Auspuffmodifikation V8 ;-)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Original von Dennis540iA
      mmmm überleg......


      ist vom E34 540i das y - Stück wohl identisch ??

      Ich habe keine lust mein eigenes kaput zu flexen.
      Wenn das vom e34 passt, könnt man das doch mit sicherheit günstig erwerben, Schrott/Unfall oder Ebay.

      Können ja ne Schrott Sammelbestellung aufgeben !! :lol:

      E34 nix Y Stück
      E34 2x II Stücke ;)
    • Hallo erstmal und einen großen Lob an das Forum.

      Hab großes Interesse an bischen mehr Sound für meinen Kleinen und nach den Aussagen hier müsste ich also den MSD (Y) rausflexen, Rohr einsetzen und alles wieder zusammen brutzeln. RICHTIG ?? :kratz:

      Hat noch einer Tipps dazu :top:
    • und nach den Aussagen hier müsste ich also den MSD (Y) rausflexen, Rohr einsetzen und alles wieder zusammen brutzeln. RICHTIG ??


      is das vom Opelforum geklaut :kratz:



      Denkt bloß nicht der grünweiße Partybus weiß nicht was ein MSD ist.

      Über die Konsequenzen seid ihr euch hoffentlich im klaren. Hoffe ich konnte dich zum nachdenken bringen.
    • Nicht nur das es Verboten ist. BMW wird sich schon was dabei gedacht haben was den Abgasstrom betrifft warum der Mittenschalldämpfer so gedämpft ist. wenn nachher der Motor nicht richtig läuft braucht man sich nicht beschweren. :wall: :wall: :wall: :wall:
    • ist zwar schon lange her hier die letzte antwort aber ich wollt das nochmal ausgraben!
      will mir auch nen umgerüsteten VSD reinsetzn in verbindung mit dem originalen endtopf!
      Hat das schon einer?????
      Soundfile??????
      Gruß rudy
    • ...je mehr ich im Forum mit dem ganzen Auspuffkram lese, desto mehr kribbelts doch in den Fingern :D :D

      Also ich hab ja bekanntlich den Eisenmann SS auf meinem TU der ganz ordentlich Druck macht- Aber: eigentlich nur wenn er auch richtig warm ist. Wenn er denselben"sound" machen würde ab Beginn des startens wäre das ein Traum :top:

      Ich versuche nun folgendes am WE: ich werde am Mitteltopf die sog. Leerkammer mal "entkoppeln". ich mach das so wie ich schonmal am orig. ESD die 2. Kammer "abgeklemmt" habe. Und zwar werde ich mit einer 1mm starken Flexscheibe einen Schlitz einsägen direkt im Y-Stück und dann ein vorgefertigetes Blech, das ich dem Radius angepasst habe, einschieben und verschweißen. Somit werden die Abgase nur noch durch die durchgängige Seite des MSD geleitet. Wenn es nicht brachial laut wird, bzw. sich so gut anhört, werde ich das ganze dann nochmal sauber nachschweißen, daß man von aussen absolut nichts sieht.

      Ich werde berichten was es "soundtechnisch" gebracht hat :trinken:

      Mfg Th.
    • Original von Digiman
      ...je mehr ich im Forum mit dem ganzen Auspuffkram lese, desto mehr kribbelts doch in den Fingern :D :D

      Ich versuche nun folgendes am WE: ich werde am Mitteltopf die sog. Leerkammer mal "entkoppeln". ich mach das so wie ich schonmal am orig. ESD die 2. Kammer "abgeklemmt" habe. Und zwar werde ich mit einer 1mm starken Flexscheibe einen Schlitz einsägen direkt im Y-Stück und dann ein vorgefertigetes Blech, das ich dem Radius angepasst habe, einschieben und verschweißen. Somit werden die Abgase nur noch durch die durchgängige Seite des MSD geleitet. Wenn es nicht brachial laut wird, bzw. sich so gut anhört, werde ich das ganze dann nochmal sauber nachschweißen, daß man von aussen absolut nichts sieht.

      Ich werde berichten was es "soundtechnisch" gebracht hat :trinken:

      Mfg Th.


      Mir auch, genau das gleiche hab ich am Samstag auch vor, nur halt beim 3l R6
    • Original von Micha-530i
      Original von Digiman
      ...je mehr ich im Forum mit dem ganzen Auspuffkram lese, desto mehr kribbelts doch in den Fingern :D :D

      Ich versuche nun folgendes am WE: ich werde am Mitteltopf die sog. Leerkammer mal "entkoppeln". ich mach das so wie ich schonmal am orig. ESD die 2. Kammer "abgeklemmt" habe. Und zwar werde ich mit einer 1mm starken Flexscheibe einen Schlitz einsägen direkt im Y-Stück und dann ein vorgefertigetes Blech, das ich dem Radius angepasst habe, einschieben und verschweißen. Somit werden die Abgase nur noch durch die durchgängige Seite des MSD geleitet. Wenn es nicht brachial laut wird, bzw. sich so gut anhört, werde ich das ganze dann nochmal sauber nachschweißen, daß man von aussen absolut nichts sieht.

      Ich werde berichten was es "soundtechnisch" gebracht hat :trinken:

      Mfg Th.


      Mir auch, genau das gleiche hab ich am Samstag auch vor, nur halt beim 3l R6


      ich freu mich auf eure Antworten :top:
    • Original von Dr.Cell
      ...bitte fachlich fundiert berichten ;)

      Gruß


      Jawohl großer Meister. :D

      Vielleicht schaff ich es ja auch mal bei einem Umbau Bilder zu machen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Micha-530i ()