BMW M5 Kauf /Erfahrungen/Allgemeine Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Original von hbgo


    Estorilblau ist auch selten beim M5 oder?



    Ziemlich selten sogar es wurden nur 17 Stück als Linkslenker produziert, meiner Meinung nach eine der schönsten BMW Farben überhaupt :top:

    Laut Vorbesitzer ist der den Wagen aber leider nicht unfallfrei. Er hat den Wagen im Juni dieses Jahres zum Verkauf angeboten, es ist wohl hinten rechts das Seitenteil ersetzet worden. Das lässt sich zwar leicht mit einem Lackschichtenmesser überprüfen aber es ist wohl besser, wenn ich es hier poste damit man weiß worauf man achten sollte :trinken:

    Originaltext aus dem Inserat:
    Verkaufe wegen Zeitmangel meinen M5. Facelift Modell 2001 Topgepflegtes Fahrzeug innen wie außen. Der M hat seit 8 Jahren keinen Winter gesehen. V-max offen. 296 km/h eingetragen. Neue Michelin PS3 bis 320km/h freigegeben. Beide LMM und die komp. Bremse ist neuwertig. Kundendienst neu. Der M5 ist leider nicht
    Unfallfrei. Einer meiner Vorgänger hat 2005 Ein neues
    Seitenteil hinten rechts bekommen. Die Reparatur wurde
    jedoch profihaft durchgeführt.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ///M5-Forever ()

  • Ich laß mir gerne mal zeigen, wie eine Standlüftung einen aufgeheizten Ledersitz runterkühlt. Das klappt vermutlich nur bei einem einzigen hier, wie vieles andere auch.
    Alcantara oder Teilleder ist schon nett. Leder hatte ich und vermisse es nicht (wollte kein Leder mehr) .
    MfG
    australia

    Da man nicht reperiert, sondern repariert, heißt es auch Reparatur und nicht Reperatur. Man fährt ja auch nicht in die Werkstadt sondern in die Werkstatt

    "Wir essen jetzt Opa!" Satzzeichen retten Leben ! ! !
  • Schönes Auto,Glückwunsch und tolle Farbe. :top:

    Original von Rufus88

    leder ist der größte scheiß!!!!!! wie du schon sagtest, im sommer zu heiß und im winter sau kalt! aber es sieht geil aus :D



    Ich mag den größten Scheiß und habe ihn in allen drei Autos.
    Im E36 war er nicht,aber es lässt sich ja der grösste Scheiß nachrüsten. :D
  • Vielleicht sollte man einfach akzeptieren, daß es unterschiedliche Meinung dazu gibt.
    MfG
    australia

    Da man nicht reperiert, sondern repariert, heißt es auch Reparatur und nicht Reperatur. Man fährt ja auch nicht in die Werkstadt sondern in die Werkstatt

    "Wir essen jetzt Opa!" Satzzeichen retten Leben ! ! !
  • jedem seine meinung lassen ist genau der punkt .-)

    ja, sicher genau darum geht es.
    man kann immer anderer meinung sein und das ist auch realität und das ist vor allem auch gut so.

    was aber nicht die art und weise entschuldigt, wie man es artikuliert. auch no*******, au****** :top: und ... sind ab und an nicht abgeneigt, versteckte kleine sticheleien abzuschiessen. :D

    will mich niícht darüber beklagen, nur es mal anführen!
    ich kann ganz gut damit leben, nur muss ich mich noch daran gewöhnen, nicht wie ich es sonst gewohnt bin, darauf wie ein gestandener mensch entsprechend antworten zu dürfen.

    dafür ist die aufsicht da!!! das habe ich verstanden und es hat mich gewurmt, ausgerechnet von diesem herrn hier (der, welcher jetzt erst mal ne denkpause bekam) als petze, denunziant oder wie man es nennen will, abgestempelt zu werden.
    ich schreib manchen sicher zu viel und zu labernd.
    deshalb werde ich doch es nicht mehr ändern, nur wegen unrelevanter einwänden anderer.
    was glaubt den der ein oder andere user, was über seine texte gedacht wird, nur nicht offen drüber sich abgelassen wird !?!
    ich könnte genauso täglich was finden, was mich wurmt.

    LEBEN UND LEBEN LASSEN, TOLERANZ IN EINEM SO GROSSEM FORUM WIE DIESEM MUSS SEIN!

    ich habs verstanden, das die mods allein die aufgabe haben, für einigermaßen ordnung zu sorgen.
    das muss einfach sein, sonst würde es nur noch drunter und drüber gehen. dem stefan & marco ihre arbeit/tätigkeiten sind sicher nicht immer sooo angenehm ... also ich würde sie nicht nicht machen wollen ... bestimmt sogar ehrenamtlich ohne entgelt... RESPEKT!!!

    ob es neid oder einfach fehlende sympathie ist, was manchen anstachelt, nicht zum thema zu schreiben, sondern zu pisaken... keine ahnung (?)
    evtl. langeweile zu hause (?) ...egal und nun endlich von mir ruhe. ich musste dazu aber nochmal etwas rauslassen, um meine vorgehensweise über die schiene mit der aufsicht zu erklären.
    den weg sehe ich aus meiner sicht (grund oben beschrieben) auch nicht als das gelbe vom ei, aber einzige möglichkeit, um nicht selbst in schwierigkeiten zu kommen.
    wer die regeln hier beachtet, hat doch seine ruhe.
    wer jetzt immer noch glaubt der "graue depp" ist nur zu empfindlich und macht sich wichtig, der hats nicht verstanden ;)

    [SIZE=2]nun zum eigentlichen thema[/SIZE] :
    BMW M5 KAUF, ERFAHRUNGEN ...
    um das auto, was zuletzt hier diskutiert wurde im link:
    m.mobile.de/portal/index.html#DES/17150009
    ...sorry, der ist weg und verkauft... :evil:
    kann sein, der link ist nicht mehr vorhanden, weil mein freund silvio aus raum göppingen sich den estorilblauen E39M5 auf meinen tipp hin in einem weiteren speziellen forum für genau diese autos vorgestern gekrallt hat.
    der war wirklich eine spitze offerte !!! :top:
    im frühjahr gibts ein fest mit lauter solchen familienporsche (ähnliche fahrleistungen, doch statt nur 2 familientaugliche 5 sitzplätze :D )
    mind. 12 fahrer aus großraum BW sind dabei...
    gerne per PN an mich, wer sich noch anschliessen möchte!

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von M5GRAU ()

  • RE: jedem seine meinung lassen ist genau der punkt .-)

    Original von M5GRAU
    ja, sicher genau darum geht es.
    man kann immer anderer meinung sein und das ist auch realität und das ist vor allem auch gut so.

    was aber nicht die art und weise entschuldigt, wie man es artikuliert. auch no*******, au****** :top: und ... sind ab und an nicht abgeneigt, versteckte kleine sticheleien abzuschiessen. :D

    will mich niícht darüber beklagen, nur es mal anführen!
    ich kann ganz gut damit leben, nur muss ich mich noch daran gewöhnen, nicht wie ich es sonst gewohnt bin, darauf wie ein gestandener mensch entsprechend antworten zu dürfen.

    dafür ist die aufsicht da!!! das habe ich verstanden und es hat mich gewurmt, ausgerechnet von diesem herrn hier (der, welcher jetzt erst mal ne denkpause bekam) als petze, denunziant oder wie man es nennen will, abgestempelt zu werden.
    ich schreib manchen sicher zu viel und zu labernd.
    deshalb werde ich doch es nicht mehr ändern, nur wegen unrelevanter einwänden anderer.
    was glaubt den der ein oder andere user, was über seine texte gedacht wird, nur nicht offen drüber sich abgelassen wird !?!
    ich könnte genauso täglich was finden, was mich wurmt.

    LEBEN UND LEBEN LASSEN, TOLERANZ IN EINEM SO GROSSEM FORUM WIE DIESEM MUSS SEIN!

    ich habs verstanden, das die mods allein die aufgabe haben, für einigermaßen ordnung zu sorgen.
    das muss einfach sein, sonst würde es nur noch drunter und drüber gehen. dem stefan & marco ihre arbeit/tätigkeiten sind sicher nicht immer sooo angenehm ... also ich würde sie nicht nicht machen wollen ... bestimmt sogar ehrenamtlich ohne entgelt... RESPEKT!!!

    ob es neid oder einfach fehlende sympathie ist, was manchen anstachelt, nicht zum thema zu schreiben, sondern zu pisaken... keine ahnung (?)
    evtl. langeweile zu hause (?) ...egal und nun endlich von mir ruhe. ich musste dazu aber nochmal etwas rauslassen, um meine vorgehensweise über die schiene mit der aufsicht zu erklären.
    den weg sehe ich aus meiner sicht (grund oben beschrieben) auch nicht als das gelbe vom ei, aber einzige möglichkeit, um nicht selbst in schwierigkeiten zu kommen.
    wer die regeln hier beachtet, hat doch seine ruhe.
    wer jetzt immer noch glaubt der "graue depp" ist nur zu empfindlich und macht sich wichtig, der hats nicht verstanden ;)

    [SIZE=2]nun zum eigentlichen thema[/SIZE] :
    BMW M5 KAUF, ERFAHRUNGEN ...
    um das auto, was zuletzt hier diskutiert wurde im link:
    m.mobile.de/portal/index.html#DES/17150009
    ...sorry, der ist weg und verkauft... :evil:
    kann sein, der link ist nicht mehr vorhanden, weil mein freund silvio aus raum göppingen sich den estorilblauen E39M5 auf meinen tipp hin in einem weiteren speziellen forum für genau diese autos vorgestern gekrallt hat.
    der war wirklich eine spitze offerte !!! :top:
    im frühjahr gibts ein fest mit lauter solchen familienporsche (ähnliche fahrleistungen, doch statt nur 2 familientaugliche 5 sitzplätze :D )
    mind. 12 fahrer aus großraum BW sind dabei...
    gerne per PN an mich, wer sich noch anschliessen möchte!


    Rufus 88, oder wie der hieß hatte schon recht... allein,wenn ich sehe,wie du den Mods in den Hintern kriechst bekomme ich das Ko.....! lese hier schon ne ganze Zeit mit und muss mich jetzt zu dir äußern. Da ich auch neu bin werde ich bestimmt auch Gebannt

    LEBEN UND LEBEN LASSEN, TOLERANZ IN EINEM SO GROSSEM FORUM WIE DIESEM MUSS SEIN!

    Das dieser Text von dir kommt ist eine Frechheit... du sitzt mehr als im Glashaus. Dies ist das einzige Forum,indem man nicht seine Meinung äußern kann und ich bin in ein paar mehr angemeldet!!!!

    ich habs verstanden, das die mods allein die aufgabe haben, für einigermaßen ordnung zu sorgen.
    das muss einfach sein, sonst würde es nur noch drunter und drüber gehen. dem stefan & marco ihre arbeit/tätigkeiten sind sicher nicht immer sooo angenehm ... also ich würde sie nicht nicht machen wollen ... bestimmt sogar ehrenamtlich ohne entgelt... RESPEKT!!!

    ARSCHKRIECHER, und deine Groß- und Kleinschreibung, wie sie verlangt wurde ist ja auch nicht so dein Ding, oder ist das bei dir i.O.,weil du schon länger im Forum angemeldet bist!

    Dieses Forum ist ein Witz....Es gibt für verschidene Leute unterschiedliche Regeln! Allein das von Rufus89 alle beiträge gelöscht wurden und deine nicht,außer die die beleidigend waren ist schon ein starkes Stück.

    Das alles kann ich nicht nachvollziehen und desswegen möchte ich mit dem Forum auch nix "mehr" zu tun haben!

    Dein Text wurde ja auch schon gemeldet und er ist noch zu lesen....sagt alles oder?!

    Vielen DANK!!
  • Hallo zusammen,


    ich würde mich dann auch gerne miteinklinken. ich will mir in nächster Zeit auch wieder einen E39 M5 kaufen.
    Bin zwar noch etwas am grübeln ob E34 oder E39, jedoch ein paar Tipps sind nie schlecht.
    Möchte auch etwas auf dem laufenden bleiben....

    Gruß Andy
    Will endlich wieder M5 fahren..... :thumbsup:
  • Bist du schon beides Modelle gefahren? Das sind imo extreme Unterschiede, da dürfte die Wahl des Modells zumindest schon mal geklärt sein. Außer natürlich man kauft son Ding nur weil es teurer wird, aber wenn man sich da nennenswert Rendite ausrechnet ist es eine Milchmädchen Rechnung. Oder das Ding wird nicht gefahren und einfach trocken in die Ecke gestellt.
    Kranplätze müssen verdichtet sein!

    „Alles Komplizierte ist unnötig. Alles Notwendige ist einfach - genau wie mein automatisches Gewehr.“ ―Michail Kalaschnikow
  • Also rein unter Wertsteigerungsaspekten ist nur kaufbar :

    So geringe Laufleistung wie möglich
    So wenige Vorbesitzer wie möglich
    Komplettes Scheckheft
    Unfallfrei ohne Nachlackierungen

    In dem Falle sollte aber klar sein der Wagen ist nicht zum Fahren gedacht sondern nur zum wegstellen und abwarten.

    Ich war einer der Menschen die sehr günstig gekauft haben FL mit Laufleistung 200tkm Scheckheft sola Lack sola.
    Die Reperaturen sind so oder so immer die gleichen wenn man den Wagen fahren möchte. Da macht es für mich
    keinen Unterschied ob er nun 100tkm oder 200tkm auf der Uhr hat. Bisher gemacht an meinem. Kettenführungen
    usw. Vanos Kühler Lüfter LMM Lambdas Lack Innenausstattung Scheiben weil Doppelglas PDC Sensoren usw. Am Ende des Tages
    lande ich auch bei 17-20K die mich der Wagen gekostet hat aber mit dem Unterschied ich weiss das alles gemacht ist.
    Plus man sollte etwas Spielgeld für einen Motorschaden in der Hinterhand haben.

    Mich würde inbesondere die Stegbrand Sache am M5 interessieren. Wie kommt es dazu bzw. sind alle Fahrzeuge betroffen ?
  • sibonu schrieb:

    Ein Forumskollege der auch auf M5 Suche ist und ich haben uns diesen M5 angeschaut, da er in der Nähe stand.

    Es gibt zwar billige M5 ob diese gut sind muss jeder selbst wissen.
    Den Ascher hätte ich zugemacht wenn es funktioniert hätte, auch das Serviceheft war der Knaller.
    Bitte auch das Video anschauen, der Verkäufer meinte es müsste die Spur eingestellt werden.



    youtube.com/watch?v=7TjKWCT-mJY
    Dieser M5 war vor kurzem wieder bei Mobile eingestellt, seinen Wert scheint er gehalten zu haben.
    08.2012 hab ich mir den angesehen.

    Hier die Bilder von damals.



















    Und hier ein Screenshot der Anzeige von vor 4-5 Wochen, leider hab ich kein Bild des kompletten Inserats.

  • gacksen schrieb:

    Also rein unter Wertsteigerungsaspekten ist nur kaufbar :

    So geringe Laufleistung wie möglich
    So wenige Vorbesitzer wie möglich
    Komplettes Scheckheft
    Unfallfrei ohne Nachlackierungen
    Gerade bei solchen Autos werden gerne astronomische Preise verlangt. Ich habe oft den Eindruck, die haben ihre Wertsteigerung schon hinter sich .
  • ... einen E39 M5 hatte ich schon mal, den ich aber damals wieder verkauft habe. Als er dann verkauft worden ist, war mir klar irgendwann brauche ich wieder so einen M5!
    Rücklagen für Rep. sind vorhanden, er würde auch nur als Sommerfahrzeug neben meinen anderen beiden gefahren werden.

    Mein Kalaharibeiger M5

    Und aktuell denke ich darüber nach, welches Modell ich mir zulegen soll unter Berücksichtigung des Preisanstieg.
    Hintergrund ist folgender: es soll eine Sammlung entstehen mit den (meiner Meinung nach) besten und imposantesten BMW Motoren. Des E34 M5/E39 M5 E60 M5 und des E32 M5!

    Meinen E34 540i Touring 6 Gang werde ich dann evtl. abgeben, da ein V8 reicht....


    Gruß Andy
    Will endlich wieder M5 fahren..... :thumbsup:
  • Hallo geschätzte Forumsgemeinde,

    nach meinem 530d und seit 4 Jahren 528i (mit LGP) überlege ich gerade mehr denn je, auf die E39 Königsklasse umzusteigen...
    Ich liebe den E39, und sehe mich gerade in einer Lebensphase, ein unvernünftiges Auto fahren zu können :) 528 würde als Alltagsauto bleiben...

    Nun denn, ich habe mir heute einen angeschaut und bin mir unsicher ob der Eckdaten, ob das eine gute Sache sein könnte. Was meint ihr?

    • VFL BJ 03/2000 (Hat der schon den überarbeiteten Motor oder noch den Ölsäufer?)
    • Komplett auf FL umgebaut (Scheinwerfer, Heckleuchten, Navi)
    • Wurde wg. sehr viel Rost an Schwellen und Karosserie komplett überarbeitet und komplett lackiert. Steht dem entsprechend großartig da
    • Interieur macht auch einen super gepflegten Eindruck
    • Leider einige Vorbesitzer und 223.000 km
    • Kein Vanosklappern, nur max. 1 Sekunde nach Start, dann seidenruhig. Motor Raum sah trocken aus
    • Scheckheft dokumentiert Historie, dazu einige Rechnungen mit Reparaturen von mehreren tausend Euros. Darunter auch Querlenker etc
    • Kupplung wird in den nächsten Tagen neu gemacht
    • Preis: 15k EUR vor Verhandlung


    Was meint ihr? Bei mir würde er nur ein Schönwetterauto für Spazierfahrten.
    Muss mich das Nachlackieren stutzig machen oder ist es eher ein Vorteil, weil das Exterieur damit neuwertig aussieht?

    Probegefahren bin ich nicht, Halter besorgt nun ein Kurzzeit Kennzeichen, nach dem Kupplungseinbau fahre ich probe (und nehme meinen Schwiegervater mit, seit 30 Jahren bei der M tätig. Der erfährt erst Weihnachten von seinem Glück :) )

    Danke für Euren geschätzten Rat/ Bauchgefühl!
    Tobias