Stahlflex Bremsleitungen: Welche und woher?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Stahlflex Bremsleitungen: Welche und woher?

    Hi @ all,

    ...wer hat bei sich schon auf Stahlflex Bremsleitungen umgerüstet?
    ...welche könnt ihr empfehlen und woher kriegt man sie günstig?

    Gruß
    Christian
  • Normalerweise ja, aber soweit ich weiß, MÜSSEN Papiere dafür vorhanden sein, sonst wars das mit der Zulassung.

    Normalerweise ist es schwierig diese Schläuche eingetragen zu bekommen, es sei denn es sind Papiere dabei.

    Also finger weg von 80 Schläuchn bei ebay

    @nightliner

    1 Satz = 1 Achse

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dicker528 ()

  • Soweit ich weiß, sind die "ach so hochgelobten" Schläuche wartungsfrei. Ich hab noch keinen Marder gesehen der die durchgebissen hat :D

    Und porös werden sie auch nicht :D

    Schmieren brauchst du sie auch nicht :D

    Ich für meinen Teil.......... Bleib mir mit den Dingern vom Hals. Normale Schläuche tun es auch und in der Zeit die wir den Bimmer fahren, lohnen sich diese Schläuche net.

    Oder wollt ihr etzwa sagen, das ihr die nächsten 10 Jahre beim Bimmer bleibt???

    Ich glaube es nicht. Das er dadurch besser bremst, das ist unbestreitbar. Sage ich ja auch nix gegen, aber für mich ist es Geldverschwenderei, wenn ihr mich fragt.

    Ja, die Schläuche sind wartungsfrei
  • Japp, vor allem wenn sie dränglen, lichthupr, warnblinker, scheibenwischer mit wischwaschanlage kombinieren und angeblich schneller sind.......

    Komisch sobald es rot wird vor deren AUgen, halten sie abstand,......schon komisch :D.

    Aber nicht nur die Passats sind es....es war vor kurzem auch ein E61......


    Shit happens
  • Die von Virus R6 verlinkten Bremsschläuche von Goodridge sind MIT ABE, es steht fett dabei.
    Bei Goodridge muss man aufpassen, die Sätze gibt es teilweise auch ohne ABE zum günstigeren Preis was sich beim TÜV Termin rächen könnte wenn man 10 EUR gespart hat gegenüber der ABE Variante.
    Es sind Schläuche für beide Achsen in dem Set.

    Gruss
    Stephan
  • Original von nightliner
    Original von Stephan530D
    Die von Virus R6 verlinkten Bremsschläuche von Goodridge sind MIT ABE, es steht fett dabei.
    Bei Goodridge muss man aufpassen, die Sätze gibt es teilweise auch ohne ABE zum günstigeren Preis was sich beim TÜV Termin rächen könnte wenn man 10 EUR gespart hat gegenüber der ABE Variante.
    Es sind Schläuche für beide Achsen in dem Set.

    Gruss
    Stephan


    Also 4 Schläuche??? :kratz: - dann wären die 100 Euro in dem Shop ja akzeptabel...


    Richtig, 4 Schläuche beim e39!

    Beim e34 z.b. gibt es auch verschiedene Sätze, die die bei ebay immer schön bilig angeboten werden beinhalten oft nur 4 Leitungen aber beim e34 gibt es 6 Leitungen denn der hat allein an der Hinterachse schon 4 Leitungen verbaut.

    Fazit: nicht nur auf den Preis schauen sondern auch mal genau lesen was es für den Preis auch zu bieten gibt.

    Gruss
    Stephan
  • Original von Hubi
    Ich habe die kunsstoffbeschichteten Stahlflexleitungen von ABM geholt. Sind mit Gutachten und wurden vom TÜV
    eingetragen. Es sind 6 Stück.
    4 Stück an den Bremssätteln und 2 Stück am ABS Block im
    Motorraum.

    Kann man direkt bei ABM bestellen und spart sich so die
    dubiosen egay Typen.


    und? Bremst sichs besser?

    Mfg

    P.S. @Dicker528, ja den Bimmer will ich noch lang halten, soll ja nicht heißen dass er das einzige "Pferd" im Stall bleibt ;)
  • Ich hab meine hier bestellt.

    Im Set waren 4 Schläuche für beide Achsen + ABE enthalten. Das Bremsverhalten hat sich m.M.n. um einiges verbessert (Dosierbarkeit, Druckpunkt, etc.)

    Fazit für mich: ich habe nichts bereut und kann es nur empfehlen :top:

    Gruß

    der Henne
  • Original von Hubi
    Ich habe die kunsstoffbeschichteten Stahlflexleitungen von ABM geholt. Sind mit Gutachten und wurden vom TÜV
    eingetragen. Es sind 6 Stück.
    4 Stück an den Bremssätteln und 2 Stück am ABS Block im
    Motorraum.

    Kann man direkt bei ABM bestellen und spart sich so die
    dubiosen egay Typen.


    Hallo,

    hast Du einen Link oder Adresse?

    Google findet nur Motorradzubehör....

    Gruß
  • Original von Mr.Ez
    Man, hier hat sich ja was getan! Kool!

    Die Leitungen die ich für cca. 86eu aus der Bucht meinte, sind die hier:

    cgi.ebay.de/STAHLFLEX-BREMSLEI…A12%7C39%3A1%7C240%3A1318

    Also mit Teilegutachten zur Eintragung nach 19.1, von Goodridge und 4Stück.


    Das heißt mit Eintragung teurer als die mit ABE. Oder müssen die ABE-Leitungen auch abgenommen werden wegen der Einbauordnungsmäßigkeit?

    Gruß TheoB