Ankündigung Stammtisch Nord - Lübeck - Hamburg und Umgebung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Herzlichen Glückwunsch erstmal an Axel. :trinken:
      Feier ordentlich und putz sie alle weg

      Trotz Doppelverglasung im Wagen nicht zum Aushalten?
      Dann muss es richtig laut sein. Schade, das die Abgasanlage beim BMW aus Edelstahl ist. Sonst hätte ich mir auch einen Sporttopf drunter gebaut. Den vom E30 GPower habe ich noch. :kratz:

      Kann mir mal jemand verraten, warum der rechte Federdom ganz leicht zu überprüfen war und der linke überhaupt nicht?
      Beim rechten habe ich einfach die 3 Schrauben abgeschraubt, mit dem Knie gegen das Rad gedrückt und die Bolzen gingen raus und der Teller konnte gedreht werden und ich konnte schauen ob Spiel drin ist.
      Beim Linken aber musste ich richtig sehr auf die Felge treten, damit die Bolzen herausspringen und einen Abstand hinzubekommen, dass man den Teller überprüfen kann, war ünerhaupt nicht drin. Allein der Zusammenbau hat fast 30min gedauert. Rechts nur 5min.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MiTa851 ()

    • Original von k-ktuning2004
      heico das ist ganz schön laut :D


      Naja relativ, gibt schon wieder die ersten Leute im "Tuning Bereich" wo ich das Video auch gepostet habe, die meinen ihre Serienanlage klingt genauso, RICHTIG... :ugly:

      Aber damit muss man wohl leben... :rollen:

      Meine Digicam ist für solche Videoaufnahmen auch nicht sonderlich gut geeignet, kann sein das, dass Micro etwas überlastet ist/war und deswegen den Sound verzehrt hat... :kratz:

      @Andreas
      Das hat nichts mit der Doppelverglasung zutun, dass Dröhnen kommt von unten aus dem Unterbodenbereich... ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Nordlicht-E39 ()

    • Original von cccp-e39
      Hey Andreas, danke dir, werde ich mir merken für den 24.11 wenn ich Geburtstag habe ;)

      Heute aber hat aXeL ;)

      -----> Ich leite die Glückwünsche hiermit erstmal weiter :trinken: :top:


      habs geändert. Ich meinte aber auch die Putze. Deswegen der 2. Satz

      Original von Nordlicht-E39
      @Andreas
      Das hat nichts mit der Doppelverglasung zutun, dass Dröhnen kommt von unten aus dem Unterbodenbereich

      Das sollte auch nicht soooooooo ernst genommen werden. Das klingt auch auf dem Video schon sehr laut, obwohl die Kamera an der Seite steht und der größte Schallpegel eigentlich hinter den Wagen zu messen sein sollte. Das würde mir meine Führung sowieso verbieten(Schon eine Nappalederausstattung für 600€ war zuviel) und welchen Eindruck ich dann bei meinen neuen Nachbern hinterlassen würde... :kratz: Ich darf gar nicht dran denken.
    • Original von Nordlicht-E39
      Eben und da ich kommendes WE umziehe und ich meine neuen Nachbarn nicht gleich verärgern möchte, muss das ganze ne Nr. dezenter ausfallen... ;)...


      Wann denn? Samstag? Wenn du hilfe brauchst, sag Bescheid. Garantieren kann ich nichts, denn ich bin noch bei der Aktion "Sauberes Lübeck" in den Kanälen der Stadt unterwegs.
    • Was für ein schöner Tag.

      Sonne da
      Firma aufgeräumt
      Cappuccino getrunken
      Felgen und Auto mal so RICHTIG geputzt
      ab auf die Autobahn und mal gucken was der M dank Dinan so läuft...
      und siehe da
      Kupplung rutscht im 5. und 6. Gang unter Volllast.
      Motor dreht dann hoch und beschleunigt nicht mehr.
      :kratz:

      EGAL... let the Show begin:
      [SIZE=4]HIER DIE BILDER VON ALEX PART 1[/SIZE]

















































      [IMG]http://www.indutecmetall.de/bmw/halleimh/DSC_0237.JPG[/IMG

      [IMG]http://www.indutecmetall.de/bmw/halleimh/DSC_0238.JPG[/IMG]

























      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mitchell ()

    • Super Bilder!!

      Ich glaub ich muß mir nächstes mal auch etwas Zeit dafür nehmen.

      gut gemacht!


      Danke nochmals an Dennis für die Organisation.

      Special Thanks auch an Alex nochmal für seinen unermüdlichen Einsatz an meiner doch sehr wehrhaften Türverkleidung. Hätte ich alleine niemals in einem Stück abbekommen!