Vialle Thread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neu

      Moins´n,

      da dachte ich, es würde heute immer noch gut reichen...
      Gestern waren zwei Balken in der Tankanzeige und ich dachte mir bei ~300Km, dass ich locker bis heute Nachmittag noch warten/ca. 30Km fahren könnte.
      Heute früh sprang die Anzeige auf den letzten Balken und die Anlage schaltete keinen Kilometer später auf Benzin um.
      Gut wenn man knapp 20 Liter davon spazieren fährt.
      Trotzdem wundert mich das etwas... und ich werde in Zukunft etwas eher die Tanke ansteuern.
      Abgesehen von "isso": wieso is denn das wohl so?
      Und kann man so was einstellen?
      Ich erinnere mich an meine erste Prins im e32 - der hatte eine noch nicht sequentielle VSI1 - und die Anzeige zeigte ziemlich linear alle 16 Liter einen Punkt weniger.
    • Neu

      Besprich das in 4 Wochen mit Herrn Langers,
      der wird da schon eine Lösung haben

      Wenn unsere Vialle auf rot geht, läuft er immer
      noch 30/40 Kilometer, okay, meiner fasst knappe 90 Liter netto.

      Wir fahren nur nach Tageskilometerzähler, zwischen
      800 und 900 Kilometer wird getankt wenn wir in der
      Nähe unserer günstigsten (49,9 Cent) Tankstelle sind
    • Neu

      Das weiß Michael auch.

      Das "Problem" ist aber nicht Fahzeugspeziefisch
      Es geht hier um die "richtige" Einstellung

      Der Kern der Aussage sollte aber sein, wenn man weiß wie lange eine Tankfüllung reicht,
      achtet man auf den Tageskilometerzähler, egal was die "Anzeige" sagt.
    • Neu

      Klar,

      ich achte auch auf den KM-Stand - und lerne die Vialle schrittweise immer besser kennen ;)
      Wie ist denn das wenn er ohne selber umzuschalten auf benzin umschaltet - sieht die Anzeige dann genau so aus als wenn ich selber abgeschaltet habe oder fährt der Wagen schon auf Benzin wenn die Anzeige - letzter Balken und die orange-rote Tanksäule - noch blinkt?
      So war das nämlich die beiden Male, also dass es immer noch blinkte...
    • Neu

      Die Anlage pieps... der Umschalter blinkt... und du fährst auf Benzin :top:

      Sollte dich das piepsen stören... ich vermute mal ja :D , drückst du den Umschalter und er steht dann auf

      "ich will mit Benzin fahren"


      nur nach dem tanken mit Gas nicht vergessen wieder umzuschalten ...."ich will mit Gas fahren" :thumbsup:

      Sollte dich das piepsen denn doch nicht stören.... fahren(automatisch Benzin) tanken und dann fährst du automatisch auf Gas


      Viel Spaß noch damit

      E39 ist die schönste Art einen 5er zu fahren
    • Neu

      Bei mir piepst nix, noch nie nicht

      Wenn rechte Lampe "grün" fährt er auf Gas
      Wenn linke Lampe "rot" blinkt, fährt er immer noch auf Gas, (Hinweis, Gas neigt sich dem Ende)
      Wenn linke Lampe "rot" dauerhaft, fährt er auf Benzin.
      Ist auch beim Starten so, bis sie automat. auf LPG schaltet, dann Wechsel von rot nach grün
    • Neu

      Mich jetzt noch rausjagen :D

      hier ein Foto von meinem Umschalter, sitzt im Aschenbecher





      leuchtet das Licht in der Mitte permanent BLAU fahre ich auf Gas, schaltet die Anlage um auf Benzin blinkt diese ORANGE und piepst.

      Schalte ich durch Drücken auf Benzinbetrieb leuchtet diese permanent ORANGE :D


      Frage ist welchen Schalter hat @'Michael B'

      E39 ist die schönste Art einen 5er zu fahren

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von cowboy1958 ()

    • Neu

      OK,

      hat sich ja schnell ausgepiepst ;)
      Meine Anlage ist aus 12/2007
      Die Anzeige ist rund, ca 25mm im Durchmesser und hat fünf hellblaue rechteckige ca 4x1,5 mm LED - in der Bedienungsanleitung ist eine längliche Anzeige abgebildet...

      Edit stellt fest: da warst Du schneller als ich :D meine Anzeige sitzt oberhalb der Interieurleiste rechts neben dem Lenkrad
    • Neu

      MichaelB schrieb:

      OK,

      hat sich ja schnell ausgepiepst ;)
      Meine Anlage ist aus 12/2007
      Die Anzeige ist rund, ca 25mm im Durchmesser und hat fünf hellblaue rechteckige ca 4x1,5 mm LED - in der Bedienungsanleitung ist eine längliche Anzeige abgebildet...

      Edit stellt fest: da warst Du schneller als ich :D meine Anzeige sitzt oberhalb der Interieurleiste rechts neben dem Lenkrad
      Ich wollte die damals in den Ascher eingebaut haben :D

      fahr mal und dann wird das schon :thumbup:

      E39 ist die schönste Art einen 5er zu fahren
    • Neu

      Moin,

      ich bin tüdelich... :whistling: natürlich ist die Anzeige nicht über, sondern unter der kleinen Leiste angebracht - halb dezent und trotzdem so im Sichtfeld, dass ich nicht großartig von der Straße wegschauen muss.

      Im e46 ist die Anzeige seinerzeit auch im Aschenbecher untergebracht worden, was ich selber nicht so hätte machen lassen weil ich es im Sichtfeld doch schöner finde; der Vor-Vorbesitzer schien aber auch die ganz dezente Lösung zu favorisieren.

      Drückt mal die Daumen, dass mein Termin bei Hr.Langers stattfinden kann
      Bis Ende April sind es zwar noch ein paar Wochen, aber derzeit weiß man ja nicht...
    • Neu

      Ja neee,

      die Pumpe verhält sich absolut unauffällig, von daher keine Sorgenfalten ;)

      Und jetzt quasi live von der Bühne: Radhaus ab und.... die Befestigungen für den Tankanschluss ist bei mir nicht per Schraube / Mutter befestigt sondern mit Blechschrauben befestigt - und da ist die obere mit den Jahren etwas utjaggelt :whistling:
      Eine halbe Nummer größer reingeschraubt und alles wieder fest.

      Sag mal ist bei Euch die Motorabdeckung überm Saugrohr montiert?
      Bei mir ist da ziemlich viel Kabelage... ?( und eine Abdeckung nicht so einfach mal adaptiert :huh: