!! DRINGEND !! anleitung für hintere stoßstange touring abnehmen gesucht

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • !! DRINGEND !! anleitung für hintere stoßstange touring abnehmen gesucht

    Hallo,

    ich wollte gleich die hintere Stoßstange von meinem touring abnehmen um einen neuen PDC Kabelbaum zu verlegen, irgendwo gab es hier und auch in einem anderen forum eine anleitung dafür, leider find ich sie nicht mehr.
    wenn einer grad den link kennt wäre ich sehr dankbar wenn er ihn grad posten würde :)

    viele grüße
    philipp
  • versuchs mal so,

    Zierleisten hinten ab, dann sollten da 2 Schrauben (oder Muttern) sein, diese Lösen und dann müsste man die Stosi abziehen können...

    War zumindest beim e34 so...

    Sicher bin ich mir beim e39 nicht!
  • Original von HASIMMO
    Ne so einfach ist das nicht


    Danke fürs Richtigstellen, musste nur schnell gehen laut Betreff, deshalb gab ich mal den Tip :top:

    Man lernt eben nie aus, hinten hab ichs beim e39 noch nicht gemacht ;)
  • Original von Robert83
    Original von HASIMMO
    Ne so einfach ist das nicht


    Danke fürs Richtigstellen, musste nur schnell gehen laut Betreff, deshalb gab ich mal den Tip :top:

    Man lernt eben nie aus, hinten hab ichs beim e39 noch nicht gemacht ;)


    gern geschehen
    Früher war vieles einfacher heute muss man das halbe
    Auto auseinander nehmen wenn man was tauschen oder montieren will :lol:
    aber so lernen wir es wenigstens kennen
  • Original von Robert83
    versuchs mal so,

    Zierleisten hinten ab, dann sollten da 2 Schrauben (oder Muttern) sein, diese Lösen und dann müsste man die Stosi abziehen können...

    War zumindest beim e34 so...

    Sicher bin ich mir beim e39 nicht!


    So geht's auch... ;)
    Die Ladekante abclipsen und die beiden Schrauben lösen + die Spreizniete in den Radhausschalen entfernen.

    Man kann natürlich auch umständlich sechs Muttern von Innen lösen (da kommt man ganz prima ran... :rollen: ) und die Stoßstange mit den kompletten Pralldämpfern ausbauen.