ASC + ABS Lampe Leuchten Ohne eindeutigen Fehler

  • Moin,


    Ich habe schon in diversen Foren nach diesen Fehlern gesucht, aber nichts Passendes gefunden.


    Kurz zum Fahrzeug: 540i Touring M62B44, Baujahr 1997.


    Das Fahrzeug hat, so wie ich das gelesen habe, das Steuergerät nur unter dem Handschuhfach und nicht im Motorraum, wo es ja anscheinend meistens Defekt ist.


    Zum Fehler: Die ASC Leuchte geht mit der Zündung an, ABS Lampe nicht, sobald ich das erste Mal leicht bremse habe ich sofort das "rattern" vom ABS im Bremspedal, beim zweiten Mal bremsen nichtmehr und dann kommt schon die ABS Leuchte.


    Raddrehzahlsensoren wurden mit einem geeigneten Auslesegerät geprüft, sind alle in Ordnung.


    Die Fehler im Fehlerspeicher des ABS/ASC sagen:


    3 Zuendwinkel Verstellung


    36 Zuendausblendung


    27 Leerlaufdrehzahlanhebung Rückmeldung


    Hier die passenden Bilder dazu:


    WhatsApp Image 2021-04-16 at 08.51.32.jpeg


    WhatsApp Image 2021-04-16 at 08.51.31.jpeg


    Die Fehler wurden im Stand ausglesen, weswegen ich auch nicht verstehe warum dort Fahrzeuggeschwindigkeit 2.75 kmh angezeigt wird.


    Die Fehler kann man Löschen, bis die ASC Drosselklappe einmal zum Test fährt, dann sind sie wieder da.


    Hat jemand sowas schonmal gehabt oder kann mir Tipps geben wo man anfängt den Fehler zu suchen?

  • Fehler gefunden, es war ein Falsches ASC / ABS Steuergerät verbaut.

    Steuergerät gewechselt, gegen eins was in das Auto gehört, schon waren die Fehler weg.


    Danke an den Vorbesitzer der da einfach ein anderes reingepfuscht hat. :wall: