Lage des Querbeschleunigungssensors

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Solche Lebensschützendensensoren tauscht man nicht gegen gebrauchte, die kauft man neu :lehrer:

    Möglich kann es sein, das der "neue" gebrauchte Sensor selben Fehler aufweist wie dein defekter.

    Oder wie Marc schon schrieb, könnte es am Airbagsteuergerät selbst liegen.
    Gruß Sebastian

    Termine Stammtisch Düsseldorf 2020, jeweils ab 16.00 Uhr Treffen am Cedric's: :party:

    110. 01. Februar 2020
    111. 07. März 2020
    112. 18. April 2020
    113. 30. May 2020
    114. 11. Juli 2020
    115. 22. August 2020
    116. 26. September 2020
    117. 07. November 2020
    118. 19. Dezember 2020
  • Ließ mal mit BMW Software aus.

    Drehratensensor klingt nämlich nach Raddrehzahlsensor/ABS Sensor von einem der vier Räder.

    Querbeschleunigungssensoren gibt es wie bereits geschrieben auch zwei Stück.

    Wenn der Fehler vorher nicht da war, sondern erst nach dem Tausch, habt ihr vermutlich einen falschen oder defekten Querbeschleinigungssensor eingebaut und der Fehler mit dem ABS Sensor kommt nach einer längeren Fahrr wieder.
  • Hi

    Ich schließe mich hier mal an..

    und zwar geht es um den 530i Touring Bj 2000 meines Bruders.
    Seit einiger Zeit leuchtet die DSC Lampe, sie ist dauerhaft an.
    Der Fehlerspeicher sagt: 82 Drehraten Sensor Leitungsunterbrechung

    Wenn man den Fehler löscht, ist die Lampe aus bis man es provoziert und das DSC regelt. Dann bleibt die Lampe an. Ohne Provozieren geht sie auch so nach ein paar km an.

    Lösungsversuche:
    - DSC Steuergerät zur Überprüfung eingeschickt (hatte noch Garantie wegen Reparatur) Ergebnis: Steuergerät ist fehlerfrei
    - Drehratensensor 2x gegen gebrauchten getauscht, ohne Erfolg (muss der angelernt werden? Wenn ja, wie?)
    - Alle 6 Leitungen zum DSC Steuergerät mit Multimeter durchgepiepst und Buchsenkontakte überpfüft

    Die nächste Idee war, die Leitungen zu erneuern. Jedoch ist dann aufgefallen, dass die Leitungen vom Innenraum durch den Motorraum zu DSC Steuergerät gehen und von dort anscheinend weiter zurück in den Innenraum. Zumindest anhand der Kabelfarben zu sehen. Laut Schaltplan vom WDS gehen die 6 Leitungen nur zu Steuergerät und nicht weiter. Zumindest sah das für mein nicht Elektriker Auge so aus.
    Deshalb haben wir erstmal nichts gemacht, um nicht ausversehen irgendwas abzuklemmen, so dass dann garnix mehr geht.

    Habe von so einem Fehler bislang auch noch nichts gelesen und hoffe, dass uns da einer weiter helfen kann, denn wir ham mit Fahrzeugelektrik leider nicht so viel am Hut.

    LG
    Christian :danke:
  • Neunen Sensor kaufen, meist sind die gebrauchten auch defekt.

    Die jüngsten Serien verbauten Sensoren sind nun auch gut 16 Jahre und älter, da empfiehlt es sich einen neuen zu Kaufen, es geht ja nicht nur um das eigene Leben!

    Kontakte prüfen, ggf. hat dieser Feuchtigkeit gezogen durch Wassereinbruch in das Fahrzeug.

    Wenn alle Leitungen richtig gemessen wurden und i.O. sind, warum dann neue verlegen?

    Kabelfarben können mehrfach verwendet worden sein, daher nicht immer nur nach den Farben gehen, im zweifels Fall, Messen ob es die gleichen Leitungen sind.

    Sicherungen Prüfen und Messen.
    Gruß Sebastian

    Termine Stammtisch Düsseldorf 2020, jeweils ab 16.00 Uhr Treffen am Cedric's: :party:

    110. 01. Februar 2020
    111. 07. März 2020
    112. 18. April 2020
    113. 30. May 2020
    114. 11. Juli 2020
    115. 22. August 2020
    116. 26. September 2020
    117. 07. November 2020
    118. 19. Dezember 2020
  • Moin

    Tausch mal gegen neu hätt ich auch selber sagen können. Aber mal eben fast 500€ in den Wind geblasen, wenns nicht funktioniert, ist mir bissl heikel.
    Ich kann mir halt nicht so recht vorstellen, dass 2 gebrauchte genau das gleiche Problem haben, zumal man ja eher selten bis garnichts von dem Fehler lesen kann.
    Könnte höchstens mal den aus meinem ausbauen und testen, der sollte keine Probleme haben. Ist halt ne Limo..anderes Gewicht etc..wären wir wieder beim Thema Anlernen.

    Ich hatte gehofft, dass mir da einer mehr sagen kann, der eventuell schon mal den selben Fehler hatte.
    Um nochmal darauf zurück zu kommen, ist ja wurscht, ob neu oder gebraucht..muss man das Teil anlernen? Wenn ja, ists kein Wunder, dass es nicht geht.
    Feuchtigkeit war keine vorhanden, alles Trocken im Fußraum.
    Sicherungen waren auch alle ganz, die was damit zu tun haben können. Direkt abgesichert ist das Ding ja nicht.
    Gibt es noch andere Bauteile, die man prüfen könnte, welche damit was zu tun haben könnten?
    Könnte höchstens mal den aus meinem ausbauen und testen, der sollte keine Probleme haben. Ist halt ne Limo..anderes Gewicht etc..wären wir wieder beim Thema anlernen.

    LG
  • Problem ist behoben. Es lag weder am Drehratensensor noch an der Verkabelung. Es war tatsächlich doch das ABS/DSC Steuergerät. Anscheinend testen die Reparaturdienste nur die üblichen Defekte was ABS angeht, aber wohl nix anderes, weil doch eher unüblich. Aber jetzt läuft wieder alles und gestern gabs auch neuen TÜV.