16:9 Monitor flackert nur noch

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • 16:9 Monitor flackert nur noch

    Einen Wundervollen in die Runde, wie der Titel schon sagt ist bei meine dicken seit heute morgen das Bild im BM weg,bzw es ist schwarz und ab und an flackert es. Heute morgen hat er sich etwas schwer getan anzuspringen und daraufhin war's dann dunkel ... ;( ,ich vermute mal ganz stark das mein Navirechner sich erschossen hat. CD hab ich manuell ausgebaut in der Hoffnung das er dann zumindest normal hochfährt aber was soll ich sagen...leider nein leider gar nicht . Er zieht auch keine CDs mehr ein . Die Power LED am Navi selber ist aus aber die Beleuchtung am CD Schacht geht an bzw. Blinkt wenn der eject Knopf gedrückt wird.
    Falls jemand da noch eine Idee zu hat ausser : kauf nen neuen mk4 Rechner oder Bau auf x-trons um ,wäre ich euch echt verbunden.
    Achso,Laufwerk ist vor einem halben Jahr neu gekommen weil das alte gesponnen hat bzw laut war.
    Einen guten Rutsch zusammen und ein Glück auf aussem Pott Alex
    Ja, ist ein 3 Liter Auto !
  • Augenscheinlich sind die alle gut, sowohl die vorne im Handschufach als auch die im Kofferraum. Ich hab nur zzt. kein Multimeter greifbar um die durchzumessen.Das hab ich erst Mittwoch wieder ,leider.
    Ja, ist ein 3 Liter Auto !

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Fxrt ()

  • So, nachdem ich einmal die Stromversorgung zum Navi und alle dazugehörigen Sicherungen durchgemessen habe im Handachugach und im Kofferraum, kann ich sagen : mein Navirechner hat sich verabschiedet bzw. hat sich beim starten/booten aufgehängt.Ich hab jetzt das Forum und Tante Google befragt und es gibt einige Angebote den Rechner zu reparieren. Meine Frage ist jetzt hat da jemand Erfahrung mit bzw. eine Empfehlung ?

    Besten Dank im voraus Alex
    Ja, ist ein 3 Liter Auto !
  • Hatte das gleiche. Ist immer die Frage was genau der Rechner hat. Ich hab das damals bei thunder-online.de machen lassen.
    Echt ein netter Kontakt mit vorab Diagnose des Gerätes. Danach haben wir die weiteren Schritte besprochen.
    Bin nach wie vor sehr zufrieden damit. Er bietet auch austauschgeräte an, die wären mir aber ehrlich gesagt schon zu teuer.

    Bei mir waren es nur ein paar Kondensatoren die nicht mehr wollten, heißt, nach langer Fahrt ging der Navirechner auch wieder an. Das hat auch nicht die Welt gekostet.
    Wenn es die Flashbausteine selber sind, würde ich ehrlich gesagt eher auf Xtron umrüsten, das wird einfach zu teuer für so ein altes Stück Hardware...

    Grüße
  • Guten morgen zusammen ,
    Ich habe mich dazu entschieden mein MK4 reparieren zu lassen. Die Reparatur habe ich bei Thunder-Online durchführen lassen und wie von @rumpkili bereits erwähnt war der kontakt super nett und freundlich , gedauert hat der ganze Spaß jetzt exakt eine Woche inkl. hin und her schicken . Ja 195 Euro für eine Reparatur an einem alten Navi ein Wort aber mir war´s das wert .

    Eins noch zu dem Warum Reparatur? Ich habe für mich beschlossen meinen Dicken so Original wie möglich zu erhalten sprich so wie er mal , zumindest Ausstattung mässig , vom Band gelaufen ist.

    grüsse Alex
    Ja, ist ein 3 Liter Auto !
  • Hallo Freunde,
    meiner funktioniert immer bei Kaltstart aber hängt sich entweder nach 20min auf oder wenn ich kurzstrecke gefahren bin und ihn nach 5 min erneut starte.
    Er startet , flackert , rebootet flackert und so weiter und bleibt dann Schwarz um 5min später im gesicherten Modus an zu gehen.
    Was meint ihr ? Elcos / Kondensatoren?
  • RenéS. schrieb:

    Hallo Freunde,
    meiner funktioniert immer bei Kaltstart aber hängt sich entweder nach 20min auf oder wenn ich kurzstrecke gefahren bin und ihn nach 5 min erneut starte.
    Er startet , flackert , rebootet flackert und so weiter und bleibt dann Schwarz um 5min später im gesicherten Modus an zu gehen.
    Was meint ihr ? Elcos / Kondensatoren?
    TV Modul verbaut? ja oder nein, auch dieses kann defekt sein.
    Kann man testen, in dem man den Blauen Stecker vom TV Modul gegen den vom Navirechner tauscht.
    Isses dann immer noch so ist es der Monitor.
    Ich unterstütze niemanden der zu Faul ist die Suchfunktion zu nutzen :finger:

    Carly taugt immer noch nichts am E39