Gewichte nur die wenigsten Nachrüstschalldämpfer, weshalb ich der Hoffnung bin, dass das Fehlen dieser Gewichte kaum spürbar sein könnte.
    Die Schwingungstilger kann man auch einfach weg lassen, macht keinerlei unterschied.


    Und ja der hängt nur an der Einen Aufhängung, reicht auch vollkommen, da die OEM Anlage aus einem Stück gefertigt ist und somit keine Knickkanten im verbindungsbereich entstehen können.
    Ich unterstütze niemanden der zu Faul ist die Suchfunktion zu nutzen :finger:

    Carly taugt immer noch nichts am E39
  • MWSEC schrieb:

    bbbbbbbbbbbb schrieb:

    MWSEC schrieb:

    isses ja, habs ja ausm teilekatalog rausgeholt. nur bei Autos ab MJ 97 ist das eigentlich nicht mehr verbaut.

    ich habs Datum einfach weggelassen.
    Ach so, deswegen. Hängt der Endtopf also ab dem Baujahr wirklich nur an einer einzigen Öse (der äußeren)? Kann ich mir kaum vorstellen.Ach ja, noch eine Frage: Die zwei Gewichte am Auspuff habe ich jetzt noch nich besorgt, da schier unbezahlbar (bereits laut BMW - Fans rund 130 Euro, also beim Händler dann wohl 200). Hat jemand Erfahrungen, wie stark sich das akustisch auswirkt, und wenn ja, eher in Lärm, oder eher in Vibrationen? Immerhin haben die Vorrichtung zur Anbringung dieser Gewichte nur die wenigsten Nachrüstschalldämpfer, weshalb ich der Hoffnung bin, dass das Fehlen dieser Gewichte kaum spürbar sein könnte.
    Die Schwingungstilger kann man auch einfach weg lassen, macht keinerlei unterschied.
    Echt? Einfach weglassen? Ist ja köstlich. Da wurden bestimmt einige Stunden investiert, um Position und Masse des Bauteils genau auszutarieren, und dann bringt das Teil offenbar nichtmal etwas. :D Eigene Erfahrung, oder irgendwo gelesen?
  • Also das es keinen Unterschied macht kann ja nicht sein sonst würde es das Bauteil nicht geben denn wenn man sich das Geld hätte sparen können bei der Produktion und Entwicklung hätte man das 1000%ig getan.

    Eine andere Sache ist ob es einen stört oder auffällt aufgrund anderer Störgeräusche etc.
    Ich hab das Teil an meinem 528i abgemacht weil halb abgegammelt. Er dröhnt schon etwas mehr unter Last und ich weiß nicht ob es davon kommen kann aber ich hab Schwingungen bei gut 2800upm beim abtouren bis zu 2300 upm..
    Ich würde aber auch kein Geld dafür ausgeben zumindest nicht für ein neuteil, der Unterschied ist nicht relevant.
    Aber anscheinend so relevant für BMW das sie es verbaut haben... anderes Beispiel der Resonator am Luffi