Beiträge von flash4bmw

    Hallo


    Ich sage mal Tschüss vom E39.
    Nach 14Jahren und ein tolles Auto,hat mich nur einmal im Stich gelassen, Lichtmaschine.
    Habe jetzt einen neuen,ganz neu Bj08.2020,es ist aber kein BMW.

    Moin Gerald.


    Mal schön mal wieder etwas von einem der "alten Garde" zu lesen auch wenn es ein trauriger Anlass ist.
    Irgendwie hatte ich ja immer mal gehofft, dass wir uns nochmal treffen aber leider ist ja seit der Aktion damals alles recht unschön auseinander gegangen.
    Falls mal wieder ein Treffen ansteht, ich wäre mit dabei und würde mich echt freuen auch Dich dort zu sehen.


    Viel Spaß mit Deinem Neuen und immer gut Rückenwind.


    An alle hier - einen fröhlichen 3. Advent.


    Viele Grüße
    flash

    So, jetzt bin ich auch mal wieder im Lande.
    Naja, zu den äteren Herrschaften zähle ich mich mittlerweile auch schon. :D Wäre schon irendwie nicht schlecht, wenn wir mal bei uns in der Region ein kleines Treffen auf die Beine stellen könnten. Es müssen da ja nun nicht gleich 100 Leute kommen, wir haben damals auch klein angefangen.
    Wenn die Chemie stimmt, könnte man das dann wiederholen, ansonsten wars halt ein Versuch.


    Gruß
    flash

    Naja, ich kenne halt keinen anderen hier in der Umgebung, der sich das anschauen könnte. Wenn nur der Schlauch kaputt wäre, dann wäre das ne Option, mit der ich leben könnte aber ich denk mal, dass da mehr dahinter steckt.
    Jetzt wo der Motor aus ist, also kein Druck mehr aufgebaut wird, hat auch das Tropfen aufgehört.
    Ich lass mich mal überraschen.

    Danke für die Antworten Jungs.


    Das Projekt werde ich wohl erst mal kurz auf Eis legen, da gleich der ADAC bei mir vor der Tür steht.
    So, wie es aussieht hats die Servopumpe erwischt, das tropft alles ganz böse unten raus. Nur gut, dass ich das noch rechtzeitig mitbekommen habe.


    Der ADAC schleppt mich jetzt zu Weigel. :sleeping:

    Moin Leute.


    Da schaut man hie ml ne Weile nicht rein und schon steppt der Bär. :D
    Ich finde es ja cool, dass wieder ein bissel Leben in die Bude gekommen ist. Leider hat sich die "alte Crew" hier langsam aber sicher in Luft aufgelöst. Gefühlt ist nur noch der Gerald ab und zu mal hier und ich.


    Da sich ja jetzt wieder ein paar aus meiner Gegend hier rumtreiben nutzer ich das gleich mal wieder schamlos aus.
    Ich suche nen vertrauenswürdigen Schrauber hier in meiner Gegend, der wirklich Ahnung von der Materie hat, könnt ihr da einen empfehlen?


    Bei meinen kleinen müssten rundrum die Stoßdämpfer gewechselt werden. Bei der Werkstatt meines Vertrauens habe ich mal angefragt und die wollen dafür 1100€ haben. OK immer noch günstiger (und sicherlich auch fachmännischer ausgeführt) als bei allen BMW Autohäusern hier vor Ort aber dennoch nen haufen Kohle.
    Ein kleiner Blick ins Netz hat mit verraten, dass die Teilekosten so bei 400€ liegen (rundherum Bilstein B3 incl Domlager). Wären unterm Strich also 700€ Einbaukosten und das finde ich schon echt fett.


    BTW
    HU steht auch vor der Tür. Hat da jemand nen Tipp wo das ohne große Laberei klappt? ;)

    Gut 10 Jahre hat meine Varta jetzt aufm Buckel und die Nutzungsverhältnisse in den letzten Monaten waren auch nicht so super (lange Stehzeit / viel Kurzstreckenfahrten). Ich glaube eine Neuanschaffung kann nicht schaden aber die Infos auf der Seite von Varta hebeln mich gerade etwas aus.
    Soweit ich gesehen habe, gibt es 4 Verschiedenen Modelle:
    1. Blue Dynamic
    2. Blue Dynamic EFB
    3. Silver Dynamic
    4. Silver Dynamic AGM


    Wenn ich mich nicht richtig verlesen habe, sind die Blue Dynamic EFB / Silver Dynamic AGM (nur?) für Fahrzeuge mit Start- Stop- Automatik, also für dem E39 gar nicht geeignet!? Gehe ich allerdings über die Batteriesuche auf der Varta Seite, wird mir für meinen tds genau die Silver Dynamic AGM als "empfohlen" angezeigt.


    Zu den AGM habe ich hier im Forum auch gelesen:


    "AGM-Batterie im E39 ist so ne Sache: Funktioniert... , aber nicht richtig.
    Der Spannungsregler in der E39-Lima regelt nicht auf die korrekte Ladespannung für AGM."



    Kann mir jemand sagen, was jetzt unter meiner Konstellation die ideale Wahl ist?


    Gruß und Danke schon mal vorab
    Flash


    PS
    Die momentan eingebaute Varta hat 80Ah, falls das noch relevant ist. In dieser Region wollte ich auch bleiben. Lt. ETK sind im tds 80 - 95Ah Batterien verbaut.


    EDIT
    Wenn ich bei Varta oder auch bei anderen Seiten über die Fahrzeugdaten die Suche durchführe, werden mir nur 95Ah und 100Ah Batterien als "Kompatibel" angezeigt. Hat das einen besonderen Grund, dass die 80Ah nicht auftauchen?

    Zitat

    wie wärs mit einer kleinen Weinwanderung ... wir lassen wieder ein Auto in Seeburg stehen, setzen nach Langenbogen um und wandern dann zurück ...


    Gruß Marco!


    Fuck, jetzt habe ich den Post hier erst gesehen. Im FB hatte ich schon geantwortet.
    Den Termin für morgen habe ich schon gedanklich gestrichen. Außerdem ist am WE halligalli, da See in Flammen ist.
    Wie siehts denn nächstes WE bei Dir aus. Beim Weinschlürfen bin ich ansonsten gern mit dabei.

    Scheinbar hat sich die Kommunikation für den Stmmi irgendwie hier aus dem Forum wegverlagert auf Facebook. Den Link zur Gruppe hat BMWSingle2000 oben ja gepostet. Meine Beitrittsanfrage ist raus aber irgendwie kam noch kein ok und somit weiß ich auch nicht, on nun am Samstag Stammi ist bzw ob / wer sich bereits angemeldet hat.