Angepinnt Reifen Beratungs Thread: Marke, Qualität, Tests, Erfahrung und Preis

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Original von Touring-Fan
    Als einzigsten Minuspunkt hast Du den Verschleiss angegeben

    Wie viel KM haben sie gehalten ?



    Hinten 15000km! Fahre aber eher zügig!

    Die Contis haben nicht mal eine Saison gehalten.
  • Wo liegt der Unterschied zwischen den HANKOOK
    Model: Ventus S1 Evo gegen den Ventus V12 EVO... :kratz:
    Hatte den V12, war zufrieden, jedoch preisen alle den S1 an.
    Preise nehmen sich nicht viel... :confused:
  • Original von Seifert692
    V12 und S1


    Wie du siehst, haben sie ein unterschiedliches Profil!


    Unterschiede kannst du hier rauslesen!

    Morgen, danke mo.
    Tja, manchmal komm ich auch nicht auf die naheliegendsten Ideen,
    mal auf der Herstellerseite schauen. :gpaul:

    Das mit den verschiedenen Profilen war mir klar hab mich ja erkundigt. :D
    Also laut Hankook ist der S1 in allen belangen genauso gut und ist dazu wirtschaftlicher und haltbarer.
    Dann wird es wohl der S1 evo.
    Jetzt hab ich mich durchs Netz gekämpft da ist der Nachfolger raus S1evo2, ist zur Zeit Testsieger oder unter den Top 3, allerdings auch ein guter Aufpreis zum evo1. Für mich wäre wichtig zu wissen ob der S1 geräuscharm ist und dazu nicht jeder Spurrille hinterher läuft?? :confused:
    Wie meine jetzigen Falken Fk452, da muss ich das Lenkrad immer fest im Griff haben. :wall:

    Und die sind laut.....:crazy:
  • Bei mir steht gerade die Neuanschaffung neuer Sommerreifen an. Habe seit Frühjahr 2008 den Goodyear Eagle F1 gefahren, die haben jetzt 50.000 km gelaufen und noch 3,5 - 4,5 mm Profil. Ich meine, das kann sich sehen lassen. Die Reifen sind immernoch angenehm leise und komfortabel.

    Diese Erfahrung läßt mich natürlich wieder zu Goodyear schauen. Hat jemand Erfahrung mit dem neuen GY eagle F1 asymmtric 2 gemacht? Der soll es eigentlich werden.
  • Hab nun auch mal wieder ausführlich gegoogelt, in einigen Foren schneidet der Evo S1 nicht so gut ab was Langlebigkeit angeht.

    Ist echt kurios, manche sagen, er hält ewig lange, andere hauen die nach 7000km wieder runter...

    Diese Werte ziehen sich aber nahezu durchweg durch fast alle Marken.

    Hab sogar schon Positives über Nangkang gelesen.
    Bin echt ratlos, da ich im Sommer ca. 30.000km Fahrleistung habe...

    Da könnt ich mir fast jedes Jahr neue Nangkang in 235/40R18 und 265/35R18 holen und komme günstiger weg als mir nen S1 Evo zu holen, der viell. die 30.000km nicht annähernd schafft...

    Nangkang NSII in obiger Dimension: 390€

    Evo S1 in obiger Dimension: 762€


    Und hier mal Erfahrungswerte im Durchschnitt:






    Ich finde so schelcht kommt der nangkanggar nicht mal weg wie man eigentlich vermuten könnte...

    Nangkang: Durchschnitt aus 8700 (!) Bewertungen: Note 2,53 bei 13.000km

    Evo S1: Durchschnitt ais 270 Bewertungen: Note 2,05 bei 13.000km

    Klar sollte sein, dass man bei Nässe mit dem Nangkang keine 180 brezeln darf/sollte, aber 120-130 als Langstrecken-reisegeschwindigkeit sollte doch selbst der Nangkang durchhalten?

    Was meint ihr?
  • Original von roni
    Da jetzt bald die Suche nach Sommerreifen losgeht will ich hier nur schnell vermelden, dass meine Michelin an der HA in 235 nur ganze 13 000 km hielten bis zur Verschleißgrenze. Kein Witz !!


    Hallo,

    war das bei deinen Winter oder letzten Sommerreifen?

    hab mir letztes Jahr neue Continental Sport Contact 3 in der Göße 255/40/17 gekauft und die waren/sind nach 8 Monaten und ca. 10000 km fast an der Verschlleißgrenze, obwohl zu 60% meine Frau gefahren ist und ich auch nicht der schnellste Fahrer bin.
    Hatte vorher glaub ich die Continental Sport Contact 2 drauf und man hat wenig vom Verschleiß bemerkt.

    Vielleicht lags ja daran das die Reifen noch zu "neu" waren bzw. die Mischung war noch zu weich und das sich dadurch die Reifen so schnell abgefahren haben?

    Werd meine Continental Sport Contact 3 nochmal aufziehen, noch ein paar Monate fahren und wollt mir dann eigentlich mitte des Jahres Michelin Reifen wegen der eigentlich guten Verschleiß Noten holen.

    Was soll ich kaufen bzw. was ist der Unterschied zwischen Michelin Primacy HP und Michelin Sport Pilot.

    Danke

    Grüße Herbert
  • Original von AndrE39
    Klar sollte sein, dass man bei Nässe mit dem Nangkang keine 180 brezeln darf/sollte, aber 120-130 als Langstrecken-reisegeschwindigkeit sollte doch selbst der Nangkang durchhalten?

    Was meint ihr?


    Wenn es günstiger und guter Reifen sein soll: Nexen 8000
    Wurde auch in der Autobild in allen Disziplinen als gut getestet, nachteilig der schnelle Verschleiß (hielt 5000km weniger als der Hankook S1).
    Alternativ den Fulda Sport Control, Barum Bravuris 2.
  • Original von Markus K
    Ich habe heute den Goodyear Eagle F1 asymmetric 2 aufgebaut. Soviel kann ich schon sagen: Auf trockner Straße sehr sehr leise und absolut kein Nachlaufen in Spurrinnen. Erster Eindruck: begeisternd :top:


    Preise, Größe, Bezugsquelle??
  • Original von konobar7
    Original von Markus K
    Ich habe heute den Goodyear Eagle F1 asymmetric 2 aufgebaut. Soviel kann ich schon sagen: Auf trockner Straße sehr sehr leise und absolut kein Nachlaufen in Spurrinnen. Erster Eindruck: begeisternd :top:


    Preise, Größe, Bezugsquelle??


    Goodyear Eagle F1 asymmetric 2, 235/45 R 17 94 Y

    Die meisten Angebote beliefen sich auf 140-160 €, das günstigste, was ich finden konnte, war 117,40 € bei fairtyre.de (über die Bucht) bei kostenlosem Versand. Habe DOT 0512 bekommen, also aktuelle Ware.

    Ein ziemlich ausführlicher Bericht über Tests ist dieser hier.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Markus K ()

  • Original von crispybitsHankook Ventus V12 habe ich mir neu für den Sommer bestellt, Bericht folgt dann.

    Reifen: Hankook Ventus V12 Evo
    Dimension: vo 235/35/19 - hi 265/30/19
    Luftdruck: vo 2,7 - hi 3,0
    Fahrweise gemischt von hart bis zart (90kmh LS oder 300km Vollgas am Stück AB, alles dabei, Beschleunigung im Schnitt 80% Gas, Kurvenfahrten seltenst im Grenzbereich)
    Laufleistung aktuell: 23.000km
    Profiltiefe neu: vo 8mm? - hi 8mm?
    Profiltiefe aktuell (im Schnitt): vo 5,5mm - hi 3,7mm

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von crispybits ()

  • Goodyear Eagle F1 Asymmetric 2

    Hallo zusammen,
    bin neu hier im Forum und habe da ne Frage... wie einige von euch schon geschrieben haben soll der Eagle F1 Asymmetric 2 von Goodyear ein recht guter Reifen für den 5er sein. Habe ein recht gutes und günstiges Angebot bei Goodtires die über amazon versenden gefunden. Hat da jemand Ehrfahrungen, auch bei Bestellung im Internet?