Reifenfreigabe auf 8,5j felge

  • Moin


    Ende des Sommers habe ich auf Kleinanzeigen einen Satz ASA ar1 geschossen in 8,5x19 rundum und vor ein paar Wochen stand dann die Eintragung auf meinen Touring an, bei der ich eigentlich keine Schwierigkeiten erwartet hätte aber es kam natürlich wie es kommen musste, und der TÜV hat nein gesagt :S die Erklärung ist auch ganz einfach und logisch und zwar fahre ich momentan Hankook 235/35 r19 mit 91y rundum aber diese haben auf der Hinterachse einen zu kleinen Lastindex, weshalb ich geschaut habe und die nächste größe die passen könnte ist ein 255/35 mit 96y den es auch als 255/30 und 255/45 gibt. Jetzt meine Frage: hat jemand schon Mal das Problem gehabt und hat vielleicht eine reifenfreigabe oder kann vielleicht zeigen wie ein 255er reifen auf einer 8,5j Felge aussieht? Finde im Netz nur Bilder von ganzen Sätzen mit 8,5 und 9,5j und dann sind die 255er natürlich auf der 9,5j.


    Mfg Josh

  • Reifen Freigabe ist Felgen Abhängig! Das was im Gutachten für genau die Felge auf deinem Auto da gilt.


    Wenn man nun von der Alpina Reifen Größe ausgeht, wären das 245/35/19 für E39.
    Hinterachse ggf. 275/30/19 wenn da eine 9,5J gefahren wird.


    255/45 sind für den E39 viel zu groß.
    Und mehr als 245 ist auf der Vorderachse auch nicht zu empfehlen.


    Aber wie gesagt, einfach nen Blick ins Gutachten werfen. Da steht die freigegebene Reifen Größe für deine Felge drinn. Und für welches Fahrzeug was gilt.

  • 93 ist für Achslast bis 1300. In deiner Zulassungsbescheinigung ist dieser Wert darunter. Passt also.


    Ansonsten ist wie gesagt 275/30/19 auf 9,5J gängig, da hast dann 96. Brauchst du dann zwei andere Felgen für die HA

  • Danke für die Antworten, damit konnte ich mehrere Möglichkeiten Abwägen.



    Eine 9,5j Felge zu kaufen steht für mich nicht im Raum, da die in 19" mit der passenden et wie beim e39 ziemlich selten ist und dann auch noch eine in schwarz zu finden oder pulvern zu lassen ist sehr teuer. Illegale reifen zu fahren kommt als Fahranfänger leider nicht in Frage, da der Lappen sonst ganz schnell wieder futsch ist.Also habe ich bei Dunlop eine Freigabe angefragt, damit darf ich jetzt 245/35 r19 93y fahren die Legal sind.



    Mfg josh