Cairbon Produkte

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Original von Dem_Tommy
      Also wenn die Kollegen jetzt noch Paypal angeboten hätten, wäre das Starterset für 29,-€ schon gekauft... :wall:

      aahhhh wo ist mein TAN-Generator? war ja klar ZUHAUSE..wo auch sonst... :heul:

      Nee, mal im ernst... das sieht wirkl. sehr vielversprechend aus und wenn Kollege REISS schon gute Erfahrungen gemacht hat sind mir das die 30 € wert...

      Gerade zum einmal in der Woche nachputzen ist es sicherlich ideal um den Guten nich ständig durch die Bürstenstrasse schicken zumüssen oder abzukärchern...

      heut abend wird bestellt.... und dann bald berichtet :)



      Mittlerweile ist eine Zahlung über PayPal auch möglich. Habe gerade nachgeschaut, weil ich stark mit dem Gedanken spiele, mir das anzuschaffen. Sieht ja spitze aus - bei Galileo wurde das Zeugs doch auch mal getestet und ich muss sagen, dass mich das Ergebnis voll überzeugt hatte. Da muss man wirklich nicht vorwaschen.
    • Original von mauri
      Original von Dem_Tommy
      Also wenn die Kollegen jetzt noch Paypal angeboten hätten, wäre das Starterset für 29,-€ schon gekauft... :wall:

      aahhhh wo ist mein TAN-Generator? war ja klar ZUHAUSE..wo auch sonst... :heul:

      Nee, mal im ernst... das sieht wirkl. sehr vielversprechend aus und wenn Kollege REISS schon gute Erfahrungen gemacht hat sind mir das die 30 € wert...

      Gerade zum einmal in der Woche nachputzen ist es sicherlich ideal um den Guten nich ständig durch die Bürstenstrasse schicken zumüssen oder abzukärchern...

      heut abend wird bestellt.... und dann bald berichtet :)



      Mittlerweile ist eine Zahlung über PayPal auch möglich. Habe gerade nachgeschaut, weil ich stark mit dem Gedanken spiele, mir das anzuschaffen. Sieht ja spitze aus - bei Galileo wurde das Zeugs doch auch mal getestet und ich muss sagen, dass mich das Ergebnis voll überzeugt hatte. Da muss man wirklich nicht vorwaschen.


      japp ich weiß das sie mittlerweile auch Paypal akzeptieren ;)
      der zitierte Post von mir is ja auch schon nen paar Monate alt :D
    • Wenn ihr Cairbon CB33 auftragt... Macht das am besten mit einer Exzenterpoliermaschine, und nehmt ein mittelhartes pad, und nur sehr wenig davon. Fahrt das Produkt gut durch, auf einer Fläche von maximal 60x60, und wartet mitm abtragen nochmal ne gute Zigarettenlänge.
    • Freut mich, dass es langsam auch andere getestet haben.

      Meiner hält derzeit ja Winterschlaf aber im Frühjahr wird weiter getestet. Der Glanz ist zwar nicht soooo geil wie mit Wachs aber das macht der Zeitgewinn bei der Verarbeitung locker wieder gut. :top:
    • Dank dir habe ich auch den Hochglanzreiniger und die Glasversiegelung von Cairbon gekauft :top:
      Habe mein Auto gestern damit behandelt und muss schon sagen der Hochglanzreiniger ist nicht schlecht, einfach und relativ schnell zu bearbeiten und das Wasser perlt sauber ab und der Lack ist wieder glatt wie ein Baby Popo. ;) Bin mal gespannt wie das im sommer ist mit den ganzen Fliegen usw. ob die dann einfacher zu beseitigen sind :top:

      Die Glaßversiegelung habe ich schon letzte Woche ausprobiert,
      Pro: Die Regentropfen Perlen ab ca 70Kmh sauber ab :top:
      Contra: Wenn der Scheibenwischer betätigt wird entsteht ein leichter Schleier aber das ist bei jeden Glasversiegelungen so denke ich mir mal.

      Aber die Cairbon Produkte sind aufjedenfall weiter zu empfehlen :trinken: Besonders der Hochglanzreiniger :D



      Gruß Daniel
    • Ein Schleier darf nicht entstehen... Das ist der sogenannte "Ghosting"-Effekt..

      Hast du alles abgetragen mit einem härteren Microfasertuch?
      Das Problem bei der Cairbon ist das sie nicht vollständig verschwindet, bzw man sieht sie kaum noch, ist aber definitiv noch ein Film vorhanden der nicht da sein dürfte.

      Am besten die Scheiben vorher mit Isopropyl-Alkohol reinigen/waschen. Damit sie wirklich fett und schmutzfrei sind, jeglicher kleiner Film drauf macht nämlich schwierigkeiten die Cairbon nicht verzeit in der Anwendung.

      Ich dagegen bleib bei Ombrello ;) Effektiver, schneller in der Anwendung, und hält rund 10-12 Monate



      Achja... Cairbon CB33 auf nem schwarzen Auto ;)



    • Original von PutzwegDevil
      hört sich wirklich nicht schlecht an . Wäre ein Versuch wert ;)
      :top:

      Solltest du wirklich mal versuchen!! Nur zu empfehlen.

      @ Rucksackfahrer

      Machst du mit dem Ombrello nur die Frontscheibe, oder auch alle anderen?
      Das schwarze Auto glänzt ja wie ein Kinderpopo!! :respekt:
    • @Da Touring:

      Ich mach mit Ombrello 1 ganzes Fahrzeug. Das Produkt ist für genau 1 Fahrzeug ausreichend.

      Danke fürs Kompliment ;)
      Für den schwarzen Dieselwiesel hab ich auch 14h gebraucht zum Aufbereiten :crazy:

      Erst alle Kratzer und Defekte entfernt mit Menzerna PF2500, anschließend ein Rundgang 3M Antihologramm.
      Darauf gefolgt 1 Runde Cairbon CB33.

      Man darf bei der Versiegelung (CB33) keine 2-3 Durchgänge machen, bringt auch nix weil es abrasive Stoffe enthält (Schleifmittelchen) also nix da mehrmals drüber zu rumpeln.
    • @Rucksackfahrer

      Ein Schleier darf nicht entstehen... Das ist der sogenannte "Ghosting"-Effekt.. Hast du alles abgetragen mit einem härteren Microfasertuch? Das Problem bei der Cairbon ist das sie nicht vollständig verschwindet, bzw man sieht sie kaum noch, ist aber definitiv noch ein Film vorhanden der nicht da sein dürfte. Am besten die Scheiben vorher mit Isopropyl-Alkohol reinigen/waschen. Damit sie wirklich fett und schmutzfrei sind, jeglicher kleiner Film drauf macht nämlich schwierigkeiten die Cairbon nicht verzeit in der Anwendung.




      Ja ich habe alle scheiben mit einem Microfasertuch und dem Fensterreiniger der auch von Cairbon ist gereinigt, aber wenn du sagst der schleier darf nicht sein versuche ich es wohl doch mal mit Spiritus o.Ä. Mal sehen ob es dan besser wird :top:


      Gruß Daniel
    • Spiritus hinterlässt auch nen Film,

      So ohne weiteres kriegst die Glasversiegelung nicht runter. Hast ne sehr feine Politur da? Also ne Hochglanz, die sehr wenig Schleifanteil hat? Dann polier mal ordentlich über die Scheiben, und dann erst mit Alohol drüber.

      besorg dir aus der Apotheke "Isopropylalkohol 70%" verdünns mit 1:1 mit destilliertem Wasser, und reinige so die Scheiben.

      Danach Cairbon Glasversiegelung drauf 1 Kreuzgang. 2-3 Mins warten... Und mitm blauen (harten) Cairbontuch abrubbeln.

      Dann "sollte" es passen.
    • Kleine Info meinerseits.

      Cairbon Nord hat mich kontaktiert. Von heute bis einschließlich 24.12.2012 gibt es ein Weihnachtsangebot für Forenmitglieder.

      Bei einer Bestellung auf cairbon-nord.de erhalten Forumsmitglieder 10% Rabatt auf die Produkte.
      Der Rechnungsbetrag kann bei Überweisung eigenständig um 10% gekürzt werden.
      Bitte beachten: Versandkosten sind nicht rabattfähig!!

      Beispielrechnung:

      Warenkorbwert: 30€
      Versandkosten: 6,90€
      Summe: 36,90€

      Ihr müsst also folgendes bezahlen
      Warenkorbwert -10%: 27€
      Versandkosten 6,90€
      Summe: 33,90€


      Frohes Weihnachtsshoppen :trinken: