Aussenspiegel Elektrochrom nachrüsten?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Aussenspiegel Elektrochrom nachrüsten?

    hi,

    also, mein 523i touring hat einen autom. abblendenen innenspiegel (find ich total super). aussen aber nicht :(
    frage: kann man einfach die jetzigen spiegelgläser (autom., beheizt) gegen welche mit elektrochrom austauschen? funktioniert das dann? wie werden die denn angesteuert? haben die einen eigenen sensor oder nehmen die das signal vom innenspiegel ab?
  • Nach meinen Informationen erkennt das Elekrochrom glas die einfallende Lichtstärker und blendet Automatisch ab wenn es zu hell wird. Da brauch man keine Kabel verlegen:
    Hoffe das mich der meister vom :) nicht auf den Arm genommen hat
  • Tach zusammen,

    was kostet es mich denn in etwa, alles nachzurüsten, und was brauche ich für Teile. ??

    Bei mir ist leider nur der normale Spiegel verbaut, innen wie aussen, VFL Bj. 10/98.

    Danke schonmal. :trinken: :trinken:

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von theusch ()

  • Hallo ritschy,
    ich habe folgendes gefunden.
    Die Steckerbelegung ist folgendermaßen:
    1) Ansteuerung Innenspiegel (von Lichtmodul)
    2) Signal Funkfernbedienung (zum Grundmodul)
    3) Klemme 15
    4) Signal Spiegel abblenden (zum Außenspiegel Fahrer)
    5) Signal Spiegel abblenden (zum Außenspiegel Fahrer)
    6) Signal Spiegel abblenden (zum Außenspiegel Beifahrer)
    7) Signal Spiegel abblenden (zum Außenspiegel Beifahrer)
    8) Klemme 30
    9) Ansteuerung LED (von Grundmodul)
    10) Klemme 31

    Die Anschlüsse 1), 3), und 10) sind unbedingt nötig für Funktion ...

    Gruss
  • hmmm, für was denn der LED-anschluss? ich glaube ich bau mal ne spiegelplatte aus und seh mir die anschlüsse da an. denn wenn ich das so richtig verstanden habe KÖNNTEN da ja schon die notwendigen kabels liegen.....glaub ich zwar nicht, aber wer weis ;)
    danke für die anschlussbeschreibung. ich denke aber nicht, dass ich mir die arbeit machen würde und irgendwelche strippen ziehen nur um die spiegel ablenden zu lassen. dachte eigentlich mehr so an "tausch einfach die gläser und steck an" methode :D
  • Ich hab mal ne doofe Frage zu den aut. abblendenden Außenspiegeln.

    Ich musste meinen Innenspiegel ersetzen, da in ihm die Flüssigkeit ausgelaufen ist. Die Funktion des Innenspiegels kann ich ja einfach testen, indem ich den Sensor zuhalte. Müssten sich dann nicht auch die Außenspiegel abblenden?
  • Jetzt wissen wir aber immer noch nicht, ob die Kabel drin liegen?!

    Unabhängig davon weiß ich, dass ich laut Ausstattungsliste auch außen abblendend habe. Leider habe ich die (wie schon mal geschrieben) billigen M5-Außenspiegel von meinem Vorgänger dran, welche die Funktion ja nicht unterstützen. Falls ich doch mal günstig an echte M5-Spiegel rankommen sollte, würde ich gern wissen, wo die Kabel liegen, bzw. wo die getrennt sein könnten. Die gehen ja vom Modul in der Tür durchs Spiegeldreieck, oder? Ist dann da noch mal ein Stecher mit den PINs die mein Vorredner beschrieben hat?!

    Danke
  • Jetzt wissen wir aber immer noch nicht, ob die Kabel drin liegen?!


    Die Kabel liegen nur drin wenn auch die jeweilige SA geordert wurde. Den Innenspiegel abblendend gab es ja wie bereits erwähnt auch einzeln. Bei abblendbaren Aussenspiegeln ist der abbl. Innenspiegel allerdings ein muß.



    Hier ne technische Erklärung wie das ganze funzt:

    Am Innenspiegel gibt es zwei Sensoren (Fotozellen) die die Lichtintensität messen. Zwei deshalb, weil die Spiegel bei Blendung reagieren sollen und nicht durch einfallende Sonneneinstrahlung. Der von den beiden Sensoren gemessene Wert, wird mittels elektrischer Spannung an das Spiegelglas durch das elektrochromatische Gel wirksam.

    Heisst also umso höher die Blendung, desto höher auch die elektrische Spannung. Je höher die Spannung, um so dunkler ist das Gel Im Spiegelglas. Ist die Blendwirkung vorrüber, sinkt auch umgehend die Spannung.
    Kabel sind also ein muß!

    Leider ist die Technik bei den Aussenspiegeln sehr anfällig. Im laufe der Produktion wurden meines Wissens nach mind. dreimal die Hersteller gewechselt. In den Letzten Produktionsjahren 02/03 hat man das wohl in den Griff bekommen. Meine der Wechsel fand bei 09.02 statt :kratz:

    Edit:
    Soll die E+ noch einmal behaupten das funktioniert nicht elektrisch. :ugly: :maul:

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von dasajast ()

  • RE: Aussenspiegel Elektrochrom nachrüsten?

    Original von ritschy

    Hallo zusammen,

    einige möchten ja die EC Spiegel nachrüsten, ich wollte rückrüsten! Geht das überhaupt, die normalen beheizten, asphärischen blau getönten einzubauen, oder muss ich mir doch neue EC holen, meine laufen aus.... :(
  • Ich Grabe den Thread mal aus, undzwar möchte ich die EC Funktion auch Nachrüsten, Kabel habe ich in den Innenspiegel schon eingepinnt, sie müssen nur noch nach unten bzw. in die Türen gezogen werden, jetzt aber die entscheidende Frage, zwischen Tür und Fahrzeug ist die Verbindung ja durch einen Stecker geschaffen, welche Pins brauche ich dazu?

    Bitte um Hilfe :hilfe:

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von TUNISIANO ()