AP Gewindefahrwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • hi,

    hatte in meinem e34 AP-Federn drin, sind halt äußerst günstig und halten auch meist die Angaben über den Tieferlegungsgrad nicht lang aus...

    Meine 40er Federn wurden nach ner Zeil zu 50ern...

    Gibt viel dazu im e34 Forum zu lesen...
  • Die GTS werden über Kayaba vertrieben.
    Hergstellt werden die in Germany-Kleinmachnow bei Berlin.

    Die waren früher Eigenständig wurden aber von Kayaba aufgekauft.

    Die GTS Teile sollen in der Verarbeitung sehr gut sein,auch Qualitativ sind die sehr gut.

    Das Peisleistungsverhältniß ist Erstklassig
  • naja wenn die 50 tiefer werden statt 40 find ich das eh nicht so übel! :D

    meint ihr die AP gewinde für 599+ versand ok? gibt es die oder die gts in einem anderen shop billiger?

    was mich nur bei Ap gewindefahrwerk stört ist dass die tieferlegung nur 35-65 / 30-60 ist lt hersteller!

    ist das nur der tüv geprüfte bereich? gehts dann tiefer runter ohne tüv? meint ihr das reicht damit die reifen schön abgedeckt werden vom kotflügel bei den 19 zöllern?

    in einem shop hab ich das GTS gefunden für € 640
    die sind 40-80 und 20-60 das würde ja passen aber da steht "5 Serie Limousine, 6-Zylinder inkl. Diesel" also wie es aussieht nicht für den 520d? was meint ihr?
  • Original von Dicker528
    Original von pimp666
    ....aber da steht "5 Serie Limousine, 6-Zylinder inkl. Diesel" also wie es aussieht nicht für den 520d? was meint ihr?


    520d:

    R6 Zylinder, Diesel. ;)

    Es ist ein 6 Zylinder, der 520d.

    wenn der 520d ein 6 zylinder ist hab ich glaub ich unterwegs 2 davon verloren!
  • Nicht böse gemeint die Frage :

    Bitte nicht falsch verstehen, aber kann ein Gewindefahrwerk für 600,- € was taugen ?
    Dachte für dieses Geld bekommt man nur brettharte Dinger, die nach einem Jahr in keinster Weise verstell- und schon gar nicht ordentlich fahrbar sind.
    Aller Supersport

    Wenn das bei diesem Fahrwerk anders sein sollte, lass ich mich da gerne eines Anderen belehren.
  • Sie müssen nicht unbedingt schlecht sein. Auch Gewindefahrwerke für 1000 und mehr Tacken können schon nach einem Jahr nichts mehr taugen bzgl. ihrer Verstellmöglichkeit.

    Gewindefahrwerke müssen wie ein Auto auch gepflegt.

    Einfach einbauen, einstellen und glücklich sein funzt nicht. Wenn es gepflegt wird, hält es auch länger. Und natürlich hilft alle Pflege leider nichts, wenn das Fahrwerk schlecht verarbeitet ist.

    Nur weil es 600€ kostet muss es nicht sein, das es schlecht verarbeitet ist. Auch ein teures KW,H&R und "schieß-mich-tot" Markenfahrwerk kann seine Macken haben und an manchen Ecken schlecht verarbeitet sein.

    Billig = Schrott und Teuer = Gut ist schon lange nicht mehr.

    Aber das ist meine Meinung. Muß nicht zwingend eure sein ;). Jeder hat da so seine Erfahrungen bzw. Träume/Vorstellungen.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dicker528 ()

  • es gibt einen im bmw-syndikat der hat das AP gewindefahrwerk in seinem e46 eingebaut! und der ist mehr wie zufrieden! er meint komfort ist genug vorhanden! er hats aber erst sein 3 monaten oder so!

    ich denke mal wenn man es pflegt haltet das auch wie die anderen fahrwerke!

    wenn es 5 jahre hält bin ich auch zufrieden ausserdem hab ich eh nicht vor dass ich das auto mein leben lang fahre!
  • Qualität hat ihren Preis, was nicht heisst, dass teuer gleich gut ist. Jedoch sind gewisse Dinge unter einem Preis halt Mist.
    Ich hatte bei mir 40er AP Federn drin als ich meinen kaufte - die sind bei mir aber rausgeflogen weil der Wagen so tief wurde dass er ständig aufgesetzt hat(trotz vorsichtigster Fahrweise). Das Auswechseln des Unterbodens hätte mich in einem Jahr mehr gekostet als neue Federn. Ich habe dann auf Original M-Fahrwerksfedern zurückgerüstet. Sieht auch besser aus weil nicht so prollig - habe keine Lust auf Landkiddie-Image ausm Osten, die abends immer auf McDonalds Parkplätzen zu finden sind.
  • Original von gammelfleisch
    habe keine Lust auf Landkiddie-Image ausm Osten, die abends immer auf McDonalds Parkplätzen zu finden sind.


    Wobei die im Westen ja bestimmt nicht bei McDonalds rumstehen und ihre Auto´s auch nicht tieferlegen :wall:

    Ich halte deine Aussage für Anmaßend und unverschämt gegenüber den Bürgern aus den neuen Bundesländer.


  • Wobei die im Westen ja bestimmt nicht bei McDonalds rumstehen und ihre Auto´s auch nicht tieferlegen :wall:

    Ich halte deine Aussage für Anmaßend und unverschämt gegenüber den Bürgern aus den neuen Bundesländer.


    Papperlapapp - ich habe gewiss keine Ressentiments gegenüber unseren östlichen Mitbürgern - bin selbst sehr oft dort und auch im gesamten Westen. Aber es ist nunmal so, dass es eben gerade an den östlichen McDonalds das Prollkidaufkommen höher ist als im Westen. Auch die Tieferlegungsquote ist dort höher - jeder der beispielsweise vom Landkreis Göttingen in den Nachbarlandkreis Eichsfeld wechselt wird das bestätigen können. Aber deswegen muss man sich doch nicht gleich auf den Schlips getreten fühlen. Ich finde extrem tiefergelegte Wagen aus dem Lowbudgettuningbereich einfach nur peinlich - genauso wie im Assifrack zum Einkaufen zu gehen.
  • Original von gammelfleisch


    Wobei die im Westen ja bestimmt nicht bei McDonalds rumstehen und ihre Auto´s auch nicht tieferlegen :wall:

    Ich halte deine Aussage für Anmaßend und unverschämt gegenüber den Bürgern aus den neuen Bundesländer.


    Papperlapapp - ich habe gewiss keine Ressentiments gegenüber unseren östlichen Mitbürgern - bin selbst sehr oft dort und auch im gesamten Westen. Aber es ist nunmal so, dass es eben gerade an den östlichen McDonalds das Prollkidaufkommen höher ist als im Westen. Auch die Tieferlegungsquote ist dort höher - jeder der beispielsweise vom Landkreis Göttingen in den Nachbarlandkreis Eichsfeld wechselt wird das bestätigen können. Aber deswegen muss man sich doch nicht gleich auf den Schlips getreten fühlen. Ich finde extrem tiefergelegte Wagen aus dem Lowbudgettuningbereich einfach nur peinlich - genauso wie im Assifrack zum Einkaufen zu gehen.


    Schon mal im Ruhrpott gewesen :D
  • Bekommen wir das Ost-Westgepöbel nach fast 2 Jahrzehnten Mauerfalll auf die Reihe?
    Das ist Proll vom feinsten.
    Gammeln die westlichen Kiddies halt nich beim Goldenem M rum sondern in Industriegebieten^^
    Aber egal.
    Ich glaube wir sind hier in nem Forum für freundliche E39-Fahrer.
    Also: Have Fun und zwar zusammen.
  • Freundlich e39 Fahrer .... :top:
    sorry aber den prolligen Aussagen kann ich mich nicht anschließen... :(

    Gings hier nicht um tieferlegen :kratz:

    Also dann.......freundliche e39 Fahrer sollten beim Thema bleiben :top:
    Ich fahre so lange schwarz, bis es was dunkleres gibt