Teileliste und Verkabelung elektrische hydraulische Heckklappe

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Nach dem nun die Teile (Kabelbau, Steuergerät, Pumpe etc.) 1 1/2 Jahre im Keller lagen konnte ich mich endlich aufraffen das Projekt anzugehen.
    Also ohne die Informationen aus diesen Beiträgen hätte ich mich nie getraut das ganze anzufangen, Danke alle die hier mitgeschrieben haben!

    Wenn man sich des schweißen zu traut und die Blecharbeiten kann ich jeden nur sagen: Einfach anfangen :D




    Es ist zwar viel Kabelgewirr das geordnet werden wollte aber bis auf die Leitung die in das Handschufach musste und die nerven die es Kostet durch die Gummitülle die Kabel am Scharnier durch zu führen ging es eigentlich.



    Aber dieser Knopf entlohnt, auch die Mühen die es kostet hat das linke Heckklappenscharnier zu tauschen.



    Gruß Simon :trinken: