M Fahrwerk + Weitec Federn 50/20???

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Seit wann gehören die zusammen?
    Weitec hat den Sitz in Holland und KW nicht. Ich hab noch kein Weitec Gutachten gesehen in dem KW steht.
    Nur weil die Artikelnummer passt heißt das nicht, daß es das gleiche Produkt ist, ansonsten würde auch die Tieferlegung passen. Du brauchst das passende Gutachten zu den Nummern auf der Feder, sonst brauchst gar nicht erst beim TÜV aufschlagen.
    Ich unterstütze niemanden der zu Faul ist die Suchfunktion zu nutzen :finger:

    Carly taugt immer noch nichts am E39
  • MWSEC schrieb:

    Seit wann gehören die zusammen?
    Weitec hat den Sitz in Holland und KW nicht. Ich hab noch kein Weitec Gutachten gesehen in dem KW steht.
    Nur weil die Artikelnummer passt heißt das nicht, daß es das gleiche Produkt ist, ansonsten würde auch die Tieferlegung passen. Du brauchst das passende Gutachten zu den Nummern auf der Feder, sonst brauchst gar nicht erst beim TÜV aufschlagen.
    weitec wurde im
    Jahr 2013 vom mutterkonzern eingestellt.

    Siehe hier:

    tunero.de/weitec-gewindefahrwerk.html

    VG
  • Das kannst du geflissentlich vergessen diese Info. Die haben nur die gewinde anstelle Weitec in ihrem Shop durch St Suspension ersetzt. Es haben beide Firmen nichts miteinander zu schaffen.
    Iss ja nicht so als würde ich oft genug Unterlagen von beidem in die Finger bekommen.

    Du kannst auch beim TÜV anfragen die haben ne Gutachten Datenbank.
    Ich unterstütze niemanden der zu Faul ist die Suchfunktion zu nutzen :finger:

    Carly taugt immer noch nichts am E39
  • MWSEC schrieb:

    Es haben beide Firmen nichts miteinander zu schaffen.
    kwsuspensions.de/unternehmen/stationen_des_erfolgs

    Schau dir mal die Beiträge zum Jahr 2000 und 2003 an. KW hat 2000 2/3 der Anteile von Weitec übernommen, seit 2003 kommen die Teile aus dem Zentrallager von KW...

    oder auch hier blog-de.kwautomotive.net/alles…s-wohlfarth-im-interview/

    "Klaus Wohlfarth: Das war eine der Hauptzielsetzungen der Zusammenführung dieser beiden Marken. Während wir mit KW auf allen Weltmärkten als der Marktführer individueller Fahrwerklösungen in Bezug auf Gewindefahrwerke im Top-Level positioniert sind, bieten wir mit ST suspensions nun auch im mittleren Preissegment ein vollständiges Produktsortiment in Topqualität, das für zahlreiche Märkte sehr interessant ist. Aus diesem Grund haben wir auch Teile von Weitec – Fahrwerktechnik wie beispielsweise die Sportfahrwerke, Federn oder Spring Distance Kits ins ST Lieferprogramm integriert."
  • Dann sollte er sich da auch mal dran wenden. In meiner Gutachten liste werden die weiterhin getrennt geführt. Und die 50/30 steht ganz klar nur bei Weitec drin und nicht bei KW.
    Wenn KW die aufgekauft hat, hätten die zwangsläufig auch alle Gutachten neu beantragen müssen.
    Ist hier in der Liste nicht aufgeführt als Antragsteller.

    Das ist das Problem, er braucht halt das Gutachten zur federnummer die verbaut sind. Sollte bei KW auf der Feder ne andere Nummer stehen, ists essig mit eintragen, Da kann KW die noch so oft aufgekauft haben.
    Ich unterstütze niemanden der zu Faul ist die Suchfunktion zu nutzen :finger:

    Carly taugt immer noch nichts am E39

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von MWSEC ()

  • MWSEC schrieb:

    Dann sollte er sich da auch mal dran wenden. In meiner Gutachten liste werden die weiterhin getrennt geführt. Und die 50/30 steht ganz klar nur bei Weitec drin und nicht bei KW.
    Wenn KW die aufgekauft hat, hätten die zwangsläufig auch alle Gutachten neu beantragen müssen.
    Ist hier in der Liste nicht aufgeführt als Antragsteller.

    Das ist das Problem, er braucht halt das Gutachten zur federnummer die verbaut sind. Sollte bei KW auf der Feder ne andere Nummer stehen, ists essig mit eintragen, Da kann KW die noch so oft aufgekauft haben.
    kannst du mir bitte mal dein Gutachten zukommen lassen?
    will es mir nur anschauen.
    VG
  • Kral999 schrieb:

    MWSEC schrieb:

    Dann sollte er sich da auch mal dran wenden. In meiner Gutachten liste werden die weiterhin getrennt geführt. Und die 50/30 steht ganz klar nur bei Weitec drin und nicht bei KW.
    Wenn KW die aufgekauft hat, hätten die zwangsläufig auch alle Gutachten neu beantragen müssen.
    Ist hier in der Liste nicht aufgeführt als Antragsteller.

    Das ist das Problem, er braucht halt das Gutachten zur federnummer die verbaut sind. Sollte bei KW auf der Feder ne andere Nummer stehen, ists essig mit eintragen, Da kann KW die noch so oft aufgekauft haben.
    kannst du mir bitte mal dein Gutachten zukommen lassen?will es mir nur anschauen.
    VG
    geht leider nicht, ich kann nur sehen welche Gutachten es gibt und wer Antragsteller ist, um da weiter in der Tüv Datenbank rein zu sehen, müsste ich eine Bearbeitungsnummer angeben. ansonsten sehe ich da nichts. ich kann nicht mal erkennen welche Nummer auf der Feder drauf stehen müsste.
    Du kannst aber gerne mal die auf die Feder aufgedruckte nummer Posten, dann kann ich danach nochmal schauen.
    Ohne die bekommste bei KW und allen anderen auch leider kein Gutachten, beim TÜV ist das leider auch so.

    ich kann dir jetzt nicht einfach irgendein Gutachten für 50/20er rüber schicken und die Nummer passt dann nicht,, da würde ich einiges aufs Spiel setzen, was ich mir alles erarbeiten musste.

    50/20 würde auch eher zu AP passen anstelle von Weitec. siehe hier.

    aber in deren gutachten ist das auch sehr schwammig ausgelegt, "ca 30mm"
    Ich unterstütze niemanden der zu Faul ist die Suchfunktion zu nutzen :finger:

    Carly taugt immer noch nichts am E39

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von MWSEC ()

  • MWSEC schrieb:

    Kral999 schrieb:

    MWSEC schrieb:

    Dann sollte er sich da auch mal dran wenden. In meiner Gutachten liste werden die weiterhin getrennt geführt. Und die 50/30 steht ganz klar nur bei Weitec drin und nicht bei KW.
    Wenn KW die aufgekauft hat, hätten die zwangsläufig auch alle Gutachten neu beantragen müssen.
    Ist hier in der Liste nicht aufgeführt als Antragsteller.

    Das ist das Problem, er braucht halt das Gutachten zur federnummer die verbaut sind. Sollte bei KW auf der Feder ne andere Nummer stehen, ists essig mit eintragen, Da kann KW die noch so oft aufgekauft haben.
    kannst du mir bitte mal dein Gutachten zukommen lassen?will es mir nur anschauen.VG
    geht leider nicht, ich kann nur sehen welche Gutachten es gibt und wer Antragsteller ist, um da weiter in der Tüv Datenbank rein zu sehen, müsste ich eine Bearbeitungsnummer angeben. ansonsten sehe ich da nichts. ich kann nicht mal erkennen welche Nummer auf der Feder drauf stehen müsste.Du kannst aber gerne mal die auf die Feder aufgedruckte nummer Posten, dann kann ich danach nochmal schauen.
    Ohne die bekommste bei KW und allen anderen auch leider kein Gutachten, beim TÜV ist das leider auch so.

    ich kann dir jetzt nicht einfach irgendein Gutachten für 50/30er rüber schicken und die Nummer passt dann nicht,, da würde ich einiges aufs Spiel setzen, was ich mir alles erarbeiten musste.
    Danke aber ich suche ein Teilegutachten für die Tieferlegung 50/20.
    Weitec.de habe ich angeschrieben keine Antwort.
    KW hat mir das obige Gutachten gesendet und dies wäre so gültig.
    Ebay habe ich einen Verkäuifer angeschrieben, welcher die federn ST Suspension verkauft von Weitec hat mir auch dasselbe Gutachten versand.
    ich will jetzt nicht wegen dieser Schei.... keine neuen Federn holen und einbauen lassen.
    ich finde leider nichts und in meinen Dokumenten war damals auch nichts dabei ausser ein Aufkleber und einbauhinweis.
    Wurde damals im Jahr 2009 gekauft.
    VG
  • Kral999 schrieb:

    MWSEC schrieb:

    Kral999 schrieb:

    MWSEC schrieb:

    Dann sollte er sich da auch mal dran wenden. In meiner Gutachten liste werden die weiterhin getrennt geführt. Und die 50/30 steht ganz klar nur bei Weitec drin und nicht bei KW.
    Wenn KW die aufgekauft hat, hätten die zwangsläufig auch alle Gutachten neu beantragen müssen.
    Ist hier in der Liste nicht aufgeführt als Antragsteller.

    Das ist das Problem, er braucht halt das Gutachten zur federnummer die verbaut sind. Sollte bei KW auf der Feder ne andere Nummer stehen, ists essig mit eintragen, Da kann KW die noch so oft aufgekauft haben.
    kannst du mir bitte mal dein Gutachten zukommen lassen?will es mir nur anschauen.VG
    geht leider nicht, ich kann nur sehen welche Gutachten es gibt und wer Antragsteller ist, um da weiter in der Tüv Datenbank rein zu sehen, müsste ich eine Bearbeitungsnummer angeben. ansonsten sehe ich da nichts. ich kann nicht mal erkennen welche Nummer auf der Feder drauf stehen müsste.Du kannst aber gerne mal die auf die Feder aufgedruckte nummer Posten, dann kann ich danach nochmal schauen.Ohne die bekommste bei KW und allen anderen auch leider kein Gutachten, beim TÜV ist das leider auch so.

    ich kann dir jetzt nicht einfach irgendein Gutachten für 50/30er rüber schicken und die Nummer passt dann nicht,, da würde ich einiges aufs Spiel setzen, was ich mir alles erarbeiten musste.
    Danke aber ich suche ein Teilegutachten für die Tieferlegung 50/20.Weitec.de habe ich angeschrieben keine Antwort.
    KW hat mir das obige Gutachten gesendet und dies wäre so gültig.
    Ebay habe ich einen Verkäuifer angeschrieben, welcher die federn ST Suspension verkauft von Weitec hat mir auch dasselbe Gutachten versand.
    ich will jetzt nicht wegen dieser Schei.... keine neuen Federn holen und einbauen lassen.
    ich finde leider nichts und in meinen Dokumenten war damals auch nichts dabei ausser ein Aufkleber und einbauhinweis.
    Wurde damals im Jahr 2009 gekauft.
    VG
    noch mal, geh runter zum Auto bock die Karre hoch und such die auf die Feder aufgedruckte Kennzeichnung.
    Wenn die mit dem Gutachten von KW zusammen passt ist doch alles gut.
    Ich unterstütze niemanden der zu Faul ist die Suchfunktion zu nutzen :finger:

    Carly taugt immer noch nichts am E39