Leerlauf geht in den Keller beim abremsen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Naja, wenn man glaubt, dass der Wagen erst dadurch ein Problem bekommt, das man irgendwo genauer hingeschaut hat, glaubt man wahrscheinlich auch, dass das Opfern dreier Meerschweinchen bei Vollmond die Fruchtbarkeit der eigenen Frau beeinflusst :D

    Im Ernst: Wenn er nachdem du den Stecker kontrolliert hast nicht läuft, dann war eben doch vorher schon was defekt. Aber du wärst der Ursache wahrscheinlich einen Schritt näher: Irgendwas rund um den Stecker un wahrscheinlich durch Öl oder Feuchtigkeit verursacht.
    Viele Grüße
    Simon

    ---
    Ever tried. Ever failed. No matter.
    Try again. Fail again. Fail better.
    -- Samuel Beckett --
  • simpadic schrieb:

    Naja, wenn man glaubt, dass der Wagen erst dadurch ein Problem bekommt, das man irgendwo genauer hingeschaut hat, glaubt man wahrscheinlich auch, dass das Opfern dreier Meerschweinchen bei Vollmond die Fruchtbarkeit der eigenen Frau beeinflusst :D

    Im Ernst: Wenn er nachdem du den Stecker kontrolliert hast nicht läuft, dann war eben doch vorher schon was defekt. Aber du wärst der Ursache wahrscheinlich einen Schritt näher: Irgendwas rund um den Stecker un wahrscheinlich durch Öl oder Feuchtigkeit verursacht.

    Der Stecker vom Kurbelwellensensor wurde 1000x kontrolliert.

    Motorsteuergerät wurde auch überprüft.

    Deswegen läuft die Kiste auch.

    Nicht weil NICHT überprüft wurde; sondern weil überprüft wurde. :kratz:

    Mehr als 600 km gefahren.

    Alles guuuut soweit.
    :trinken:

    :thumbsup: