Fehlersuche beim Zuheizer des E39 525d

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Fehlersuche beim Zuheizer des E39 525d

    Hi Leute!

    Habe zurzeit ein kleines Problem. Erstmal kurz zu dem Wagen, es handelt sich um einen 525D / 2001er mit knap 208k km.
    Momentan ist es ja in DE teilweise sehr kalt und da fängt der Motor natürlich an etwas schwieriger zu starten!
    Hatte jetzt schon das Problem das ich ihn garnichtmehr angekriegt habe auch nach knapp 1h gurggeln. Schätze das Problem lässt sich auf die
    Glühkerzen zurückführen den sie wurden noch nicht getauscht!

    Nun meine Idee ich würde das ganze gerne mit dem Zuheizer umgehen und damit den Motor schon vor Start vorheizen. SH is auch im Bordcomputer schon freigeschaltet.

    Leider springt bei mir immer die Sicherung des Zuheizers wenn ich sie erneuere :kratz: ! Habt ihr eine Idee wie ich an die Fehlersuche rangehen kann um das Problem einzudämmen? Wenn ich den Webasto abstecke dann hab ich ja keinen geschlossenen elekt. Kreislauf mehr und kann auch nicht sehen ob im Kabelbaum ein kurzer ist, oder?

    Hat evtl schon jemand Erfahrungen damit gemacht ? Wozu würdet ihr mir eher raten Kerzen tauschen oder versuchen den Zuheizer zu reparieren ?

    Das Webasto ist ein Thermo Top Z/C

    Danke fürs Lesen!!