E38 beleuchtete Türgriffe passen nicht?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • E38 beleuchtete Türgriffe passen nicht?

    Moin Leute,

    wollte gestern "mal eben" beleuchtete Türgriffe, Innen, aus dem E38 einbauen. Laut jedem Beitrag den man dazu findet sollte es ja kein Problem sein, bei mir funktioniert es natürlich nicht :cursing:
    Der Griff will einfach nicht ganz zurück in die Ausgangsposition, habe mal ein paar Bilder von dem Problem gemacht, denke dann kann man es besser verstehen als wenn ich hier jetzt 5 Seiten schreibe...
    Habe hier jetzt mal beispielhaft die Fahrertür abgelichtet, sieht aber an den anderen Türen nicht besser aus.
    Das schwarze an den Bowdenzügen ist meine Übergangslösung aus Panzerband, welches den Bowdenzug im Griff ein wenig blockiert, da ich sonst,aufgrund der komischen Position der Türgriffe, die Türen von innen nicht mehr aufbekommen würde :lol:

    Mein Wagen ist eine 1996er 528i Limousine, die neuen Türgriffe habe ich für 35€ das Stück diese Woche bei Leebmann gekauft.
    Hatte Gestern auch die Möglichkeit die Griffe in einen 97er E38 einzubauen um zu gucken ob es hier passt, mit dem Ergebnis das sie bei dem 7er auch nicht passen :wall:

    Übersehe ich etwas, ist mein Wagen zu alt, da die Griffe laut ETK erst ab 98 passen oder liegt vielleicht eine Fehlproduktion vor? Letzteres könnte ich mir aber kaum vorstellen, da ich dann das Glück hätte 4 "fehlproduzierte" bekommen zu haben.









    Ich hoffe ihr könnt mir helfen, hat mich gestern einige Nerven gekostet...
    BMW oder Leebmann möchte ich ungern kontaktieren, da ich wahrscheinlich sowieso nur die Antwort bekomme das die Griffe nicht für den E39 gemacht sind.

    Grüße Tom
  • bekommst du die denn mit der Hand weiter rein gedrückt? wenn ja haste hinten am Schloss das Seil aus dem Halter gezogen, weil das passiert nur wenn eine der Halterungen entweder abbricht oder vergessen wird wieder ordentlich ein zu haken.
    Ich unterstütze niemanden der zu Faul ist die Suchfunktion zu nutzen :finger:

    Carly taugt immer noch nichts am E39
  • Habe gerade mal gegoogelt, habe auf jeden Fall den richtigen Zug drin nämlich 51218215617. War mir unsicher ob ich nicht 51218186349 verbaut habe, der bis 04/96 verbaut sein soll (mein Wagen ist 06/96), wenn man aber die Bilder vergleicht habe ich eindeutig 51218215617, der wird auch in den Umbauanleitungen für facelift e39 angegeben. Kann doch nicht sein das ich jetzt der erste bin bei dem es nicht funktioniert :wall:
  • Hat mit dem Zug selber nichts zu tun. mich wundert es nur das der beim letzten Bild so rumhängt. da ist der bei mir noch eingeklipst gewesen.
    muss ich die Tage an der Halle mal nachsehen,
    Ich unterstütze niemanden der zu Faul ist die Suchfunktion zu nutzen :finger:

    Carly taugt immer noch nichts am E39
  • Also hatte keine Lust mehr auf das gefummel, hab mir wieder die normalen Türgriffe eingebaut. Die funktionieren einwandfrei ohne das ich mit Panzerband rumpfuschen muss. Komischerweise hab ich standardmäßig türgriffe mit der Teilenummer 51218125513 drin, die laut ETK nur im e38 und im 540i protection eingebaut sein sollen. Werde mich am Montag doch mal mit Leebmann in Verbindung setzen, da die beleuchteten Griffe in der Google Bildersuche so wie meine Standardgriffe aussehen, mal sehen was die sagen...

    arti523 schrieb:

    Ich meine hier gehen die paar mm zur perfekter Spannung verloren, so das der Griff nun etwas absteht.... IMG_20190914_164238.jpg
    An sich wird das Plastik nur nach hinten raus länger, die Position von dem Haken ist denke ich nur so komisch weil der Winkel von dem gesamten Metall Teil vom Griff zu klein ist, schwer zu erklären ist halt der Unterschied den ich mit den roten Pfeilen markiert hab

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Tom_2310 ()

  • Vielen Dank für deine Antwort :top: Wenigstens weiß ich jetzt, dass ich nicht der einzige mit dem Problem bin. Habe gestern mal Leebmann24 angeschrieben und hab denen das Problem ausführlich geschildert. Finde aber definitiv, dass es außerhalb der Toleranz ist, wenn ich es ohne basteln, mit Originalteilen(!), nicht hinbekomme, dass ich die Türen von innen öffnen kann. Mal abwarten was ich als Antwort bekomme...
    Wenn die mir nicht helfen können (oder wollen) werde ich mal das mit dem Haken nachbiegen probieren, melde mich dann nochmal ob es geklappt hat :top:
  • ich wusste da stimmt was nicht im zusammenbau




    hier bei 3:02 kann man schon sehen wie das ding da rein gehört.
    youtube.com/watch?v=ENIyvyoK_MM

    oder hast du die Seile vom E38 bestellt und nicht vom E39?

    weil deine kommen mir extrem Lang vor.

    sollten dann ja die 51 21 8 215 617 für links vorne und die 51 21 8 215 618für rechts vorne sein
    Ich unterstütze niemanden der zu Faul ist die Suchfunktion zu nutzen :finger:

    Carly taugt immer noch nichts am E39

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MWSEC ()

  • Danke für deine Antwort :top: Bei dem Typ in dem Video ist ja noch so ein schwarzes Plastik vor der Schlossmechanik zu sehen, vorallen später im Video wo er das Schloss ganz ausbaut, meinst du das? Wobei sein Wagen ja auch ein "Facelift" aus 2000 ist, weiß nicht ob es da Unterschiede zu meinem gibt..
    Die Bowdenzüge sind alle original vom Fahrzeug, hatte nur die Griffe getauscht, sonst ist alles gleich geblieben, denke auch nicht das an den Türen vorher sonst groß was gemacht wurde, sieht alles noch recht original aus :nixweiss:
  • bei meinem VFL ist das zeug dahinter auch dran, das fehlt nur, wenn da einer mal den Griff getauscht hat und das vergessen hat dran zu machen.
    ab werk war das immer dran egal ob FL oder VFL. Das ist der Regenschutz für den Motor. nennt sich im Teilekatalog "Abdeckung Schloss"

    hier Teil nummer 22

    Ich unterstütze niemanden der zu Faul ist die Suchfunktion zu nutzen :finger:

    Carly taugt immer noch nichts am E39