Help-help-Help

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Help-help-Help

    :heul: :heul: :heul: :heul: :heul:

    Hallo Leute,
    habe heute es versucht mit den Federn
    ......habe auch alles so gemacht aber es
    bewegt sich nichts hinten :heul: .....
    habe Vorne erst garnicht angefangen...
    Jetzt meine frage kann mir einer Helfen
    nehme auch einige km im kauf...
    natürlich nicht UMSONST werde auch
    dafür bezahlen. Bevor ich in der Werkst...
    fahre frage ich mal hier.
    Also Vorne und Hinten Federn wechseln,
    Hutablage ist schon ausgebaut.....




    Gruß Mattes
  • Hi Machtpur,
    ich mache ja viel, schraube viel an Motorräder und Autos aber der Dicke macht mich fedig ... hinten bewegt sich nichts ... und dann bin ich mich nicht mehr sicher .... laß es lieber machen ....komme aus Langenfeld (bei Leverkusen)

    Gruss mattes
  • Hi matti,

    was heißt "bewegt sich nichts"?. Kannst du das näher beschreiben? Ist die Schraube hinten am Schenkel fest??
    Hast du Federspanner da? Hast du einen Spurstangenabzieher da?

    Gruß
  • Hallo,

    also hinten ist der Dämpfer doch nur oben am Dom und unten einmal verschraubt oder?
    Kann mich nicht mehr so ganz erinnern, ist schon wieder ein Jahr her als ich das gemacht habe.... :kratz:
    Aber soweit ich weis sind es nur 4 Schrauben um den Dämper zu lösen und nach unten komplett rauszuziehen.

    Gruß Michi
  • Original von Michi 528i
    Hallo,

    also hinten ist der Dämpfer doch nur oben am Dom und unten einmal verschraubt oder?
    Kann mich nicht mehr so ganz erinnern, ist schon wieder ein Jahr her als ich das gemacht habe.... :kratz:
    Aber soweit ich weis sind es nur 4 Schrauben um den Dämper zu lösen und nach unten komplett rauszuziehen.

    Gruß Michi


    Wenn man die ganze Verkleidung und Ablage schon abgebaut hat, dann ja. :top:
  • ganz ruhig brauner. :D
    so sollte es bei dir oben aussehen. Die 3 Muttern loesen aber vorher den Radtraeger mit einem Wagenheber unterstuetzen, sonst knallt dir alles auf den Boden und du beschaedigst dir etwas.
    Gruss

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Soleil ()

  • RE: @ matti911

    Original von Soleil
    ganz ruhig brauner. :D
    so sollte es bei dir oben aussehen. Die 3 Muttern loesen aber vorher den Radtraeger mit einem Wagenheber unterstuetzen, sonst knallt dir alles auf den Boden und du beschaedigst dir etwas.
    Gruss




    genau so sieht es bei mir aus......
    habe dann langsam hoch gemacht und nicht tut sich der Dämpfer bleibt oben drin :wall: :wall:
    In der Werkst.. 160 Teuro

    Gruß mattes
  • hallo matti
    du mußt am achsschenkel die schraube lösen!!
    und den dämpfer rausklopfer unten am achsschenkel der hat eine pashülse!!!
    beide räder hinten müßen in der luft sein!!sonst drückt der stabi dagegen!!
    das ganze drückt nach oben und klemmt ein wenig!!

    mfg
  • :wall: Bo Leute :wall:
    na ja nach alllllllllllllll meinen FEHLSCHLAGUNGEN :wall:
    habe ich denDicken heute Mittag ihn in einer freien Werk.... gebracht .
    Erst war es Positiv 164 Euro mit Spureinstellen :top:
    aber dann 2St später der Anruf sie brauchen hinten doch was länger :lol: hab ich mir aber schon gedacht dat die Anrufen na jut also 56 Euro mehr na ja geht doch noch 220 Teuro +Märchen ach ja und er war noch nicht fertig kriege ihn Morgen Mittag :lol:
    Das zu den Thema Federn Tauschen :wall:

    Gruß
    Mattes