Prins schaltet um auf Benzin

  • Zieh bei laufenden Motor kurz den Stecker vom LMM und Steck ihn wieder drauf - dann werden die Adaptionen genullt und du fährst mal ne Woche auf Gas und schaust nach den Werten


    Mit freundlichen Grüßen marc

  • Ja, ich habe tatsächlich schon lange positive Werte zwischen +5 und bis fast +10.

    Erste Bank meist etwas weniger als zweite. Hab bereits alle Falschluftlecks aus der gängigen E39 Anleitung durch. Was mir bleibt sind noch die Einspritzventildichtringe. Muss aber generell mal einen Test mit Raucheinleitung machen, um mal zu sehen, ob doch irgendwo anders unerwarteterweise was durch kommt. Es muss jedenfalls was undicht sein, da ich beim Kaltstart seit langem extrem unruhigen Lauf habe (logischerweise Benzin, da vollkommener Kaltlauf, bis die Drehzahl sich auf 700U/min absenkt). Diese extreme Laufunruhe entwickelt sich zu einer endlosen Geschichte.


    Nachdem ich vorgestern die Adaptionswerte gelöscht hatte, gingen die Adaptionswerte schnell auf + 3,8 und +4,3. Ich schätze sobald die Adaptionswerte diese Woche komplett angelernt sind, wird's wieder irgendwas um +5 bis 10 sein. Naja, mal schauen...


    Jedenfalls läuft die Gasanlage wieder wunderbar, wofür ich euch und besonders marc131285 sehr sehr dankbar bin :)