G-Fahrwerk wie einstellen?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • G-Fahrwerk wie einstellen?

    Eine kleine Frage... wie stellt man ein Gewindefahwerk ein, im ausgebauten Zustand.... rein mechanisch ist mir das schon klar aber wie messe ich die tiefst zulässige Abstimmung vor dem Einbau ab... ich möchte die tiefstmögliche Einstellung eingetragen bekommen und dann das Fahrwerk auf die von mir gewünschte Höhe wieder hochschrauben... Grüße
  • Hallo,

    also messen würd ich einfach mit nem Meterstab.
    Die gute Frage ist nur wieviel kannst Du tiefer gehn?

    Aber soweit ich weis must Du die einstellung der höhe haben die eingetragen ist, Du kannst nicht ohne weiteres rauf und runter schrauben!

    Aber andererseits wer mist schon nach! :kratz:

    Gruß Michi
  • Das ist im Endeffekt genau die Frage die mich beschäftigt.... wenn ich eine bestimmte Tiefe eingetragen habe kann ich natürlich nicht einfach das ganze weiter runter schrauben... aber höher Schrauben z.B. auf Höhe originalfahrwerk (im Winter) sollte doch eigentlich nicht verboten sein :kratz:


    ...Mim Meter.. schon klar... aber von wo aus messe ich :kratz: Gibts da eine Makierung? oder das Gewinde abmessen?
  • Soweit ich das kenne (Anfangsgeneration G-Fahrwerk) bekommst du das nur eingetragen, wenn der höchste und niedrigste Punkt eingestellt und geprüft worden ist.
    Beim Einbau wird es auf Mitte gestellt.
    Eigentlich sollte es keine Probleme geben wenn das FW für den e39 ist und die Auflagen im Gutachten eingehalten werden. Der TÜV-relevanteste Teil ist die Freigängikeit der Räder und die Achslasten. Kann eventuell sein das Du Rad/Reifenauflagen bekommst.

    Denke das bei den heutigen Gew.FW`s es nicht viel anders ist. Die Antwort auf deine Frage steht auch in der Einbauanleitung, falls vorhanden.

    Beim gleichmäßigen rauf/runterrehen kannst du dir das messen sparen wenn du die vollen Umdrehungen zählst.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von dasajast ()