Bremsscheiben vorne Alpina B10 V8S

  • Bremsscheiben vorne Alpina B10 V8S

    Abend zusammen,

    was würdet Ihr für das Fahrzeug an Bremsscheiben montieren? Die die drauf sind sind extrem wellig abgebremst. Hatte überlegt komplett Brembo drauf zu machen, aber da gibt es keine Scheiben ....

    Beste Grüße

    Stefan
  • Für den V8S gibt es die Bremboscheiben nur bei/über Alpina mit Fahrgestellnummer zu beziehen, da Sondermaß.

    Direkt über Brembo nicht zu bekommen.

    Die GT Scheibe von Brembo ist zu klein vom Durchmesser, passt so also nicht.

    Es gab mal in England, meine Tarox war es, die die Scheiben auf Wunschmaß fertigen, da biste aber beim gleichen Preis wie die originalen.

    Andere Lösung gibt es beim V8S nicht, oder hier müsste das komplette System ausgetauscht werden gegen ein anderes, was sicherlich auch nicht viel günstiger sein wird.
    Gruß Sebastian

    Termine Stammtisch Düsseldorf 2020, jeweils ab 16.00 Uhr Treffen am Cedric's: :party:

    110. 01. Februar 2020
    111. 07. März 2020
    112. 18. April 2020
    113. 30. May 2020
    114. 11. Juli 2020
    115. 22. August 2020
    116. 26. September 2020
    117. 07. November 2020
    118. 19. Dezember 2020
  • rekuets schrieb:

    1. Rein Interesse halber: Was kostet dann ein Satz Scheiben/Beläge für deinen?

    Ich habe im Juni die Bremse neu machen müssen, da die Beläge und die Scheiben verschlissen waren.
    Die Kosten für Scheiben + Beläge + Bremssattelüberholungskit beliefen sich auf rund 1700 Euro.
    Gruß Sebastian

    Termine Stammtisch Düsseldorf 2020, jeweils ab 16.00 Uhr Treffen am Cedric's: :party:

    110. 01. Februar 2020
    111. 07. März 2020
    112. 18. April 2020
    113. 30. May 2020
    114. 11. Juli 2020
    115. 22. August 2020
    116. 26. September 2020
    117. 07. November 2020
    118. 19. Dezember 2020
  • Man sollte evtl. noch erwähnen, dass die Bremse gut zu tun hatte, er wird auch bewegt und auch nicht langsam auf der Bahn.

    Im ganzen haben die Scheiben sowie die Beläge ca. 40tkm gehalten, in Jahren berechnet 2013 bis 06.2020.

    Die Scheiben habe ich auch nur mit gewechselt, da diese einen Schlag hatten, vom Verschleißgrad hätten die locker noch einen Satz Beläge mit machen können.

    Man muss diese Bremse halt etwas mit Köpfchen fahren, aber das ist ein anderes Thema, dann hält diese auch gut und ist dabei vertrauenswürdig und Standhaft.
    Gruß Sebastian

    Termine Stammtisch Düsseldorf 2020, jeweils ab 16.00 Uhr Treffen am Cedric's: :party:

    110. 01. Februar 2020
    111. 07. März 2020
    112. 18. April 2020
    113. 30. May 2020
    114. 11. Juli 2020
    115. 22. August 2020
    116. 26. September 2020
    117. 07. November 2020
    118. 19. Dezember 2020
  • Die "normalen" B10 V8 Modelle hatten Serie die 40ger Bremse.

    Bei der Limo gab es die Option auf M5 Bremse (vorne & hinten), beim Touring nicht, bzw. nur vorne da hinten nicht passt ohne große Anpassungen.

    Die Sondermodelle, V8S, haben vorne die Brembo mit Sondermaß bekommen, hinten blieb es dann bei Serie 40ger.
    Gruß Sebastian

    Termine Stammtisch Düsseldorf 2020, jeweils ab 16.00 Uhr Treffen am Cedric's: :party:

    110. 01. Februar 2020
    111. 07. März 2020
    112. 18. April 2020
    113. 30. May 2020
    114. 11. Juli 2020
    115. 22. August 2020
    116. 26. September 2020
    117. 07. November 2020
    118. 19. Dezember 2020
  • Ja, die M5 war nicht ausreichend, da der V8S auch keine Begrenzung bei 250 KM/h hat, der ist offen von Haus aus.

    Die Brembo ist deutlich größer als die M5 und hat 4 Kolben pro Seite und packt deutlich bissiger als die vom M5.

    Ich selbst hätte mir noch etwas mehr auf der Hinterachse an Bremsleistung gewünscht, hier hätte man evtl. direkt auch die GT Lösung von Brembo mit übernehmen sollen, damit die Bremsbalance ausgewogener ist.
    Die 40ger Bremse auf der HA ist etwas zu klein und man merkt im Grenzbereich das vorne deutlich überbremst.

    Ich selbst bin schon den e39 mit einem Brembo GT Kit vorne und hinten gefahren, sogar im Grenzbereich, das ist deutlich ausgewogener zu Händeln.
    Gruß Sebastian

    Termine Stammtisch Düsseldorf 2020, jeweils ab 16.00 Uhr Treffen am Cedric's: :party:

    110. 01. Februar 2020
    111. 07. März 2020
    112. 18. April 2020
    113. 30. May 2020
    114. 11. Juli 2020
    115. 22. August 2020
    116. 26. September 2020
    117. 07. November 2020
    118. 19. Dezember 2020
  • ZeroCool1303 schrieb:

    rekuets schrieb:

    1. Rein Interesse halber: Was kostet dann ein Satz Scheiben/Beläge für deinen?

    Ich habe im Juni die Bremse neu machen müssen, da die Beläge und die Scheiben verschlissen waren.Die Kosten für Scheiben + Beläge + Bremssattelüberholungskit beliefen sich auf rund 1700 Euro.
    Alter Verwalter..
    Da macht es sich wieder bemerkbar Anschaffen umd Unterhalten sind 2 Paar Schuhe sind. ^^

    Haben die die denn auf Lager? Weil du sagst Sondermaß. Oder ist das mit Wartezeit.
  • rekuets schrieb:

    Alter Verwalter..Da macht es sich wieder bemerkbar Anschaffen umd Unterhalten sind 2 Paar Schuhe sind. ^^

    Haben die die denn auf Lager? Weil du sagst Sondermaß. Oder ist das mit Wartezeit.
    Die Teile sind bei Alpina ab Lager lieferbar, also ohne Wartezeit, außer halt der Versand.
    Gruß Sebastian

    Termine Stammtisch Düsseldorf 2020, jeweils ab 16.00 Uhr Treffen am Cedric's: :party:

    110. 01. Februar 2020
    111. 07. März 2020
    112. 18. April 2020
    113. 30. May 2020
    114. 11. Juli 2020
    115. 22. August 2020
    116. 26. September 2020
    117. 07. November 2020
    118. 19. Dezember 2020